abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

X81035 Maus klickt nicht

Highlighted
Contributor
Nachricht 1 von 5
144 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
144 Aufrufe

X81035 Maus klickt nicht

Hallo,

habe heute die X81035 erhalten. Eine Maus die Kabellos und Kabelgebunden betrieben werden kann. Sobald der Schalter bei der Maus auf An gestellt wird, kann ich nichts mehr anklicken. Die Maus bewegt sich noch aber ich kann nichts anklicken. Dabei ist es egal ob der Empfänger im PC steckt oder er am Kabel ist. Wenn die Maus Aus ist und am Kabel hängt kann ich sie ganz normal nutzen. Sobald ich sie auf An stelle, geht sie wieder nicht. Kabellos funkioniert sie trotzdem wenn ich erst die Maus anschalte und dann erst den Empfänger reinstecke. Dann funktioniert auch alles ohne Probleme. Also das Problem tritt nur dann auf wenn die Maus mit dem PC verbunden ist egal ob mit Kabel oder mit dem Empfänger und man dann die Maus anschaltet bzw aus und wieder anmacht. Woran könnte es liegen? Habe ich vielleicht eine defekte Maus erhalten? Dabei tritt der Fehler auch dann noch auf wenn ich die Maus wieder ausschalte. Ich muss den ganzen PC Neustarten.

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
135 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
135 Aufrufe

Re: X81035 Maus klickt nicht

@MrUsilie 

 

Hallo Mr.Usilie,

das USB Kabel dient überwiegend der Aufladung der Maus-Akkus, oder für den kabelgebundenen  Normalbetrieb. Dabei sollte die Maus aus sein, dann funktioniert die Maus wie jede andere USB-Maus.

 

Für den kabellosen Betrieb muss an der Maus der Funkschalter auf an gestellt werden. und dann, nach Einstecken des Funkempfängers am PC, muss die Maus mit dem Empfänger (und Windows) synchronisiert werden. Das geht durch Druck auf die linke Maustaste --> LMT -10  und sofort anschliessend auf die re. Maustaste --> RMT - 1  Siehe Seite 15 der BDA und Abbildung der Maus S. 14 ,Pos 10  und 1 .

 

Wenn sie aufgeladen ist, ist es daher empfehlenswert das Ladekabel abzumachen und erst dann die Maus einzuschalten. Dann sollte die Maus richtig kabellos funktionieren. Also mit angeschlossenen Kabel sollte die Maus ausgeschaltet sein. 

 

Ausserdem gibt es für die Maus eine Software, die auf Seite 16 der Bedienungsanleitung verlinkt ist. Lade diese herunter, da kann man viele Einstellungen vornehmen.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Contributor
Nachricht 3 von 5
129 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
129 Aufrufe

Re: X81035 Maus klickt nicht

Es muss doch auch möglich sein die Maus an und auszuschalten wenn der Empfänger drin ist. Schafft ja jede andere Maus auch. Dabei ist mir aufgefallen das der beim Ausmachen einen Befehl ausendet. Kann noch nicht genau sagen welchen. Ich schau mir das heute Abend nochmal genauer an. Vielen Dank

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 5
121 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
121 Aufrufe

Re: X81035 Maus klickt nicht

@MrUsilie 

 

Es sit ja möglich.Vielleicht hast Du die maus nicht richtig synchronisiert.

Wenn du aber beide Verbindungswege nutzt, Kabel und Funk, erscheint die mac-Adresse der Maus an zwei USB-Ports, und das dürfte für Konflikte sorgen.

 

daddle

Highlighted
Contributor
Nachricht 5 von 5
49 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
49 Aufrufe

Re: X81035 Maus klickt nicht

Danke für die Antwort. Hab die Maus zurückgeschickt. Der Fehler tratt auch dann auf wenn die Verbindung einzeln war. Keine Ahnung was damit war aber habs aufgegeben. War eine geile Maus und geiles Konzept aber wenns nicht funktioniert dann leider beim nächsten mal