abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Meine Funkmaus ruckelt, was kann ich tun?

Frage

Meine Funkmaus ruckelt oder der Mauszeiger springt, was kann ich tun?

 


Antwort

Wenn eine USB 2.0 Maus, die im 2,4 GHz-Bereich funkt, zusammen mit einem Rechner verwendet wird, an dem ebenfalls USB 3.0-Peripheriegeräte angeschlossen sind, kann dieses Problem auftreten.

Ursache sind Funkwellen die USB 3 aussenden kann. Die dadurch auftretenden Interferenzen können den Funkempfang zwischen Maus und Empfänger stören. Das betrifft nicht nur Mäuse sondern auch andere kabellose Peripherie, wie beispielsweise Funktastaturen oder Funk-Kopfhöhrer.

 

Abhilfe schaffen folgende Vorgehensweisen:

 

  • Verfügt dein PC über mehrere USB 2.0-Anschlüsse, verwende den am weitesten vom USB 3.0 entfernten, wenn möglich einen auf der gegenüberliegenden Seite des Rechners oder Notebooks.
  • Ist das technisch nicht machbar, verwende ein Standard-USB-Verlängerungskabel, um den kabellosen USB 2.0-Empfänger so weit wie möglich vom USB 3.0-Anschluss entfernt zu platzieren.

Die Firma Intel hat zu diesem Thema ein White Paper (englisch) auf ihrer Homepage veröffentlicht.

 

Das Problem kann aber auch von anderen Geräten verursacht werden, die im 2,4 GHz Bereich funken oder abstrahlen. Dazu gehören beispielsweise DECT-Telefone, Babyphones, Halogenlampen etc.

 

Auch hier sollte auf größtmöglichen Abstand geachtet werden.

 

Ob ein Defekt an der Maus selber vorliegt, kann mit einem Gegentest an einem anderen Rechner oder Notebook überprüft werden. Alle Fehlersuche ist natürlich vergeblich, wenn die Batterien oder Akkus einfach leer sind.


Versionsverlauf
Revision-Nr.
3 von 3
Letzte Aktualisierung:
‎03.06.2019 16:40
Aktualisiert von:
Community Manager
 
Beschriftungen (5)
Beitragleistende