abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wann werden MBR- und wann GPT-basierte Festplatten/SSD unter Windows eingerichtet?

Frage

Wann werden MBR- und wann GPT-basierte Festplatten/SSD unter Windows eingerichtet?

 


Antwort

Die Einrichtung der Festplatte/SSD hängt davon ab, ob Windows im UEFI-Modus oder im BIOS-Modus installiert wird.
Bei der Installation von Windows auf einem BIOS-basierten Rechner werden Festplatten mit einem MBR-Dateisystem eingerichtet. Dazu zählen auch Systeme, die zwar eine UEFI Firmware haben, aber in den BIOS-Kompatibilitätsmodus CSM (Compatibility Support Module ) geschaltet sind. Windows unterstützt das GPT-Dateisystem auf BIOS-basierten Geräten nicht.

 

Ist eine UEFI Firmware aktiv, kommt GPT zum Einsatz.

Die Festlegung auf GPT oder MBR betrifft allerdings nur die HDD/SSD auf der der Windows-Bootloader installiert ist. Ein Bootloader kann von einer GPT-basierten Festplatte Windows auch von einer weiteren MBR-basierten Festplatte laden, wobei auch der umgekehrte Weg möglich ist.

 

Begriffserklärungen:
MBR - Master Boot Record: Enthält die Partitionstabelle auf älteren PCs und Notebooks mit BIOS-Firmware.
GPT - GUID-Partitionstabelle: Wird in der Regel auf aktuellen Geräten mit UEFI-Firmware verwendet.

 

Versionsverlauf
Revision-Nr.
1 von 1
Letzte Aktualisierung:
‎09.03.2018 16:38
Aktualisiert von:
Moderator Moderator
 
Beschriftungen (5)
Beitragleistende