abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

SUCHE ;Erazer x7841 MD60084 Bios Update

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 6
115 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
115 Aufrufe

SUCHE ;Erazer x7841 MD60084 Bios Update

Moin liebe Community,

 

bin auf der Suche nach dem aktuellsten Bios Update für meinen Medion Erazer x7841 MD60084,

Ich weiß, dass diese teilweise mit MSI sich teilen, leider hat es mit deren auto-updater nicht gefunkt. 

 

hier eckdaten zum Bios: AMI 1.05.13RME02_00070

MSN: 30020974

 

bräuchte aber die richtige Bios für, eine aktuellere/kompatible.

zwei meiner NVME SSDs werden nicht mal erkannt (auf dem vorgesehenen NVME fähigen Slot)

 

Kann mir da einer weiterhelfen?

 

Gruß,
Adam

 

EDIT: MSN nummer hinzugefügt

Tags (1)
5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 6
78 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
78 Aufrufe

Re: SUCHE ;Erazer x7841 MD60084 Bios Update

Hallo @McFitBanane und herzlich willkommen in der Community.

 


@McFitBanane  schrieb:

zwei meiner NVME SSDs werden nicht mal erkannt (auf dem vorgesehenen NVME fähigen Slot)


Ist zu diesem Zeitpunkt die originale SATA M.2 SSD noch eingebaut? Falls ja, wird die PCIe M.2 SSD nicht erkannt. Das X7841 hat leider diese Beschränkung. Zu Testzwecken könntest du die originale SATA M.2 SSD einmal ausbauen, dann NUR eine deiner PCIe M.2 SSDs einsetzen und versuchen, Windows zu installieren. Wenn dann deine PCIe M.2 SSD als Installationsziel während des Windows-Setups angeboten wird, hast du wenigstens die Gewissheit, dass der Slot und deine SSDs in Ordnung sind.

 

Das hilft dir zwar nicht, wenn du 2 SSDs verbauen möchtest, bringt dich aber eventuell bei den Überlegungen weiter. 2 SSDs lassen sich nur verbauen, wenn es sich bei beiden um SATA M.2 SSDs handelt. Laut den technischen Infos können diese dann als RAID 0 oder RAID 1 konfiguriert werden.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 6
70 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
70 Aufrufe

Re: SUCHE ;Erazer x7841 MD60084 Bios Update

Moin Andi,

 

ich habe es auch versucht, nur die neue Festplatte (M2 NVME auf Slot 1 und auch Spaßes halber auf Slot 2) zu verbauen, d.h die alte ursprüngliche M2 Festplatte war ausgebaut. 

 

Weder im mickrig bestückten Bios Menü, noch sonst wo wurde diese Festplatte angezeigt (Slot leer) - weder die ganz neue Samsung Platte, noch eine alte zu Testzwecken genommene von Crucial wurde angezeigt.

Für mich ganz klar eine Whitelist vorhanden. 

Ich würd mir auch das Bios selbst modifizieren, brauche aber dafuer eine zumindest aktuelle Bios genau fuer dieses "Medion" Motherboard.

 

Warum wurden eigentlich sämtliche direkten Zugänge zu den Files gelöscht? per Google suche wird man tatsächlich direkt hin geleitet (zu einer nicht mehr verfügbaren Seite) ergibt für mich aber gar kein Sinn, warum man erst im Forum sich zu seinen Updates (z.b. Chipset drivers?) erkundigen muss. 

 

Mit freundlichen Grüßen, 

Adam

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 4 von 6
54 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
54 Aufrufe

Re: SUCHE ;Erazer x7841 MD60084 Bios Update

Hallo @McFitBanane.

 


@McFitBanane  schrieb:

Weder im mickrig bestückten Bios Menü, noch sonst wo wurde diese Festplatte angezeigt (Slot leer) - weder die ganz neue Samsung Platte, noch eine alte zu Testzwecken genommene von Crucial wurde angezeigt.


Hast du mal testhalber ein Windows-Setup gestartet und geschaut, ob du ein Installationsziel angeben kannst? Manchmal werden SSDs im BIOS/UEFI erst korrekt angezeigt, wenn sich ein digital signierter Bootloader darauf befindet.

 

 


@McFitBanane  schrieb:

Für mich ganz klar eine Whitelist vorhanden.


Nein, unsere BIOS-Versionen haben keine Whitelist.

 

 


@McFitBanane  schrieb:

Warum wurden eigentlich sämtliche direkten Zugänge zu den Files gelöscht? per Google suche wird man tatsächlich direkt hin geleitet (zu einer nicht mehr verfügbaren Seite) ergibt für mich aber gar kein Sinn, warum man erst im Forum sich zu seinen Updates (z.b. Chipset drivers?) erkundigen muss.


Weil das im Normalfall (es mag Ausnahmen geben) nicht mehr erforderlich ist. Treiber (auch Chipset Drivers) kommen per Windowsupdate. BIOS-Versionen können im Gerätemanager aktualisiert werden. Wie das funktioniert, ist in dieser FAQ erklärt. Dort geht es zwar um ein anderes Board, bzw. um einen Desktop-PC, aber das Prinzip ist gleich.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 6
48 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
48 Aufrufe

Re: SUCHE ;Erazer x7841 MD60084 Bios Update

Leider ist diese Section mit dem FAQ nicht erreichbar: "Zugriff verweigert"

 

Könnt ich trotzdem einfach die BIOS von euch kriegen? ihr habt die bestimmt auf dem Server rumliegen.

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 6 von 6
40 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
40 Aufrufe

Re: SUCHE ;Erazer x7841 MD60084 Bios Update

Hallo @McFitBanane.

 


@McFitBanane  schrieb:

Leider ist diese Section mit dem FAQ nicht erreichbar: "Zugriff verweigert"


Hmmmm....unter diesem Link (Nachricht 5) ist der Updateprozess über den Gerätemanager auch noch einmal erklärt.

 

 

@McFitBanane  schrieb:

Könnt ich trotzdem einfach die BIOS von euch kriegen? ihr habt die bestimmt auf dem Server rumliegen.


Kannst du. ---> Klick mich.

 

Bitte gib uns hier im Thread ein Feedback, ob du mit dem BIOS Erfolg hattest. Eine PCIe M.2 SSD sollte, alleine eingebaut, jedenfalls erkannt werden.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.