abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Touchpad beim P7648

107 ANTWORTEN 107
diverharry
Trainee
Nachricht 1 von 108
5.948 Aufrufe
Nachricht 1 von 108
5.948 Aufrufe

Touchpad beim P7648

Hallo bin neu in diesem Forum.

Ich habe mir am 15.12.2016 den neuen Laptop Medion erazer p7648 gekauft.

Nach der ersteinrichtung un dden aktuellen Updats wollte ich loslegen. Am Anfang funktionierte mein Touchpad einwandfrei. Durch leichtes berühren der Fläche konnte ich alles machen was ein Touchpad können soll- Seiten scrollen, verschieben, andere Öffnen und auch die kontexmenüs öffnen. Aber nach kurze Nutzung ging nichts mehr der gleichen. konnte nichts mehr verschieben usw. Sie funktionierte nur noch wie eine Maus, feste klicken links wie rechts oder auf der ganzen Fläche.

Nun meine Frage, wer hat das gleiche problem oder kann mir helfen.

Dieses problem hatte ich bei keinem meiner laptops bis heute

Treiber wurde von mir jetzt mehrmals deinstaliert und neu aufgespielt. Ob der neue nach dem Update wie auch der vor dem updats

 

gruß und Danke

 

Diverharry

107 ANTWORTEN 107
diverharry
Trainee
Nachricht 11 von 108
2.818 Aufrufe
Nachricht 11 von 108
2.818 Aufrufe

Danke für deine Antwort.

 

Diesen weg habe ich auch schon erledigt.

Danach ging das Touchpad einige Zeit gut, aber dann kam der fehler wieder.

Habe auch Medion angeschrieben.

Antwort: System zurücksetzen in Verkaufszustand und alles wieder neu machen

Danach ging er wieder kurz und fehler kam auch wieder.

Ich werde diesen Laptop nun einpacken und zurückgeben.

SOlche fehler kann sich ein Hersteller nicht leisten ud ich als Nutzer kann nicht dauernd deinstalieren und neuen Treiber aufspielen.

Selbst ein Rückruf zum Problem kam nicht von Medion.

 

Werde mir wieder einen Acer oder Asus holen.

Da leg ich zwar etwas drauf aber das Problem gibts nicht

 

 

Gruß

Diverharry

kladewa
New Voice
Nachricht 12 von 108
2.816 Aufrufe
Nachricht 12 von 108
2.816 Aufrufe

Hmm, das ist keine gute Nachricht. Wenn der Fehler auch bei mir wieder auftritt, geht das Notebook zurück.

diverharry
Trainee
Nachricht 13 von 108
2.813 Aufrufe
Nachricht 13 von 108
2.813 Aufrufe

Wenn ich denen wichtig wäre, hätten sie angerufen.

ABer die wollen lieber das wir  die kostenpflichtige Nummer anrufen.

 

Mit mir nicht. Für kunden mit neugeräten könnte es eine kostenfrei nummer geben.

gerade dann wenn man die probleme besser am teleffon erklärt und lösen kann.

TheWadl
Trainee
Nachricht 14 von 108
2.804 Aufrufe
Nachricht 14 von 108
2.804 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

ich habe das gleiche Problem. Ich hatte noch gehofft es lässt sich lösen, aber anscheinend nicht. Ich werde beide gekauften Laptops zurück geben. Schade.

 

diverharry
Trainee
Nachricht 15 von 108
2.798 Aufrufe
Nachricht 15 von 108
2.798 Aufrufe

Hallo,

wie gesagt die wollen nichts lösen.

Bin mal gespannt wieviel Laptops zurück gehen.

Bei mir ist es der zweite.

TheWadl
Trainee
Nachricht 16 von 108
2.776 Aufrufe
Nachricht 16 von 108
2.776 Aufrufe

Ich habe heute nachmittag den BIOS Treiber nochmal draufgespielt und bis jetzt (toi, toi, toi) funktioniert es.

daddle
Superuser
Nachricht 17 von 108
2.773 Aufrufe
Nachricht 17 von 108
2.773 Aufrufe

@TheWadl

 

Das Bios-Update auf V.2.05? Oder was sind Bios-Treiber, du meinst doch nicht die Touchpad-Treiber?

Das Bios-Update wurde bereitgestellt am 20.10., das NB gab es aber erst ab Anfang Dezember bei A-Nord oder A- Süd,daher glaubt man ja das wäre bei Auslieferung schon aufgespielt

 

Gruss, daddle

TheWadl
Trainee
Nachricht 18 von 108
2.768 Aufrufe
Nachricht 18 von 108
2.768 Aufrufe

Ja den BIOS-Treiber. Ein Mitarbeiter von Medion meinte ich solle den Touchpad-Treiber installieren. Falls es keinen Erfolg bringt kann ich noch den BIOS-Treiber installieren da dieser neu sei. Ich habe aber bei der Installation nicht aufgepasst, ob dieser neuer war als der auf den Notebook installierte. Aber bis jetzt funktioniert es noch.

TheWadl
Trainee
Nachricht 19 von 108
2.746 Aufrufe
Nachricht 19 von 108
2.746 Aufrufe

So auch der BIOS Treiber brachte nichts. Gestern abend ist das Pad 2x ausgefallen. Ich habe auch die Energieeinstellungen der USB-Ports ausgeschaltet, da ich bei anderen Laptops von Problemen diesbezüglich in Zusammenhang mit den Touchpad gelesen hab. Selbst dies brachte anscheinend nichts. Ich habe mich nun nochmal an Medion gewandt, mal schauen wie die Antwort ausfällt.

daddle
Superuser
Nachricht 20 von 108
2.741 Aufrufe
Nachricht 20 von 108
2.741 Aufrufe

@TheWadl

 

Halte aber deine Rückgabefrist im Auge. Wenn Du bei Aldi Süd gekauft hast 2 Monate, bei Aldi Nord nur 4 Wochen (oder einen Monat?).
Ich sage es deswegen, weil es ein vertracktes Problem sein kann. Habe das gleiche bei einem P2214T, das mit den Clickpads seit einem Jahrbähnlich rumzickt, und keine Lösung in Sicht. Meine HW-Aktion hatte etwas am Clickverhalten gebessert, Clickpad ist aber noch weit von normaler Funktion entfernt.

(von Pegatron mit Elan-Clickpad, wie dein NB auch)

Und schriftliche Antworten vom Support können dauern, und ob sie auch hilfreich sein werden?

 

Gruss, daddle

107 ANTWORTEN 107