abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 11
268 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
268 Aufrufe

X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Hallo liebe Leute,

habe am 7. diesen Monat über digitec.ch mein Notebook wegen meinem Verdacht auf ein Defekt der Grafikkarte eingeschickt.

Hier anbei die Fehlerbeschreibung von mir an Digitec:

"(Code 43) der GPU (GTX 1070).

Aufgetreten erstmals vor vorgestern, den 03.03.2018 während einem Spiel - Kompletter Stillstand (Freeze), half nur noch ein erzwungenes Shutdown.
Nach dem erneuten Starten danach etliche Mal Bluescreens - "TDR VIDEO FAILURE" und "VIDEO SCHEDULER INTERNAL ERROR" immer mit der Fehlerdatei "nvlddmkm.sys."

Vorher funktionierte alles reibungslos. Treiber war der 391.01 von Nvidia, sprich aktuell.
Es wurde mit einem Windows OS das System 2 Mal von Grund auf sauber aufgesetzt. Der Fehler bestand aber weiterhin.

Laut den Ereignisprotokollen und den Fehlern dazu tippe ich auf ein Defekt der Grafikkarte.

Die Hardware ist unverändert. Es wurde nur einmal die untere Abdeckung geöffnet um den Staub zu entfernen, da vor etwa 2 Monaten das System sonst mit Überhitzung zu kämpfen hatte.

Das Notebook ist/ war täglich in Betrieb.

- Habe hierbei vergessen zu erwähnen das ich die untere Abdeckung geöffnet habe und den Akku entfernt habe da der Rechner nur stationär in Betrieb war/ist.

Hoffe doch dadurch dass sich nichts an den Garantieleistungen verändert hat?

Um etwaige Informationen dazu oder zum Status des Geräts wäre ich sehr froh, da mein persönliches Ersatznotebook aus dem Jahre 2009 ist, weil es von Digitec selbst kein Ersatz gab.
Der Status anbei ist jetzt seit einer Woche "offen."

Seriennr.: 1609P670RSGM************

Freundliche Grüsse

 

 

Admin Edit:
Persönliche Daten (Seriennummer) unkenntlich gemacht.
Bitte die Nutzungsbedingungen beachten.

 

Tags (1)
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Moderator
Nachricht 10 von 11
329 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
329 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Hallo @Dakiiii.

 

Das kann man pauschal im Vorfeld nicht sagen. Eine Reparatur kann bis zu 15 Arbeitstage ab Ankunft in unserer Werkstatt dauern. In der Regel geht es aber schneller.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
10 ANTWORTEN
Moderator
Nachricht 2 von 11
233 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
233 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Hallo @Dakiiii und herzlich willkommen in der Community.

 

Beachte bitte, dass es sich bei unserer "MEDION Community" nicht um einen weiteren Supportkanal, sondern um eine "User helfen User" Plattform handelt. Wir geben hier allen angemeldeten Benutzern die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Ein Anspruch auf entsprechenden Support besteht über diesen Weg jedoch nicht. Der Kundensupport ist in solchen Angelegenheiten die richtige Anlaufstelle.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 3 von 11
223 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
223 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Danke für deine Antwort!

 

Es ging mir nicht primär um eine Antwort zum momentanen Status der Reparatur.

 

Sondern zB. ob durch mein beschriebenes Handeln Garantieansprüche verfallen, ob vl. der Fehler bekannt ist, oder ob es wirklich an einem Defekt der Grafikkarte liegen könnte.

 

Gruss Dakiiii

Moderator
Nachricht 4 von 11
214 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
214 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Hallo @Dakiiii.

 

Der Fehler ist nicht bekannt. Ich tippe hier auch auf einen Defekt der Grafikkarte. Wenn du beim Entfernen des Gehäusebodens nichts beschädigt hast, bleiben die Garantieansprüche erhalten.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 5 von 11
207 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
207 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Wodurch hätte die Grafikkarte Schaden nehmen können?

Vor ein paar Monaten stürzte der Laptop infolge Hitze während grafikintensiven Anwendungen mehrmals ab. Nach einem kurzen Abkühlen wurde er wieder gestartet.

Nach dem Reinigen des Staubes funktionierte alles wie es soll. Der Fehler kam auf einmal, wie aus dem Nichts.

 

Das Einzige was ich beschädigt habe ist die Abdeckung. 

 

Also was heisst beschädigt, sind nur ein paar Kratzer weil mich die 2 Gumminoppen die die Schrauben versteckt haben zur Weissglut gebracht haben.

Wie schon auch erwähnt, der Akku wurde ebenfalls entfernt und liegt hier zu Hause rum.

Moderator
Nachricht 6 von 11
196 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
196 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Hallo @Dakiiii.

 

Wenn die Abdeckung Kratzer hat, ist diese von der Garantie ausgenommen, weil du sie selber verkratzt hast. Wodurch die Grafikkarte Schaden genommen hat, weiß ich nicht. Ich denke aber nicht, dass es an dem damaligen Hitzestau lag, da das Notebook danach ja eine Weile lang einwandfrei funktioniert hat.

 

Wenn du das Gerät einschickst, baue den Akku bitte wieder ein. Das Gerät sollte so in unserer Werkstatt ankommen, wie es auch verkauft wurde.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 7 von 11
194 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
194 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Die Abdeckung ist nicht wichtig, die Kratzer sind auch Nebensache.

 

Das Notebook wurde schon am 05. März, dem Verkaufspersonal von Digitec übergeben.

Deswegen ist der Akku hier zu Hause. 

 

Den einzubauen - daran hab ich überhaupt nicht gedacht.

 

Könnte das ein Problem werden, weil er fehlt?

Moderator
Nachricht 8 von 11
185 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
185 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Hallo @Dakiiii.

 

Es könnte sein, dass du einen Kostenvoranschlag bekommst und dir darin der Neueinbau eines Akkus angeboten wird. Weiterhin könnte es sein, dass du dich dann noch einmal melden und mitteilen musst, ob der Akku eingebaut oder nur die Garantiereparaturen durchgeführt werden sollen. Aber warte erstmal ab, was passiert.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 9 von 11
182 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
182 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Einen neuen Akku brauch ich natürlich nicht, wurde ja auch entfernt weil das Notebook nur stationär in Gebrauch ist.

Aber danke für deine Antwort!

 

Wie lange geht denn so eine Reparatur in der Regel? Seit mehr als einer Woche hat sich nun nichts getan.

Mir wurde 2-4 Wochen und in Einzelfällen länger gesagt. Nun, wirklich so lang?

Moderator
Nachricht 10 von 11
330 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
330 Aufrufe

Re: X7849 MD 60357 (Grafikkarte, Defekt, Verdacht)

Hallo @Dakiiii.

 

Das kann man pauschal im Vorfeld nicht sagen. Eine Reparatur kann bis zu 15 Arbeitstage ab Ankunft in unserer Werkstatt dauern. In der Regel geht es aber schneller.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.