abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® P6612 DR

GELÖST
Beginner
Nachricht 1 von 4
667 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
667 Aufrufe

MEDION® ERAZER® P6612 DR

MEDION® ERAZER® P6612 DR,Intel® Core™ i5-8400, Windows 10 Home, GTX 1070, 256 GB PCIe SSD, 1 TB HDD, 8 GB RAM, Gaming PC

 

Lieber Medion-Support,

 

ich besitze den oben genannten Rechner und möchte von Ihnen gerne wissen, ob es möglich wäre eine CPU der Intel i7 Reihe ohne Netzteiltausch einsetzen zu können. Zum Beispiel einen Intel i7 8700 mit 65W oder einen Intel i7 8700K mit 95W.

Das Motherboard ist ein Model: Medion B360H4-EM

BIOS Version 360H4W0X.111

Datum 25.01.2019

Zur Zeit ist die oben genannte CPU (Intel Core i5-8400) verbaut auf Sockel 1151 LGA / 65W

 

Außerdem möchte ich ganz gerne von Ihnen wissen, ob ich auch Arbeitsspeicher bis 16 GB (2x8 GB) einsetzen kann. Zur Zeit ist ein Riegel mit 8GB verbaut und mir stehen 2 Slots zur Verfügung. Des weiteren möchte ich auch ganz gerne von Ihnen wissen, bis zu welcher Taktfrequenz ich Arbeitsspeicher einsetzen könnte. Zur Zeit ist ein Arbeitsspeicher von Kingston DDR4-2400 eingesetzt. Würden auch Arbeitsspeicher mit DDR4-3200 auf dem Motherboard funktionieren ?

 

Recht herzlichen Dank im voraus für Ihre Antwort.

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 3 von 4
621 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
621 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P6612 DR

Hallo @Chronos.

 

CPU:

Laut Rückinfo aus der Fachabteilung passen die genannten Prozessoren zwar, allerdings sollte dann auch der Kühler gegen einen entsprechend leistungsstärkeren ausgetauscht werden. Darüberhinaus ist der Kauf einer k-CPU nicht zielführend, weil das Board keine Möglichkeit zur Übertaktung bietet.

 

 

RAM:

Das in deinem PC verbaute Mainboard (B360H4-EM) kann (alleine betrachtet) folgenden Arbeitsspeicher verwalten:

- DDR4 RAM PC 12800 (1600 MHz)

- DDR4 RAM PC 17000 (2133 MHz)

- DDR4 RAM PC 19200 (2400 MHz)

- DDR4 RAM PC 21300 (2666 MHz)

 

Bitte achte bei der RAM-Erweiterung darauf, Markenspeicher zu verwenden, da die Erfahrung gezeigt hat, dass NoName Speicher öfter mal zu Problemen geführt hat. Das Mainboard kann bis maximal 32 GB (2x 16GB) erweitert werden, dazu stehen 2 Speichersteckplätze zur Verfügung.

 

Der noch zu verbauende Prozessor (Intel Core i7-8700) unterstützt laut dieser Spezifikationsseite folgenden Speicher:

- DDR4 RAM PC 21300 (2666 MHz)

 

Damit steht dann auch fest, welchen Speichertyp du verwenden musst. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
3 ANTWORTEN 3
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
629 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
629 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P6612 DR

Hallo @Chronos und herzlich willkommen in der Community.

 

Ich höre mich mal um. Sobald ich Infos habe, melde ich mich.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 3 von 4
622 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
622 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P6612 DR

Hallo @Chronos.

 

CPU:

Laut Rückinfo aus der Fachabteilung passen die genannten Prozessoren zwar, allerdings sollte dann auch der Kühler gegen einen entsprechend leistungsstärkeren ausgetauscht werden. Darüberhinaus ist der Kauf einer k-CPU nicht zielführend, weil das Board keine Möglichkeit zur Übertaktung bietet.

 

 

RAM:

Das in deinem PC verbaute Mainboard (B360H4-EM) kann (alleine betrachtet) folgenden Arbeitsspeicher verwalten:

- DDR4 RAM PC 12800 (1600 MHz)

- DDR4 RAM PC 17000 (2133 MHz)

- DDR4 RAM PC 19200 (2400 MHz)

- DDR4 RAM PC 21300 (2666 MHz)

 

Bitte achte bei der RAM-Erweiterung darauf, Markenspeicher zu verwenden, da die Erfahrung gezeigt hat, dass NoName Speicher öfter mal zu Problemen geführt hat. Das Mainboard kann bis maximal 32 GB (2x 16GB) erweitert werden, dazu stehen 2 Speichersteckplätze zur Verfügung.

 

Der noch zu verbauende Prozessor (Intel Core i7-8700) unterstützt laut dieser Spezifikationsseite folgenden Speicher:

- DDR4 RAM PC 21300 (2666 MHz)

 

Damit steht dann auch fest, welchen Speichertyp du verwenden musst. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 4 von 4
608 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
608 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P6612 DR

Hallo Andi

 

Recht herzlichen Dank für Ihre schnelle und kompetente Antwort. Sie haben mir damit sehr geholfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Chronos