abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Tastaturbeleuchtung über Control Center nicht einstellbar und Kamera für WINDOWS HELLO inaktiv

10 ANTWORTEN 10
Beastfan
Beginner
Nachricht 1 von 11
286 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
286 Aufrufe

Tastaturbeleuchtung über Control Center nicht einstellbar und Kamera für WINDOWS HELLO inaktiv

Tastaturbeleuchtung über Control Center nicht einstellbar und Kamera / Gesichtserkennung für WINDOWS HELLO inaktiv

Hallo,

bei meinem neuen Notebook Erazer Beast X25 steht beim Anmeldevorgang die Kamera für Windows Hello nicht zur Verfügung und unter Einstellungen->Anmeldeoptionen fehlt die Einstellmöglichkeit für die Gesichtserkennung. Es erscheint nur Windows Hello PIN und Sicherheitsschlüssel. Ein nachträglicher Download von WINDOWS HELLO scheint ebenso nicht möglich, da wohl im Auslieferungszustand vorhanden. Eine Deinstallation der HD Camera über Geräte-Manager mit anschließendem Neustart und Neuinstallation brachte hier ebensowenig Abhilfe wie eine Treiber-Aktualisierung der Camera (alles war aktuell).

Das Medion Control Center ist inaktiv. Es sind keinerlei Einstellungen möglich, oben rechts erscheint als Symbol eine ausgesteckte Steckdose. Meine Version ist 3.33.18.0. Meine RGB Blacklit Keyboard Tastatur leuchtet mehrfarbig in Wellen statt nach dem Einlocken ins Notebook nur dauerhaft farbig zu leuchten wie zuvor. Ich kann die unangenehm grelle Beleuchtung in Wellen nur über die Fn + F6 Taste (fast) ganz abstellen. Im Control Center ist nur eine Abschaltzeit einstellbar, diese Einstellung jedoch völlig inaktiv.
Dann habe ich bei Dunkelheit aber keine Tastenbeleuchtung mehr.

Ohne funktionstüchtiges Control Center scheint die Tastaturbeleuchtung nicht einstellbar zu sein (außer ganz abzuschalten über Fn+F6).
Gäbe es noch eine andere Möglichkeit außer Einsenden zur Reparatur (Hier wird ja doch nur die Werkseinstellung wiederhergestellt - kann ich auch)?
Im Internet habe ich gefunden, dass möglicherweise das Windows-Update für den Verlust von Windows Hello verantwortlich sein könnte.

Die Medion Service App, mit der ich Windows diagnostizieren/reparieren ließ, hat keine Besserung der beiden Probleme gebracht.

Wer könnte mir weiterhelfen?

10 ANTWORTEN 10
Farron
Superuser
Nachricht 2 von 11
208 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
208 Aufrufe

Hallo @Beastfan 

 

Zur Kamera: Ist diese in Windows aktiv geschaltet ? Start > Einstellungen > Datenschutz > Kamera

 

Du hast bestimmt eine Partition (bei mir auf einem anderen Rechner ist es E:\) auf dem es einen Ordner namens Drivers gibt. Dort ist auch das ControlCenter zu finden. Wenn du es nicht findest, kannst du es hier  laden.

Ich würde das Center einmal vollständig deinstallieren, einen Neustart machen und wieder installieren. 

 

 

 

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Beastfan
Beginner
Nachricht 3 von 11
203 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
203 Aufrufe

Hallo Farron,

erstmal danke für die schnelle Antwort.

Die Kamera ist dort aktiv, jedoch bei Hochfahren des Computers wird die Kamera als nicht verfügbar bezeichnet, so dass keine Windows hello Geseichtserkennung möglich ist, sondern nur die Anmeldung durch Passworteingabe.

Den Ordner Drivers gibt es. Darin befindet sich eine ältere Softwareversion vom Control Center, wohl herstellerseits bei Auslieferung aufgespielt. (3.33. 4.0)

Mittlerweile habe ich ja die aktuelle Version 3.33.18.0 von Medion installiert.

Muss ich den Drivers-Ordner löschen und ersetzen?

Herzliche Grüße

Beastfan (bin ich kaum mehr, da Control Center inaktiv, d.h. Steckersymbol oben rechts ausgesteckt)

 

Fishtown
Superuser
Nachricht 4 von 11
197 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
197 Aufrufe

Moin @Beastfan und willkommen

kennst du diesen Beitrag?

https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming/Medion-Erazer-Beast-x20-Control-Center-Problem/m-p/118...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Pandaman
Contributor
Nachricht 5 von 11
194 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
194 Aufrufe

Hallo @Beastfan ,

 

hier wäre noch die Frage ganz wichtig: Hat Windows Hello mit Gesichtserkennung bereits einmal funktioniert?

 

Nicht jede Kamera ist mit Windows Hello kompatibel. Daher frage ich. Wenn es von Beginn an nicht funktioniert hat, so gehe ich davon aus, dass die Kamera nicht die für Hello nötigen Veraussetzungen erfüllt.

 

Bitte frage mich aber nicht, welche Voraussetzungen das sind.

 

Pandamäßige Grüße 🙂

Farron
Superuser
Nachricht 6 von 11
181 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
181 Aufrufe

Moin @Fishtown & @Pandaman 

 

Danke Fishtown, genau diesen Beitrag habe ich gesucht aber nicht gefunden. Irgendwie suche ich nicht richtig 🙄 Leider ist die Lösung von @EsZett nicht als solche markiert worden, ob die also funktionierte ?

 

Und an Pandaman gewandt: Die Beast Reihe verfügt neben der Normaloptik auch über eine Infrarot Kamera (hat auch mein Gerät) die zur Entsperrung genutzt werden kann. Sind also mit Windows Hello kompatibel und sollten daher auch funktionieren. Deshalb meine Frage ob die Benutzung in Windows frei gegeben wurde.

Der Fehler muss woanders gesucht werden.

 

@Beastfan 

 

@Beastfan  schrieb:

Muss ich den Drivers-Ordner löschen und ersetzen?

 

Nein, nicht löschen. Da sind ja noch andere Treiber als Backup drin. Wenn du den Ordner löschst und keine Kopie davon gemacht hast, kannst du dir alle Treiber mühselig wieder zusammen suchen, falls es notwendig werden sollte.


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Beastfan
Beginner
Nachricht 7 von 11
160 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
160 Aufrufe

Hallo,

die HD Kamera und IR Kamera hatten zuerst perfekt funktioniert und Windows Hello Gesichtserkennung zur Anmeldung ebenso. Plötzlich aber nicht mehr.

 

Viele Grüße

Beastfan

Beastfan
Beginner
Nachricht 8 von 11
157 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
157 Aufrufe

Hallo,

bei mir funktioniert das Control Center wie in obigem Beitrag überhaupt nicht (getrenntes Steckersymbol) und nicht nur gelegentlich nicht bei Neustarts.

Die Neuinstalation beider Packete wie oben beschrieben brachte auch kein Ergebnis bzw. eine Funktionstüchtigkeit des Control Centers.

 

Hat jemand noch eine Idee oder einen Tipp für einen Ratlosen?

Vielen Dank

Beastfan

Farron
Superuser
Nachricht 9 von 11
151 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
151 Aufrufe

Hallo @Beastfan 

 

Wenn noch nicht allzu viel auf dem x25 gespeichert ist, kannst du ein Power Recovery machen.

Dazu den PC runterfahren und während des erneuten Hochfahrens die F11 Taste mehrmals schnell drücken bzw. halten. Dann startet das Programm.

Durch das Recovery wird der PC in den Auslieferzustand versetzt.

Die genaue Vorgehensweise und die Auswahlmöglichkeiten nach dem Start kann ich dir nicht sagen ... habe ich noch nicht gemacht.

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Fishtown
Superuser
Nachricht 10 von 11
144 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
144 Aufrufe

Moin @Beastfan 

schau doch einmal im Bios unter advanced/ keyboard backlight features nach was dort bei:

light effect

light bar effect

eingestellt ist.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
10 ANTWORTEN 10