abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Upgrade Medion Erazer P66055, Intel i5-8400 mit PCIe Series P900 V2.1 von 256Gb auf 1 TB?

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 3
295 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
295 Aufrufe

Upgrade Medion Erazer P66055, Intel i5-8400 mit PCIe Series P900 V2.1 von 256Gb auf 1 TB?

Hallo, wir haben einen Medion Erazer P66055, Intel i5-8400 mit PCIe Series P900 V2.1 mit 256Gb HardDisk (Foresee von Longsys) wir möchten dieser auf mindestens 500GB vergrössern oder am besten 1 TB aber ich finde nicht ob so etwas geht. Und wenn schon, wie kann man dieser Klonen? Vielen Dank!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
264 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
264 Aufrufe

Re: Upgrade Medion Erazer P66055, Intel i5-8400 mit PCIe Series P900 V2.1 von 256Gb auf 1 TB?

Hallo @Kiessie und herzlich willkommen in der Community.

 

Eine Erweiterung ist möglich. Du kannst die PCIe M.2 SSD mit 256 GB entweder gegen eine größere PCIe M.2 SSD austauschen oder auch eine 2,5" SSD oder eine 3,5" HDD verbauen. Die Preise für große SSDs sind ja noch recht hoch. Wenn du sehr große Datenmengen speichern möchtest, empfiehlt sich daher als Datenspeicher eine HDD.

 

Bezüglich des Klonens:

Ich bin kein Freund davon. Vielleicht ist es auch nicht notwendig. Wenn du z.B. sehr viele Daten speichern möchtest (Film- oder Musiksammlung, etc.) dann empfiehlt sich der Einbau einer zusätzlichen 4 TB HDD. Das Betriebssystem kann ja dann ruhig auf der schon eingebauten 256 GB M.2 SSD bleiben. So schaffst du einfach nur mehr Speicher.

 

Wenn es aus irgend welchen Gründen aber auf einen Austausch der M.2 SSD hinauslaufen sollte, würde ich mit dem Media Creation Tool einen Windows 10 Installations-USB-Stick erstellen und Windows 10 einfach auf der größeren SSD neu installieren. Die Treiber sollten sich alle automatisch online installieren.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
265 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
265 Aufrufe

Re: Upgrade Medion Erazer P66055, Intel i5-8400 mit PCIe Series P900 V2.1 von 256Gb auf 1 TB?

Hallo @Kiessie und herzlich willkommen in der Community.

 

Eine Erweiterung ist möglich. Du kannst die PCIe M.2 SSD mit 256 GB entweder gegen eine größere PCIe M.2 SSD austauschen oder auch eine 2,5" SSD oder eine 3,5" HDD verbauen. Die Preise für große SSDs sind ja noch recht hoch. Wenn du sehr große Datenmengen speichern möchtest, empfiehlt sich daher als Datenspeicher eine HDD.

 

Bezüglich des Klonens:

Ich bin kein Freund davon. Vielleicht ist es auch nicht notwendig. Wenn du z.B. sehr viele Daten speichern möchtest (Film- oder Musiksammlung, etc.) dann empfiehlt sich der Einbau einer zusätzlichen 4 TB HDD. Das Betriebssystem kann ja dann ruhig auf der schon eingebauten 256 GB M.2 SSD bleiben. So schaffst du einfach nur mehr Speicher.

 

Wenn es aus irgend welchen Gründen aber auf einen Austausch der M.2 SSD hinauslaufen sollte, würde ich mit dem Media Creation Tool einen Windows 10 Installations-USB-Stick erstellen und Windows 10 einfach auf der größeren SSD neu installieren. Die Treiber sollten sich alle automatisch online installieren.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 3
250 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
250 Aufrufe

Re: Upgrade Medion Erazer P66055, Intel i5-8400 mit PCIe Series P900 V2.1 von 256Gb auf 1 TB?

Vielen Dank Andi! Das finde ich einen Gute Idee! Dieser PC gehört meinen Sohn und lasse ihm entscheiden weil schlussendlich muss er alles nochmals einrichten - braucht Zeit aber ein sauber Installation bringt schon Vorteile - und ist eine gute Ubung;-) 

 

Nochmals Danke!

 

Viele Grüsse

Kiesse