abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Mobo specs Erazer Engineer x10

GELÖST
32 ANTWORTEN 32
Thais
Trainee
Nachricht 1 von 33
4.066 Aufrufe
Nachricht 1 von 33
4.066 Aufrufe

Mobo specs Erazer Engineer x10

Hi Leute,

 

Ich wollte fragen, ob es irgendwo die genauen Spezifikationen für das Motherboard, welches im Erazer Engineer X10 ( MD35071 - der mit dem i7 11700) gibt.

 

Auch würde mich interessieren welche RAM da genau verbaut sind.

 

Vielen Dank schonmal, bleibt gesund.

 

Liebe Grüße

 

Thais

32 ANTWORTEN 32
steinderweisen
New Voice
Nachricht 21 von 33
568 Aufrufe
Nachricht 21 von 33
568 Aufrufe

Hi Fishtown, hast Du zufällig auch eine Idee wo man bei ECS die BIOS Update zu dem Board findet? Mein MD35071 geht leider random mäßig auf Bluescreen WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR - schreibt dann in der folge auch keinen Dump 😞 Windows neu installiert mal alles an Treibern durchprobiert was ich so finde - leider keine Download über die Suche auf der Medion Support Seite. Support hatte mir ein Austauschgerät angeboten, als ich dann eines haben wollte hieß es ausverkauft und einzige Option Geld zurück 😞 Tolle Wurst wenn man bedenkt dass die gleiche Spec in zwei Wochen bei Aldi Süd für 100€ günstiger als MD34515 angeboten aber natürlich auch da gleich wieder vergriffen sein wird.

Möchte wirklich sicher gehen dass es ein Hardwaredefekt ist und nicht an einem Chipset Treiber / BIOS Version liegt...

 

Noch jemand mit dem Problem? 

 

Viele Grüße

Fishtown
Superuser
Nachricht 22 von 33
560 Aufrufe
Nachricht 22 von 33
560 Aufrufe

Moin @steinderweisen und willkommen

ich hoffe du weißt was du da machst!

Chipsatztreiber:

http://www1.medion.de/downloads/index.pl?op=detail&id=21577&type=treiber&lang=uk

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
steinderweisen
New Voice
Nachricht 23 von 33
550 Aufrufe
Nachricht 23 von 33
550 Aufrufe

Lol, danke Dir - installiert - bluescreent munter weiter.

Ob ich weiß, was ich da mache - nö das Informatikstudium ist schon ein paare Jahre her. Ist mehr die Verzweiflung, war ein gutes Angebot und ich fürchte die Hardware hat einen hau - da die Medion Kollegen keinen mehr davon rausrücken können/wollen bleibt ja nur ausprobieren oder teurer neu kaufen...

 

Vielen lieben Dank und Grüße

 

der Stein.

Jack2021
New Voice
Nachricht 24 von 33
534 Aufrufe
Nachricht 24 von 33
534 Aufrufe

Hi Stein,

bei mir das gleiche Problem. Ich kann den BlueScreen mit WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR immer klar reproduzieren:

Ich muss "nur" den MS Flight Simulator installieren - nichts weiter. Nach ein paar GB Download bei der Installation (!) kommt es zum BlueScreen.

Hab schon alles probiert, zurücksetzen, neu installieren, alle Treiber und Windows aktualisieren, McAfee entfernen....

Alles ohne Erfolg. Das ganze Ereignisprotokoll ist voll von WHEA-Fehlern und dann kommt irgendwann der BlueScreen.

Medion steht jetzt auf dem Standpunkt, dass das Softwareprobleme sind, die nicht durch die Garantie gedeckt sind.

Ich bin aber noch in der Widerrufsfrist, da komme ich wohl hoffentlich noch aus der Nummer raus.

Ist nur schade - hatte mich so auf den Rechner gefreut..

 

LG Jack

Farron
Superuser
Nachricht 25 von 33
528 Aufrufe
Nachricht 25 von 33
528 Aufrufe

Hallo,

wurde das Reparaturtool von hier schon ausprobiert ?

Muss allerdings dazu sagen, dass ich es selbst noch nicht gebraucht habe.


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Wie gut kennst du dich in Geschichte aus? Ich weiß noch was ich zum Frühstück hatte, alles davor wird schwierig
x17805, MD 61854, MSN 30029435
Jack2021
New Voice
Nachricht 26 von 33
514 Aufrufe
Nachricht 26 von 33
514 Aufrufe

Ich hab das Tool von Restoro mal ausprobiert. Es hat aber keine neuen Erkenntnisse gebracht.

Ich habe heute nochmal über das MS Media Creation Tool Windows neu installiert.

Da kam sogar schon mal beim Download des Tools ein BlueScreen.

Hat am Ende aber auch nichts geholfen.

 

MD 35071

MSN 1002 4093

Farron
Superuser
Nachricht 27 von 33
509 Aufrufe
Nachricht 27 von 33
509 Aufrufe

Hallo,

wenn nichts hilft und die Widerrufsfrist noch nicht abgelaufen ist, dann bleibt nur noch der Rücktritt vom Kauf.


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Wie gut kennst du dich in Geschichte aus? Ich weiß noch was ich zum Frühstück hatte, alles davor wird schwierig
x17805, MD 61854, MSN 30029435
Bear
Trainee
Nachricht 28 von 33
499 Aufrufe
Nachricht 28 von 33
499 Aufrufe

Hallo,

ich habe auch den PC und war eigentlich auf der Suche nach einem BIOS Update, da mir dort nur 2.933 MHz angezeigt werden, verbaut sind aber 3.200 MHz Riegel.

Ein Problem mit einem Bluescreen hatte ich auch immer wieder. Er war so schnell weg, ich konnte keine Fehlermeldung erkennen.

Nachdem ich einen neuen gekauft hatte, war das Problem nicht mehr. Der Fehlerhafte ist wieder zurückgegangen.

 

 

Jack2021
New Voice
Nachricht 29 von 33
489 Aufrufe
Nachricht 29 von 33
489 Aufrufe

Hab den Rechner schon eingepackt. Jetzt liegt es nur noch am Support, ob es ein Austausch oder ein Widerruf wird.

daddle
Superuser
Nachricht 30 von 33
480 Aufrufe
Nachricht 30 von 33
480 Aufrufe

@Jack2021  

@Jack2021  schrieb:

 

Hab schon alles probiert, zurücksetzen, neu installieren, alle Treiber und Windows aktualisieren, McAfee entfernen....

Alles ohne Erfolg. Das ganze Ereignisprotokoll ist voll von WHEA-Fehlern und dann kommt irgendwann der BlueScreen.

Medion steht jetzt auf dem Standpunkt, dass das Softwareprobleme sind,

 

Du schreibst zwar Alles probiert, erwähnst aber nicht Power Reccover. Zurücksetzen könnte auch  eine Zurücksetzung mit den Windows Programmroutinen sein.

Daher meine Frage: Hattest Du denn auch den PC mit Power Recover auf den Auslieferzustand zurück gesetzt?  (F11 Taste beim Start gedrückt). Dann wäre der Rechner  wieder wie bei der Auslieferung. Dauert eine halbe Stunde, sozusagen der letzte Versuch.

Dann würde ich  keine  Internet Verbindung herstellen, und deine Software installieren. Wenn es dabei auch zu den Fehlern kommt, würde ich ihn auch zurück geben. 

 

Gruss, daddle

32 ANTWORTEN 32