abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

VR Brille an Medion x17805 ?

GELÖST
3 ANTWORTEN 3
Farron
Superuser
Nachricht 1 von 4
494 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
494 Aufrufe

VR Brille an Medion x17805 ?

Hallo,

nur zu meiner Information ... kann ich eine VR Brille an einen der Mini Display Ports anschließen ?

Manch andere Gaming Computer haben in ihrer Beschreibung z.B.  "videotauglicher USB-C Anschluss", was letztendlich wohl bedeutet, dass die Bildsignale der im Prozessor integrierten GPU an die USB-C Buchse weitergeleitet werden.

Dies ist beim x17805 wohl nicht der Fall aber der hat ja dafür die Mini Display Ports. Hier sollten also auch die Signale der Geforce ankommen und damit der Betrieb einer VR Brille möglich sein.

Stimmt meine Annahme ?

-------------------------------------------------------------
x17805
MD 61854
MSN 30029435
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Luke
Community Manager
Nachricht 4 von 4
471 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
471 Aufrufe

Hallo @Farron,

 

da die verbaute RTX-2070 sowohl über einen HDMI- wie auch über zwei DP-Ausgänge verfügt, sehe ich da seitens des Notebooks eher kein Problem. Du solltest also die VR-Brille nach der Art der zur Verfügung stehenden Eingangssignale aussuchen. Die aktuelle "Oculus Rift S" verfügt beispielsweise bereits über einen DP-Port, die älteren Modelle verwenden noch HDMI. Bei anderen Herstellern wird es ähnlich aussehen. 

 

 

Gruß,

Luke


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
482 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
482 Aufrufe

Hallo @Farron.

 

Was steht denn in der Beschreibung der VR-Brille? Welche PC Anschlüsse werden benötigt?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Farron
Superuser
Nachricht 3 von 4
479 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
479 Aufrufe

Hallo,

die Frage war eher allgemein gehalten. Die Medion VR Brille gibt es nicht mehr aber da steht in den techn. Daten genau nix.

-------------------------------------------------------------
x17805
MD 61854
MSN 30029435
Luke
Community Manager
Nachricht 4 von 4
472 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
472 Aufrufe

Hallo @Farron,

 

da die verbaute RTX-2070 sowohl über einen HDMI- wie auch über zwei DP-Ausgänge verfügt, sehe ich da seitens des Notebooks eher kein Problem. Du solltest also die VR-Brille nach der Art der zur Verfügung stehenden Eingangssignale aussuchen. Die aktuelle "Oculus Rift S" verfügt beispielsweise bereits über einen DP-Port, die älteren Modelle verwenden noch HDMI. Bei anderen Herstellern wird es ähnlich aussehen. 

 

 

Gruß,

Luke


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3