abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Touchpad bei neuem ERAZER x6805 geht nicht

Nachricht 11 von 14
126 Aufrufe
Nachricht 11 von 14
126 Aufrufe

Re: Touchpad bei neuem ERAZER x6805 geht nicht

@SunMaXX81

 

Nimm mal HWinfo und schau mal unter Motherboard - ACIP Device, da solltest du fündlig werden!

Denke das es sich bei dir auch um ein Synaptics TouchPad handel wird...

Und wie gesagt, wegen dem Link tut mir leid nur ich geh davon doch aus das die Links aus einem Blog schon stimmen...

 

 

gruß

Inferno

Master Moderator
Nachricht 12 von 14
96 Aufrufe
Nachricht 12 von 14
96 Aufrufe

Re: Touchpad bei neuem ERAZER x6805 geht nicht

Hallo @SunMaXX81.

 


@SunMaXX81  schrieb:

aus dem Medion Downloadbereich alles heruntergeladen was an Treibern verfügbar war, aber leider ist da kein Touchpad Treiber zu finden.


Richtig. Das Touchpad wird von Windows automatisch mit Treibern versorgt und benötigt keine speziellen Treiber.

 

 


@SunMaXX81  schrieb:

Der zu verfügung gestellte WiFi Treiber ist defekt. Man bekommt aus dem Medion Download Center nur ein 0 kb große .exe Datei.


Kann ich nicht bestätigen. Die heruntergeladene Datei wlanx680x_w10.exe ist 248MB groß und sieht entpackt so aus:

 

wlan.JPG

 

 


@SunMaXX81  schrieb:

Der Gerätemanager zeigt garkein TouchPad an.

Bei unserem Testgerät schon. Schau mal an dieser Stelle:

 

Touchpad.JPG

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 13 von 14
86 Aufrufe
Nachricht 13 von 14
86 Aufrufe

Re: Touchpad bei neuem ERAZER x6805 geht nicht

Danke für die ausführliche Antwort @Andi

 

Der WiFi Treiber steht erst seit gestern Nachmittag bzw. heute Morgen zur verfügung, davor bekam man nur ne 0kb datei. Offensichtlich hat der Medion Support auf eine direktes email reagiert. Gut für die Zukunft.

 

Was den Touchpad Eintrag im Gerätemanager anbelangt, ist es genau so wie ich es geschrieben habe "Der Gerätemanager zeigt garkein TouchPad an."

Weder unter Maus/Zeigegeräte noch Eingabegeräte(HID). Kann es wirklich ein hardware defekt sein?

 

Master Moderator
Nachricht 14 von 14
76 Aufrufe
Nachricht 14 von 14
76 Aufrufe

Re: Touchpad bei neuem ERAZER x6805 geht nicht

Hallo @SunMaXX81.

 

Wenn du auch keine Rubrik "Andere Geräte" oben hast, unter der das Touchpad eventuell als nicht installierte Komponente angezeigt werden könnte, wird die Hardware nicht erkannt. Über das Warum lässt sich jetzt spekulieren. Entweder es liegt ein Defekt vor oder es gibt ein temporäres (eventuell durch Spannungsspitzen ausgelöstes) Erkennungsproblem.

 

Im Normalfall würde ich in einem solchen Fall zu einer Reststromentladung raten, die folgendermaßen durchgeführt wird:

 

1.) Notebook ausschalten

2.) Stromkabel aus dem Laptop herausziehen

3.) Akku entfernen

4.) Einschaltknopf am Notebook für 15 Sekunden gedrückt halten (danach loslassen)

5.) Akku wieder einsetzen

6.) Stromkabel wieder anschließen

7.) Laptop einschalten

 

Da es bei deinem Notebook aber keine Akkuklappe gibt und der Akku quasi fest verbaut ist, ist diese Vorgehensweise nicht mal eben schnell durchgeführt. Du müsstest erst durch Herausdrehen aller Schräubchen auf der Unterseite den Notebookboden entfernen, um an den Platinenstecker für den Akku zu kommen. Wenn du dir diese Vorgehensweise aber zutraust, könntest du die oben erwähnte Reststromentladung durchführen und testen, ob das Touchpad danach erkannt wird. Sollte das nicht helfen, liegt vermutlich ein Defekt vor.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.