abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Erazer Beast X25 Benchmark-Performance und erster Eindruck.

GELÖST
190 ANTWORTEN 190
slasherzx
Trainee
Nachricht 1 von 191
19.894 Aufrufe
Nachricht 1 von 191
19.894 Aufrufe

Medion Erazer Beast X25 Benchmark-Performance und erster Eindruck.

CinebenchMulti23.pngFirestrike.pngTimespy.png

 

settings.png

 

I'm sorry if my German is still not good because Google Translate helped me translate it.
Build quality of the laptop is top, but the TGP boost only to a maximum of 125 watts and 15 watt GPU boost. I thought it would be around 165 watts as I read on some website articles and youtube videos. I was really disappointed because this is one of my biggest purchases so far and I have great expectations for it. For example Legion 7 per 2021 gpu scored almost 13000 in time spy compared to 10600 in my beast x25, that's almost 2500 points difference. There are also higher TGP laptops in the same price range.

Is there a way to unlock the TGP?

 

190 ANTWORTEN 190
Heatpipe
Newcomer
Nachricht 191 von 191
232 Aufrufe
Nachricht 191 von 191
232 Aufrufe

Hi,

 

habe das Beastx25 in der Ausstattung mit 32GB RAM und dem kleineren Prozessor aber mit QHD-Display und der 3080er mit 16GB Ram erworben.

Im Timespy komme ich lediglich auf 10600 Punkte, was aber wie ich finde vollkommen ausreichend ist. Laut NVIDA Systemsteuerung ist auch die GraKa mit 165Watt tdp verbaut.Ich finde die Gesamtkonstruktion schon ziemlich grenzwertig, weil das Gehäuse einfach "zu klein" ist um über die beiden "mini 5v Turbinen Lüfter" die Abwärme vernünftig aus dem Gehäuse zu bekommen. Ergo rennen die beiden Lüfter fast immer mit Vollast (z.B im Spiel New World) und es fallen einem die Ohren ab.

Da hätte Medion besser mal ein größeres Gehäuse und größere, leisere Lüfter verbauen können - damit wäre das Notebook dann ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis gewesen.

 

Was mich zu dem Thema bringt ein Modding des Gehäuses nach Ablauf der Garantie vorzunehmen.

Hat da schon mal wer drüber nachgedacht ? Mir schwebt eine Konstruktion vor in der die kleinen Brüllturbinen durch etwas größere Nocturne Propeller mit Regelung ersetzt werden, wobei ich da dann den Gehäuseunterboden bearbeiten muß und das ganze Notebook durch die Konstruktion ca 2 cm hinten höher kommt.

 

MfG

Heatpipe

190 ANTWORTEN 190