abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Erazer Engineer X10 keine LED-Beleuchtung bei Glasseite

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
Joaebe
New Voice
Nachricht 1 von 3
273 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
273 Aufrufe

Medion Erazer Engineer X10 keine LED-Beleuchtung bei Glasseite

Habe vor kurzem Gaming PC Erazer Engineer X10 Modell MD 35071, MSN 10024093 gekauft und ihn vor 2 Tagen in Betrieb genommen. PC läuft normal, die Frontseite leuchtet auch in blau, jedoch leuchtet die Glasfront mit den Lüftern nicht! Diese ist schwarz bis auf weißen Schriftzug von Grafikkarte Nvidea 3070 TX. Wie kann ich das ansteuern, damit das ebenfalls blau leuchtet bzw. kann man auch andere Farben einstellen? Mir ist auch aufgefallen, dass Lüfter sich nicht drehen, aber das wird wohl von der Temperatur abhängen, oder? Ich bitte um Hilfe!

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 3
242 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
242 Aufrufe

Moin @Joaebe und willkommen,

wenn kein technischer Defekt vor liegt sollte die Farbe blau, nicht wechselbar und  "An" sein.

Es wird wohl "nur" ein Stecker sein für Lüftermotor und LED, siehe auch diesen Beitrag:

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Geh%C3%A4use-LED-abschalten-Steuern/m-p/115851...

(bei dir eventuell nicht richtig gesteckt/ lose)

Scherzhaft: Tausch doch mit @Blibfosch , er mag`s dunkel 😃.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Joaebe
New Voice
Nachricht 3 von 3
213 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
213 Aufrufe

  • Hallo Fishtown! Habe alle Kabelverbindungen gecheckt und siehe da das Computergehäuse leuchtet in blau bzw. die Lüfter drehen sich! Welches Kabel nun aber wirklich locker war weiss ich nicht, das war nicht klar ersichtlich! Einen Schalter ""An" gibt es nicht! Aber herzlichen Dank für die Lösung! 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 3
243 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
243 Aufrufe

Moin @Joaebe und willkommen,

wenn kein technischer Defekt vor liegt sollte die Farbe blau, nicht wechselbar und  "An" sein.

Es wird wohl "nur" ein Stecker sein für Lüftermotor und LED, siehe auch diesen Beitrag:

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Geh%C3%A4use-LED-abschalten-Steuern/m-p/115851...

(bei dir eventuell nicht richtig gesteckt/ lose)

Scherzhaft: Tausch doch mit @Blibfosch , er mag`s dunkel 😃.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Joaebe
New Voice
Nachricht 3 von 3
214 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
214 Aufrufe

  • Hallo Fishtown! Habe alle Kabelverbindungen gecheckt und siehe da das Computergehäuse leuchtet in blau bzw. die Lüfter drehen sich! Welches Kabel nun aber wirklich locker war weiss ich nicht, das war nicht klar ersichtlich! Einen Schalter ""An" gibt es nicht! Aber herzlichen Dank für die Lösung! 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2