abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Erazer X4701D aufrüsten?

Highlighted
New Voice
Nachricht 11 von 14
122 Aufrufe
Nachricht 11 von 14
122 Aufrufe

Re: Medion Erazer X4701D aufrüsten?

Hallo, ich habe mich mit NVIDIA in Verbindung gesetzt und ein wenig beraten lassen. Für eine RTX 2060 benötige ich zwar ein stärkeres 500 W Netzteil aber das würde ich dann eben auch noch tauschen. Abschließend bleibt nur die Frage, ob die Grafikkarte überhaupt ins Gehäuse passt. Dazu sollte ich noch mal nachfragen, wie der Medion Erazer X4701D gebaut wurde. Könnt ihr mir dabei helfen?

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 12 von 14
110 Aufrufe
Nachricht 12 von 14
110 Aufrufe

Re: Medion Erazer X4701D aufrüsten?

Hallo @Gargondola.

 

Bisher fällt mir gerade kein Fall ein, bei dem eine Grafikkarte nicht in unsere Gehäuse gepasst hätte. Auch die Grafikkartenhersteller müssen sich ja gewisse Maßvorgaben halten. Wenn die Grafikkarten ständig nicht in die Gehäuse passen würden, wäre das keine gute Werbung für den Grafikkartenhersteller. Ich gehe daher davon aus, dass du dir darum keine Sorgen machen musst. Zur Sicherheit könntest du deinen PC einfach mal öffnen, die verbaute GTX1060 nachmessen und mit den Maßen der neuen Karte vergleichen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 13 von 14
54 Aufrufe
Nachricht 13 von 14
54 Aufrufe

Re: Medion Erazer X4701D aufrüsten?

Hallo, ich bin's mal wieder 😉

 

Ich wollte mal nachfragen ob sich durch diese MSN Nummer auch nähere Informationen über das Motherboard herausfinden lassen. Ich hab das Gehäuse mal geöffnet und von den Maßen sollte alles passen. Nun frage ich mich aber ob es relevant ist, ob ich lieber eine ASUS, eine MSI oder eine Geforce eines anderen Herstellers kaufen sollte. Die aktuell verbaute 1060 scheint die gewöhnliche Basis Version von Nvidia zu sein. Diese finde ich aber nicht für meine präferierte Grafikkarte. Ich hätte jetzt einfach den selben Hersteller wie dem des Motherboards genommen.

 

Btw soll es nun eine Geforce RTX 2070 Super mit einem 700 Watt Netzteil sein. Die passt laut Nvidia auch zu den anderen Komponenten im Rechner und wäre nochmal etwas leistungsstärker.

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 14 von 14
38 Aufrufe
Nachricht 14 von 14
38 Aufrufe

Re: Medion Erazer X4701D aufrüsten?

Hallo @Gargondola.

 

Für welchen Grafikkartenhersteller du dich entscheidest, spielt keine Rolle. Das verbaute ECS H110H4-EM2 Motherboard hat einen ganz normalen PCIe x16 Steckplatz. Aber wie gesagt könnte es auch notwendig werden, das Netzteil zu tauschen. Je nach dem, wie stromhungrig die neue Karte ist.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.