abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

X7853 (MD60604) Maximalgröße SSD und HD

Apprentice
Nachricht 1 von 3
423 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
423 Aufrufe

X7853 (MD60604) Maximalgröße SSD und HD

In diesem Beitrag hat Major_Tom Maximalwerte für HD und SSD beim Erazer X7853 (MD60604) angegeben. So liegt die maximale Speicherkapazität bei 960 GB pro SSD, bei den HD soll eine Kombination von 2BG und 1GB das Maximum der Möglichkeiten sein. Meine Frage ist nun, ob diese Grenzwerte in Stein gemeisselt sind und wo der limitierende Faktor angesiedelt ist (Betriebssystem/BIOS/whatsoever); bzw. ob es eine Möglichkeit gibt ggf. auch eine SSD mit größerer Speicherkapazität zu verwenden.

Danke

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Moderator
Nachricht 2 von 3
412 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
412 Aufrufe

Re: X7853 (MD60604) Maximalgröße SSD und HD

Hallo k4711,


du kannst dir die Aussage "bis zu" von @Major_Tom mit der Grenze erklären, bis zu welcher unsere Produktentwickler für die Speicherkapazitäten eine problemlose Intitialisierung bzw. Funktion gewähren können. Größere Kapazitäten können funktionieren, müssen aber nicht. Das haben wir nicht getestet. Die maximal erkannte Festplattengröße wird auch durch den Chipsatz definiert.


Gruß - Frog


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 3 von 3
398 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
398 Aufrufe

Re: X7853 (MD60604) Maximalgröße SSD und HD

Danke Frog. Vielleicht bin ich jetzt etwas lästig, aber ich möchte eben gerne verstehen, warum etwas so ist, wie es ist. Das mit der durch die Techniker überprüfte und garantierte Obergrenze verstehe ich aus kaufmännischer Sicht. Aber wie sieht es aus der Sicht der 4-fach PCI lanes aus? 960 GB ist ja doch ein ziemlich krummer Wert (2^6 x 0xFF). Mit anderen Worten, hat es etwas mit dem PCI Kontroller am Clevo Mainboard zu tun.

 

Um eine weitere Hilfestellung würde ich darüber hinaus noch ersuchen: Gibt es ein Servicemanual von Clevo genau für den X7853 (MD60604)? Die für das P670 SG und SM habe ich schon gefunden, die sind dem X7853 schon recht ähnlich aber nicht ganz ident. Hoffentlich kann mir jemand einen Link in die richtige Richtung weisen.

 

Lieben Dank für Deine/Eure Mühe