abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P7652 geht nach 30 min aus

New Voice
Nachricht 1 von 10
348 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
348 Aufrufe

P7652 geht nach 30 min aus

Hallo zusammen

 

Ich habe das Problem, dass sich mein Notebook nach 30 min im Akkumodus ausschaltet obwohl die Anzeige noch einen vollen Akku anzeigt. Es kommt auch vorher keine Warnung, dass ich den Akku laden soll.

Ist das Notebook am Strom,habe ich das Problem nicht.

 

LG Ulrike

9 ANTWORTEN 9
Superuser
Nachricht 2 von 10
342 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
342 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

Moin @Ulrike und willkommen,

ist das auch wenn das Notebook benutzt wird oder nur wenn er nicht aktiv benutzt wird?

Wenn letzteres, schau in den Energiesparplan nach was dort eingestellt ist, bei "nur Akku betrieb".

In der Taskleiste rechts, gibt es ein kleines Icon, dass den Ladezustand des Akkus anzeigt. Das sogenannte Power-Icon. Klick mit der rechten Maustaste drauf das öffnet ein Menü.

Hier wählt man nun einfach Energieoptionen aus, dort unter Energiesparplan einstellungen ändern btw.

auch dort unter erweiterte Energieeinstellung/Energie Sparen/deaktivierung nach/auf Akku,

die Zeit einstellen für deaktivierung bei Inaktivität einstellen.

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
New Voice
Nachricht 3 von 10
338 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
338 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

Hallo fishtown

Leider ändert sich da nichts. 

Es passiert nur, wenn ich kein Netzteil angesteckt habe. Und dann ist das Notebook sofort aus. Also kein Ruhezustand oder sowas. Ich kann dann nur mit Netzteil neu starten.

 

LG Ulrike

Superuser
Nachricht 4 von 10
335 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
335 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

moin @Ulrike 

leider hast du die Frage offen gelassen: Passiert das nur bei inaktivität oder auch wenn du dran arbeitest?

 

Unbenannt.png

Auf was steht den die Zeit bei dir, bei deaktivierung nach/auf Akku?

Ist der zeitliche Abschaltintervall immer gleich?

Wenn du ihn nur starten kannst mit Netzteil, was zeigt den der Akku dann noch an Kapazität an, gleich nach den hochfahren.

Raten kann man natürlich auch, steckt der Akku richtig, mal raus und rein gesteckt.

Kontaktschwierigkeiten Akku/Kabel (würde aber nicht erklären warum er nur mit Netzteil wieder geht,

du schreibst ja er läuft dann 30 Min mit Akku).

Fehlfunktion /Software, Reststromentladung durch führen.

Aber beantworte erst mal die Fragen und dann kann man weiter analysieren.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
New Voice
Nachricht 5 von 10
323 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
323 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

Moin Fishtown

Es passiert immer bei Aktivität. Ich habe jetzt mal beobachtet, dass die Anzeige in dieser halben Stunde von 98% auf 60% sinkt. Kurz danach geht er aus.

Nach dem Hochfahren zeigt die Anzeige noch die 60% an.

Der Interval liegt immer bei 30 min.

Die Einstellungen siehst du hier.Alles steht auf Standard.

 

Energie.PNG

 

LG Ulrike

 

New Voice
Nachricht 6 von 10
293 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
293 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

Wenn es aus ist, kann ich nur mit Netzteil hochfahren. Wenn ich dann das Netzteil entferne,funktioniert es wieder mit Akku. Der Stand war jetzt bei 55%.

 

Nach 10 min ging es wieder aus bei einem Stand von 38%.

Superuser
Nachricht 7 von 10
289 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
289 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

Moin @Ulrike 

38% in 30 min. wenn da mal nicht der Akku platt ist.

Kannst du den mal überprüfen: https://www.netzwelt.de/tutorial/167015-windows-10-so-prueft-leistung-eures-akkus-per-batterie-repor...

Faustformel: Beträgt die "Letzte vollständige Aufladung" nur noch die Hälfte des ursprünglichen Fassungsvermögens, ist ein neuer Akku fällig

Auch kann unter Last ein alter Akku einfach zusammen brechen, selbst wenn er noch 60% anzeigt.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Superuser
Nachricht 8 von 10
285 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
285 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

Moin @Ulrike 

da brauchst du nicht mehr viel testen (17% in 10 Min): Laut C-Bild Test: Akkulaufzeit von zwei Stunden und 46 Minuten.

unter Medion Serviceshop / Ersatzteilsuche, P7652 eingeben und neuen Akku bestellen.

Kannst aber trotzdem ein Screen abbilden, über das Ergebnis vom Akku: Neu gegen Ist-zustand..

Akku MSN: 40064926

Akku, 4 Zellen, 44Wh

Restmenge
6 Monate Garantie
62.45

inkl. 19 % MwSt. /
zzgl. Versand

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
New Voice
Nachricht 9 von 10
277 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
277 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

Danke, fishtown

 

Das werde ich mal ausprobieren.

 

Das Notebook ist gerade mal 1,5 Jahre alt. Medion teilte mir mit, dass auf den Akku nur ein halbes Jahr Garantie ist.

Muss man zwingend einen funktionierenden Akku haben, auch wenn man die Möglichkeit hat, ständig am Netz sein zu können? Kann da was kaputt gehen?

 

LG Ulrike

Superuser
Nachricht 10 von 10
268 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
268 Aufrufe

Re: P7652 geht nach 30 min aus

Moin @Ulrike 

Kaputt gehen! nein, eigentlich nicht, es sei den du schreibst grade deine Doktorarbeit und hast einen Stromausfall,

dann ist alles FutschSmiley (traurig). Das passiert dir mit Akku natürlich nicht.

Obwohl am normalen PC hast du auch keinen Akku, es sei den man hat eine USV zwischengeschaltet.

Stellt sich die Frage: wie oft hat man einen Stromausfall?

Einzige Einschränkung: du bist nicht mehr damit mobil unterwegs.

Meiner hat seit zwei Monaten den Geist aufgegeben: Akku ist rot durchgestrichen: 0% verfügbar(Netzbetrieb,Akku wird nicht geladen) Sie sollten den Akku austauschen.    Da er sowieso immer nur am gleichen Platz ist, spielt es keine Rolle.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.