abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

GELÖST
Explorer
Nachricht 1 von 10
335 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
335 Aufrufe

Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Moin,

 

hab bei meinem X7849 die Wärmeleitpaste ausgewechselt und danach alles wieder verschraubt, aber jetzt habe ich plötzlich eine sehr schlechte Wlan Verbindung. Ich habe die Antennenkabel auch überprüft, die sind aber alle korrekt eingesteckt und mit einem Klebstreifen fixiert. Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke für jede Hilfe.

 

LG

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Explorer
Nachricht 10 von 10
134 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
134 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Lösung war, dass der Klebstreifen, der sich am WLAN Modul mit der Zeit gelöst hat und durch die Reparatur hat eine der WLAN Antennen den Abgang gemacht. Zu allem Ärger war nach einem Intel WLAN Update plötzlich WLAN N eingestellt, welches eine deutlich geringere Leistung gegenüber AC bietet. 

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 ANTWORTEN 9
Anonymous
None
Nachricht 2 von 10
325 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
325 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Durch "Zerwühlen" und wieder "Zusammenklempnern" können immer - unbeabsichtigt und unbemerkt - Schäden entstehen.

 

Meines Erachtens solltest du zuerst vom Router aus deine WLAN-Verbindung prüfen, u.a., ob sich inzwischen viele andere WLAN's in deiner Umgebung (plötzlich) auf demselben Kanal, denselben Frequenzen, befinden.

Sniffer findest du massenweise im Netz, wenn dir dein router bzw. rechner nicht alles anzeigt, was in deiner Umgebung aktiv ist.

 

Hernach, ob evnt. statt bisher auf 5GHz eine 2,4GHz Verbindung etabliert wurde, usw.

 

Im Ergebnis alles überprüfen und ggfls. korrigieren, also alle Fehlerquellen bis zum Notebook ausschließen.

Erst danach steht das Notebook als Fehlerquelle an.

Explorer
Nachricht 3 von 10
320 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
320 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Ich habe das Gerät vorschriftsmäßig und vorsichtig auseinandergebaut, die Wärmeleitpaste wie davor die paar Male ausgetauscht, neue aufgetragen, die Kühlung wieder montiert und die Kabel unter dem Antennenkabel durchgeführt.

 

Beim Router habe ich bandsteering deaktiviert, den 5Ghz Bereich auf Kanal 108 gesetzt, sodass er die vollen 80Mhz Bandbreite besitzt. Seit dem habe ich auch einen deutlich niedrigeren Ping in Spielen, aber seit vorgestern habe ich das schwache Wlan Signal, sowohl im 5Ghz, als auch im 2,4 Ghz Bereich. 

 

Das Notebook habe ich auch schon wieder geöffnet und überprüft, aber ein erneutes Antennenkabelsetzen hat auch nichts gebracht. Kann aber auch einfach sein, dass vor dem Austausch das Gerät ca. 84 Grad warm wurde und dadurch eine der Antennen beschädigt wurden.

Anonymous
None
Nachricht 4 von 10
316 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
316 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Schlußendlich wird dir wohl nur der probeweise Austausch des WLAN-Moduls mit seinen "Anbauteilen" Gewißheit verschaffen können.

Allerdings entzieht sich meiner Kenntnis, ob Medion diesen Baustein inkl. Antennen usw. als Ersatzteil anbietet.

Je nach Bauform könnte ein verfügbarer WLAN-"Baustein" eines Nachfolgemodells passen und funktionieren.

Diese Frage kann dir (hoffentlich) der Service oder die Servicetechnikabteilung von Medion beantworten.

Inwieweit es sinnvoll erscheinen kann, (vorhandene) Lötstellen zu prüfen, vermag ich aus der Ferne nicht zu beurteilen.

Kannst du ein externes WLAN-Modul anschließen (z.B. AVM AC 860) und prüfen, ob die Verbindungen damit wieder so gut sind, wie du sie vorher erlebt hast?

Alles nur Vorschläge zur Fehlereingrenzung, ich weiß ...

Master
Nachricht 5 von 10
310 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
310 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Hallo @Samelus1998 und schonmal vielen Dank an @Anonymous für die hilfreichen Tipps,

 

Diverse Ersatzteile findet ihr in unserem MEDION Serviceshop unter dieser Adresse

Allerdings kann es natürlich auch durchaus mal sein, dass nicht alle Bauteile  verfügbar sind, oder angefragt werden müeen.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Explorer
Nachricht 6 von 10
305 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
305 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Danke für deine Antwort. Ich habe noch einen Desktop PC hier herumstehen, den ich zusammengebaut habe. Dabei habe ich die günstigste Netzwerkkarte mit zwei Antennen verbaut und selbst die hat 4-5 Balken mit 300 Mbit/s Übertragunggeschwindigkeit.

Explorer
Nachricht 7 von 10
303 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
303 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Hallo @Major_Tom ,

 

danke für den Link. Habt ihr auch eine Anletung,wie man die Antenne ausbaut, die sollte sich zwischen Display und Topcase befinden,aber weiter als die Abeckung bis zum Scharnier bin ich noch nicht gekommen/ traue ich mich ohne Anleitung nicht vor. Danke 🙂

 

Viele Grüße

Samuel

Anonymous
None
Nachricht 8 von 10
301 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
301 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Mir geht es darum, das WLAN-Modul deines Notebooks als Fehlerquelle auszuschließen oder zu identifizieren.

Meines Erachtens ist es daher zielführend, direkt am Notebook ein externes WLAN-Modul probeweise anzuschließen.

Sind damit die Übertragungswerte wieder so gut wie vorher - oder besser - kann die o.g. Anfrage an den medion Service raus.

Master
Nachricht 9 von 10
288 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
288 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Hallo @Samelus1998 ,

 

das ist in der Tat etwas komplex, denn auf jeden Fall musst Du u.a. die Lüfter demontieren. Auf diesem Foto siehst Du wie die schwarzen Antennenkabel links verkaufen.

Ob Du die Demontage in der Form durchführst, bleibt dir überlassen. Du solltest allerdings bedenken, das Beschädigungen, die durch unsachgemäßes Vorgehen entstehen zu Garantievferlust führen können.
IMG_0719.JPG

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Explorer
Nachricht 10 von 10
135 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
135 Aufrufe

Re: Wlan Verbindung plötzlich sehr dürftig

Lösung war, dass der Klebstreifen, der sich am WLAN Modul mit der Zeit gelöst hat und durch die Reparatur hat eine der WLAN Antennen den Abgang gemacht. Zu allem Ärger war nach einem Intel WLAN Update plötzlich WLAN N eingestellt, welches eine deutlich geringere Leistung gegenüber AC bietet. 

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen