abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P7652 - Lüfter läuft ständig und ist laut

New Voice
Nachricht 1 von 62
8.863 Aufrufe
Nachricht 1 von 62
8.863 Aufrufe

P7652 - Lüfter läuft ständig und ist laut

Schon kurz nach dem Einschlaten des Laptops fängt der Lüfter an zu laufen und bleibt auch dauerhaft aktiv.

Finde leider die Einstellung (im Bios?) nicht, wo man die Lüfteraktivität so regeln kann, dass er nur bei Bedarf anspringt.

Hat jemand einen Tipp?

Tags (2)
61 ANTWORTEN 61
Trainee
Nachricht 21 von 62
3.777 Aufrufe
Nachricht 21 von 62
3.777 Aufrufe

Mein Desktop Rechner hat es schon, dem betroffenen Erazor laptop würde es noch nicht zum Download angeboten.

Ich frage mich allerdings, warum dieses Update etwas verbessern soll:
https://support.microsoft.com/de-de/help/4058258/windows-10-update-kb4058258
Der change-log lässt sogar mit viel Fantasie keine Rückschlüsse zu.

Ich denke ich werde heute Abend das Update manuell herunterladen und installieren...

Gruß aus kölle
Skwoz

Contributor
Nachricht 22 von 62
3.771 Aufrufe
Nachricht 22 von 62
3.771 Aufrufe

@Major_ToM,

 

ich habe auf meinen Rechner das von dir beschriebene Windows Update. Leider konnte ich keine Verbesserung der Lüfter Problematik feststellen. 

Ich denke, das Problem wird nur über ein Bios Update beboben werden können.

 

Kölle Alaaf

 

xcalibur00

Trainee
Nachricht 23 von 62
3.753 Aufrufe
Nachricht 23 von 62
3.753 Aufrufe

Hallo,

Wie zu erwarten, hat das Windows Update nichts gebracht....
Na die Spannung bleibt.....

Kamelle
Skwoz

Apprentice
Nachricht 24 von 62
3.720 Aufrufe
Nachricht 24 von 62
3.720 Aufrufe

Moin

Auf diese Spannung könnte ich gerne verzichten, da der Lapi eigentlich gut ist Frustrierte Smiley Ich wüsste gerne in wieweit Medion überhaupt einen Einfluß auf ein Biosupdate hat. Können die Techniker überhaupt ein Update programmieren, oder können / müssen sie einfach nur warten bis sich jemand Anderer erbahmt ??

Grüße an alle leidgeplagten vom närrischen Niederrhein Smiley (überglücklich)

Xit

Professor
Nachricht 25 von 62
3.688 Aufrufe
Nachricht 25 von 62
3.688 Aufrufe

Guten Morgen zusammen,

 

in der Tat haben wir natürlich Einfluss auf die VÖ und den Inhalt der Bios Updates unserer Produkte. Dann werden wir uns des Themas nochmal zuwenden, wobei es in der Vergangenheit auch schon mehr als einmal vorgekommen ist, dass sich direkt nach der Umsetzung der Anpassung der Lüftersteuerung auf ein niedrigeres Maß im Handumdrehen die ersten Nutzer meldeten, dass ihr Laptop nun (z.B. bei der Benutzung auf der Couch) zu warm würde und mit Verweis auf die Geräteklasse "Gaminng " die Wiederbherstellung einer "umfassenden Belüftung" verlangten...

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 26 von 62
3.667 Aufrufe
Nachricht 26 von 62
3.667 Aufrufe

"Dann werden wir uns des Themas nochmal zuwenden, wobei es in der Vergangenheit auch schon mehr als einmal vorgekommen ist, dass sich direkt nach der Umsetzung der Anpassung der Lüftersteuerung auf ein niedrigeres Maß im Handumdrehen die ersten Nutzer meldeten, dass ihr Laptop nun (z.B. bei der Benutzung auf der Couch) zu warm würde und mit Verweis auf die Geräteklasse "Gaminng " die Wiederbherstellung einer "umfassenden Belüftung" verlangten..."

 

Nun, das wäre ja einfach umzusetzen. Einfach drei "Lüftungsszenarien" (starke Kühlung, mittlere Kühlung, wenig Kühlung) mit entsprechendem Schalter  einprogrammieren und schon kann jeder das Gerät nach seinem eigenen Bedarf einstellen.

 

Gruß

 

Kabynator

Apprentice
Nachricht 27 von 62
3.656 Aufrufe
Nachricht 27 von 62
3.656 Aufrufe

Hallo Major Tom

Es geht hierbei ja nicht um die Lüftersteuerung grundsätzlich.

Nur wenn der Lüfter stundenlang, und ich meine stundenlang, trotz Normaltemperatur der einzelnen "Bauteile" mehr oder weniger schnell läuft und dann runterfährt, wenn ich z.B. den Taskmanager oder / und das Programm Speedfan starte, dann stimmt hier doch grundsätzlich etwas mit der Regelung nicht. Sie ist doch wohl Temperatur geregelt und nicht von Programmstarts abhängig. Es sei denn dass hierdurch die Temperatur steigt. Aber dass dadurch der Lüfter langsam runterfährt ?????

Schöne Karnevalsgrüsse vom Niederrhein

Xit

Trainee
Nachricht 28 von 62
3.641 Aufrufe
Nachricht 28 von 62
3.641 Aufrufe

Kann mir jetzt jemand einmal erklären, wieso angenommen wurde, dass das Windows Update irgendetwas am Lüfter korrigiert.

Ansonsten komme ich mir etwas verhohnepipelt vor.

Trainee
Nachricht 29 von 62
3.628 Aufrufe
Nachricht 29 von 62
3.628 Aufrufe

@skwoz

Das habe ich mich auch schon gefragt. Das Windows update würde ja nur helfen, wenn Microsoft explizit eine Änderung für (dieses) Medion Gerät implementieren würde. Das halte ich jetzt mal für komplett unwahrscheinlich. Klingt eher so nach Hinhaltetaktik durch Medion.

Die Lösung kann also nur ein (BIOS)Update sein, welches  von Medion selber programmiert und zur Verfügung gestellt wird.

 

@Xit

Wobei ich dein beschriebenes Problem so nicht habe. Im Normalfall ist der Lüfter relativ leise oder aus, z.B. beim Surfen im Internet. Aber beim Öffnen des Browsers/anderer Programme, oder auch beim Öffnen mancher Internetseiten dreht der Lüfter jedoch bis zum Anschlag hoch und macht dementsprechend viel Lärm. Und da müsste man meiner Meinung nach auch ansetzen und dafür sorgen, dass der Lüfter in so einem Fall nicht immer bis zum Anschlag aufdreht.

Dazu kommt, dass der Lüfter wohl von eher minderer Qualität ist. In meinem inzwischen sieben oder acht Jahre alten Medion Notebook dreht der Lüfter auch immer mal wieder hoch, man hört dann aber nur ein ziemlich leises Rauschen, was überhaupt nicht unangenehm ist. Möglicherweise ist dieser Lüfter auch größer dimensioniert und erzeugt mit weniger Umdrehungen mehr Luftdurchsatz.

 

Mein Problem ist, dass ich bei einem neuen Gerät für 1.000 Euro eine Verbesserung, auch der Geräuschkulisse, im Vergleich zu meinem alten Medion Notebook erwartet habe, und jetzt enttäuscht bin hier eine deutliche Verschlechterung hinnehmen zu müssen.

 

Gruß

 

Kabynator 

Professor
Nachricht 30 von 62
3.544 Aufrufe
Nachricht 30 von 62
3.544 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

wie versprochen können wir nach diversen Tests und Messstrecken mit variierender 2D, CPU, Disk & RAM-Auslastung (zwischen 20 & 50%) entsprechendes Feedback geben. Wenn der Lüfter vor dem Aufspielen des MS Updates vom 31.01. unter verschiedenen Umständen nach einigen Minuten aufgedreht hatte, so ist dies nach der Installation des KB4058258 (16299.214) Updates bei uns nicht mehr festzustellen, @skwoz

Dass die Ansprüche an den Lüfter bei einem Notebook von 2010 noch Andere gewesen sind, brauchen wir vermutlich nicht näher zu erläutern, @Kabynator

 

Solltet ihr trotz Installation aller Windows Updates der Meinung sein, dass bei euerem Gerät der Lüfter unerträglich und pausenlos seinen Dienst verrichtet, so könnten wir ein solches Gerät gerne mal detailliert in unserer Technik ansehen.
Wenn dem so sein sollte, dann bitte eine PN an mich und wer das ebenfalls als "Hinhaltetaktik" betrachtet, der kann das natürlich ebenfalls gerne tun...

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.