abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Tastaturbeleuchtung über Control Center nicht einstellbar und Kamera für WINDOWS HELLO inaktiv

10 ANTWORTEN 10
Beastfan
Beginner
Nachricht 1 von 11
264 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
264 Aufrufe

Tastaturbeleuchtung über Control Center nicht einstellbar und Kamera für WINDOWS HELLO inaktiv

Tastaturbeleuchtung über Control Center nicht einstellbar und Kamera / Gesichtserkennung für WINDOWS HELLO inaktiv

Hallo,

bei meinem neuen Notebook Erazer Beast X25 steht beim Anmeldevorgang die Kamera für Windows Hello nicht zur Verfügung und unter Einstellungen->Anmeldeoptionen fehlt die Einstellmöglichkeit für die Gesichtserkennung. Es erscheint nur Windows Hello PIN und Sicherheitsschlüssel. Ein nachträglicher Download von WINDOWS HELLO scheint ebenso nicht möglich, da wohl im Auslieferungszustand vorhanden. Eine Deinstallation der HD Camera über Geräte-Manager mit anschließendem Neustart und Neuinstallation brachte hier ebensowenig Abhilfe wie eine Treiber-Aktualisierung der Camera (alles war aktuell).

Das Medion Control Center ist inaktiv. Es sind keinerlei Einstellungen möglich, oben rechts erscheint als Symbol eine ausgesteckte Steckdose. Meine Version ist 3.33.18.0. Meine RGB Blacklit Keyboard Tastatur leuchtet mehrfarbig in Wellen statt nach dem Einlocken ins Notebook nur dauerhaft farbig zu leuchten wie zuvor. Ich kann die unangenehm grelle Beleuchtung in Wellen nur über die Fn + F6 Taste (fast) ganz abstellen. Im Control Center ist nur eine Abschaltzeit einstellbar, diese Einstellung jedoch völlig inaktiv.
Dann habe ich bei Dunkelheit aber keine Tastenbeleuchtung mehr.

Ohne funktionstüchtiges Control Center scheint die Tastaturbeleuchtung nicht einstellbar zu sein (außer ganz abzuschalten über Fn+F6).
Gäbe es noch eine andere Möglichkeit außer Einsenden zur Reparatur (Hier wird ja doch nur die Werkseinstellung wiederhergestellt - kann ich auch)?
Im Internet habe ich gefunden, dass möglicherweise das Windows-Update für den Verlust von Windows Hello verantwortlich sein könnte.

Die Medion Service App, mit der ich Windows diagnostizieren/reparieren ließ, hat keine Besserung der beiden Probleme gebracht.

Wer könnte mir weiterhelfen?

10 ANTWORTEN 10
daddle
Superuser
Nachricht 11 von 11
69 Aufrufe
Nachricht 11 von 11
69 Aufrufe

@Farron 


@Farron  schrieb:

 

Durch das Recovery wird der PC in den Auslieferzustand versetzt.

Die genaue Vorgehensweise und die Auswahlmöglichkeiten nach dem Start kann ich dir nicht sagen ... habe ich noch nicht gemacht.


Dann starte doch mal deinen Rechner mit de F11 Taste gedrückt in das PowerRecover Menü. Keine Angst es startet Nichts einfach so aus Versehen.

Aber dann siehst Du wenigstens einmal die Auswahlmöglichkeiten, und kannst das entsprechend beim Supporten vermitteln.

 

Bevor der Recover Vorgang startet muss man ihn nochmal ausdrücklich bestätigen.  An der Stelle kann man mit dem Reboot Button den Vorgang abbrechen.

 

Gruss, daddle

 

10 ANTWORTEN 10