abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

FAQs zum Beheben von Bluetooth Problemen unter Windows 10

FAQs zum Beheben von Bluetooth Problemen unter Windows 10

Gibt es Verbindungsprobleme, sollte zunächst eingegrenzt werden, ob das Problem durch den Empfänger im Rechner oder Notebook verursacht wird oder das externe Gerät nicht funktioniert.

Dazu bietet sich ein Gegentest mit einem anderen Bluetooth-fähigem Gerät (Lautsprecher, Maus, Tastatur, Smartphone etc.) an. Kann es gekoppelt werden, liegt der Fehler am externen Gerät. Wird auch ein weiteres Gerät nicht eingebunden, sollte der Empfänger überprüft werden.

  • Ein externes Gerät funktioniert nicht

  • Stelle zunächst sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist und, wenn vorhanden, Akku bzw. Batterien geladen sind.

    Trenne und verbinde das Gerät neu.
    • Öffne dazu die Einstellungen (Tastenkombination Windows-Taste + i)
    • Klicke auf Geräte
    • Klicke auf Bluetooth und andere Geräte
    Wird das nicht funktionierende Gerät angezeigt, klicke es an und wähle Gerät entfernen. - Klicke dann oben auf das Plus vor Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen.
    • Klicke auf Bluetooth
    • Wähle dein Gerät aus und richte es wie im Handbuch beschrieben ein

    Wird das Gerät nicht angezeigt, versuche die folgenden Schritte
    Führe einen kompletten Windows Neustart durch, wie in dieser FAQ beschrieben.

    Starte die Problembehandlung.
    • Öffne dazu die Einstellungen (Tastenkombination Windows-Taste + i)
    • Klicke auf Update und Sicherheit
    • Klicke auf Problembehandlung
    • Wähle Bluetooth aus der Liste und folge den Anweisungen

    Bleiben die Schritte erfolglos, teste das Gerät an einem anderen Rechner, um einen Defekt auszuschließen.
  • Der Bluetooth-Empfänger funktioniert nicht

  • Bluetooth aktivieren

    Überprüfe, ob Bluetooth aktiviert ist.
    • Öffne dazu die Einstellungen (Tastenkombination Windows-Taste + i).
    • Klicke auf Geräte
    • Klicke auf Bluetooth und andere Geräte
    • Aktiviere falls notwendig das Bluetooth
    Ist Bluetooth aktiviert, führe einen kompletten Windows Neustart durch, wie in dieser FAQ beschrieben. Bleibt der Neustart erfolglos, führe eine Reststromentladung durch, wie in dieser FAQ beschrieben.
    Bringt auch das keinen Erfolg, starte die Problembehandlung.

    Problembehandlung

    • Öffne dazu die Einstellungen (Tastenkombination Windows-Taste + i)
    • Klicke auf Update und Sicherheit
    • Klicke auf Problembehandlung
    • Wähle Bluetooth aus der Liste und folge den Anweisungen

    Treiber Neuinstallation

    Oft hilft es auch den Treiber neu zu installieren. Gehe dazu wie folgt vor:
    • Öffne den Geräte-Manager
    • Öffne den Zweig Bluetooth
    • Klicke das Bluetooth-Gerät mit rechts an und wähle Deinstallieren
    • Setze das Häkchen in Treiber-Software deinstallieren
    Führe anschließend einen kompletten Windows Neustart durch. Windows sollte den Treiber nach dem Neustart automatisch neu installieren. Ist das nicht der Fall, öffne erneut den Geräte-Manager, klicke oben im Menü auf Aktion und dann auf Nach geänderter Hardware suchen.

    Der Windows Bluetooth-Dienst

    Eine weitere potentielle Fehlerquelle ist der Windows Bluetooth-Dienst. Um diesen neu zu starten, rufe zunächst den Dienste-Dialog auf. Drücke dazu die Tastenkombination Windows-Taste + q, tippe Dienste ein und starte den Dialog aus der Trefferliste. Klicke den Dienst Bluetooth-Unterstützungsdienst mit der rechten Maustaste an und wähle Neu starten. Ist der Dienst nicht gestartet (Wird ausgeführt fehlt in der Spalte rechts daneben), klicke auf Starten.


    Das Bluetooth-Gerät ist nicht auffindbar

    Ist Bluetooth aktiv, aber andere Geräte können keine Verbindung herstellen, ist der eigene Rechner eventuell nicht sichtbar. Klicke in diesem Fall mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth-Symbol im Info-Center und dann auf Einstellungen öffnen. Klicke in den Bluetooth-Einstellungen auf Weitere Bluetooth-Optionen und setze im nächsten Dialog alle drei Häkchen.
  • Wie kann ich das Bluetooth-Symbol im Infobereich ein- oder ausblenden

  • Fehlt das Bluetooth-Symbol im Infobereich, lässt es sich wie folgt wieder anzeigen:

    Öffne mit der Tastenkombination Windows-Taste + i die Einstellungen, klicke auf Geräte und dann auf der rechten Seite auf Weitere Bluetooth-Optionen. Setzte das Häkchen in Bluetooth-Symbol im Infobereich anzeigen.
    Das Symbol wird dann angezeigt, sofern Bluetooth aktiviert ist.

    Um das Symbol auszublenden, führe einen Rechtsklick auf das Symbol im Infobereich aus. In dem angezeigten Kontextmenü findest Du den Befehl Symbol entfernen.
  • Die Audioqualität meiner Bluetooth-Kopfhörer ist schlecht

  • Es kommt vor, dass Windows bei der Koppelung der Kopfhörer nicht die richtigen Treiber installiert. Um das zu überprüfen, gehe wie folgt vor:
    • Öffne dazu die Einstellungen (Tastenkombination Windows-Taste + i)
    • Öffne System
    • Klicke auf Sound

    Überprüfe die Auswahl unter Ausgabegerät auswählen. Wird der Kopfhörer dort mit dem Zusatz …Hands-Free aufgelistet, sollte er getrennt und neu gekoppelt werden. War der Vorgang erfolgreich, sollte der entsprechende Eintrag den Zusatz Stereo enthalten.
Versionsverlauf
Revision-Nr.
2 von 2
Letzte Aktualisierung:
‎14.05.2020 11:51
Aktualisiert von:
Community Manager
 
Beschriftungen (2)
Beitragleistende