abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Touchpad beim P7648

Trainee
Nachricht 61 von 108
1.656 Aufrufe
Nachricht 61 von 108
1.656 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

Ich würde eigentlich noch immer auf die besagte Anleitung warten. Oder habe ich etwas überlesen?

Apprentice
Nachricht 62 von 108
1.641 Aufrufe
Nachricht 62 von 108
1.641 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

Hast nichts überlesen ich warte auch noch. :-(

Trainee
Nachricht 63 von 108
1.572 Aufrufe
Nachricht 63 von 108
1.572 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

Hallo Medion,

 

wird es zu diesem Problem noch eine Lösung geben (oder lohnt sich das Warten nicht mehr)?

Wenn ja, bis wann?

 

Die Anzeigen der Anwendung ETDDeviceInformation sehen vor und nach Ausfall des Einfingertippens gleich aus.

 

VG tb001

Highlighted
Apprentice
Nachricht 64 von 108
1.449 Aufrufe
Nachricht 64 von 108
1.449 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

@tb001

Es ist nicht zu erwarten das Medion hier antwortet.

Denn laut Aussage eines Medion Mitarbeiters lesen die hier die Einträge in aller Regel nicht.

Ich warte schon mehrere Wochen auf eine Antwort meiner E-Mail, da kommt auch NICHTS mehr.

Die Rückgabefrist bei ALDI-SÜD endet am 15.02.2017

Ich habe auch keine Hoffnung das bis dahin ein neuer Touchpad-Treiber verfügbar ist.

Würde man sich intensiv darum kümmern, dann wäre das Problem schon längst gelöst...

 

Gruß

Jantar

Superuser
Nachricht 65 von 108
1.445 Aufrufe
Nachricht 65 von 108
1.445 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

@Jantar

 

Was willst Du, es sind doch laut Mod nur "Einzelfälle" die hier auflaufen!

 

Es gibt keine generelle Rückgabefrist zu einem bestimmten Termin; es ist immer vom Datum der  Kaufquittung abhängig.

Bei Aldi-Süd 2 Monate nach Kauf,´bei Aldi-Nord 1 Monat!

 

Gruss, daddle

Master
Nachricht 66 von 108
1.410 Aufrufe
Nachricht 66 von 108
1.410 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

Hallo zusammen,

 

ich hätte euch gerne schon eine Lösung präsentiert, aber da wir noch nichts "Vollendetes" haben, kann ich das im Moment noch nicht machen. Tatsache ist immerhin, dass es es eine SW-seitige Thematik ist, bei der ein aktueller Treiber Abhilfe schaffen soll. dies wird sich allerdings durch das bevorstehende "Chinese New Year" noch 2 Wochen hinziehen, da in der nächsten Woche in Asien besagte Feiertage anstehen.

 

Auf Wunsch kann ich euch (wie bereits angekündigt) die Anleitung zur Erstellung der Touchpad Logdatei per PN zukommen lassen.

Wie gesagt, wir sind am Ball und stehen in Kommunikation mit dem Hersteller. Eine Einsendung eines Gerätes ist nun immerhin nicht mehr nötig.

 

Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 67 von 108
1.394 Aufrufe
Nachricht 67 von 108
1.394 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

Es kann nicht nur nichts "Vollendetes " von Medion präsentiert werden, es gibt de facto gar nichts.

Und der erste Eintrag zum Touchpad-Problem ist schon 4 Wochen alt; es kann also nicht nur mit dem so plötzlich kommendem, unerwartetem chinesischem Neujahr zu tun haben.

Und ich denke 4 Wochen sind bei eine solchem gravierendem Fehler für eine grosse Firma (Pegatron) ausreichend Zeit, um bei Reklamation von einem grossem Kunden wie Lenovo/Medion kommend, um eine funktionsfähige Lösung anzubieten bzw nachzuliefern. Was hat Medion denn für Verträge geschlossen?. 

 

Ich habe den sehr ähnlichen Fehler auch bei dem P2214T, ebenfalls von Pegatron, und über ein Jahr lang ist nichts passiert um Abhilfe zu schaffen. Ja mein Notebook wurde einmal getauscht, wegen des "Booten in die Biosflash-Maske" Problems, nicht wegen der Touchpad-Unbedienbarkeit. 

 

Das ganze klingt für mich eher wie Hinhalten bis nach Ablaufen der Rückgabefrist, aber das mache ich nicht mit. 

Meinen P7648-Kaufvertrag habe ich rechtzeitig gerade eben bei Aldi gewandelt, lies Notebook zurück gegeben.

 

Sollte es irgendwann mal eine Lösung geben, kann man das Gerät nochmal erwerben, es gibt davon in den verschiedenen Filialen sowohl bei Aldi-Nord wie auch bei Aldi-Süd noch genug Geräte auf Lager.

Und wenn nicht mehr,  kann man sich für das Geld ein ähnliches Gerät mit funktionierendem Touchpad holen.

 

Sorrry Medion, meine Meinung. So kann man nicht mit den Kunden umgehen, 

 

Gruss, daddle

Master
Nachricht 68 von 108
1.374 Aufrufe
Nachricht 68 von 108
1.374 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

Sorry Daddle,

 

wenn Du das als Hinhaltemanöver siehst, dann ist das deine persönliche Meinung. Der Prozess zieht sich in de Länge, da unsere Tests an diversen Produktsamples des gleichen Modells keine Fehler aufgezeigt haben und das Notebook selbst nach Stunden noch einwandfrei funktionierte.
Wir hatten uns sogar bereiterklärt, eines eurer defekten Geräte (was sonst nicht üblich ist) in unserer technik zu untersuchen, haben darauf aber kein Feedback erhalten. Das führte dazu, dass wir erst in der letzten Woche in den Besitz eines der (wenigen) Modelle mit dieser Auffälligkeit gekommen sind.

 

Wir verfolgen die Angelegenheit priorisiert, sind aber auf das Mitwirken des Herstellers angwewiesen.
So sieht es aus.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 69 von 108
1.362 Aufrufe
Nachricht 69 von 108
1.362 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

@daddle

Ich schließe mich deiner Meinung zu 100% an.

 

Hinhalten und das Big-Problem Schönreden, es wären ja nur wenige Modelle betroffen..., und die Verzögerung des Updates sei dem "Chinese New Year" geschuldet...

Wozu braucht man eigentlich fehlerbehaftete Geräte vom Kunden wenn  genügend fehlerbehaftete Geräte über ALDI zurück gegeben wurden.

 

Wir haben 2 Laptops am 15.12.2016 gekauft, BEIDE haben den gleichen Touchpad-Fehler.

Mir kann da keiner erzählen es wären nur wenige Modelle betroffen.

 

Ich warte die 2 Wochen bis zur Rückgabefrist noch ab, dann ist auch "Chinese New Year" bestimmt zu Ende...

 

Gruß

Jantar

 

Trainee
Nachricht 70 von 108
1.305 Aufrufe
Nachricht 70 von 108
1.305 Aufrufe

Re: Touchpad beim P7648

Hallo!

 

Habe mein P7647 gerade in Betrieb genommen und es weist auch den Fehler beim Touchpad auf.

Ich konnte es erst normal nutzen, dann habe ich die Scrollrichtung umgestellt, da ich die Richtung des alten Geräts behalten wollte.

Seitdem reagiert das Gerät nicht mehr auf Tippen, der Rechtsklick funktioniert unsauber.

 

Ich habe jetzt das gesamte Thema gelesen, das Gerät zurück gesetzt, Treiber nochmals installiert, leider keine Besserung.

Daher stelle ich jetzt hier die Frage in den Raum: ist eine Lösung in den nächsten Tagen zu erwarten oder sende ich das Gerät zurück?

 

Freundliche Grüße!

 

Ingo Mols