abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® P66036 Erweiterungen.

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 6
69 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
69 Aufrufe

MEDION® ERAZER® P66036 Erweiterungen.

Guten Abend,

bei meinem Computer handelt es sich um einen: 

MEDION® ERAZER® P66036

i7-8700

GPU: NVIDIA GeForce GTX1060 3GB

RAM:8GB

HDD:1TB

SSD128GB

 

Meine Frage ist ob man diesen bezüglich RAM und Grafikkarte erweitern kann. Ich sehe nämlich häufig ähnliche Produkte auf der Medion Homepage, die eine GTX 1660 , 1660 Super enthalten. Dabei stellte ich mir die Frage ob ich meinen Computer nicht auch mit so einer ausstatten könnte & diesen evtl. auch auf 16GB RAM bringen kann.

Ich danke im voraus für jede Antwort:)

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 6
68 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
68 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P66036 Erweiterungen.

@Ugur 

 

Hallo, hat dein NB die MSN 10022531?

 

Dann kannst Du auf 32 GB DDR4 Speicher aufrüsten ( MB DDR4-SDRAM (PC4-19200 / 2400 MHz).

Dein Netzteil ist ein Fortron mit 450 W. Du musst aber nachsehen, ob es den zusätzlchen 6+2 Stecker für die Grafikkarte hat, den wie ich  glaube, aber nicht genau weiss, die 1650er braucht, Google mal danach.

 

Gruss, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 6
64 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
64 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P66036 Erweiterungen.

Hallo und danke für die zeitnahe antwort:) ja habe genau diese msn (hätte ich anfangs vielleicht mal angeben sollen)

woher weiß ich denn ob mein netzteil diesen stecker hat? Hat dieser eine genaue bezeichnung, dass ich mal nachschauen kann wie dieser auszusehen hat?

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 6
56 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
56 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P66036 Erweiterungen.

@Ugur 

 

Sorrry, hatte vergessen die genaue Bezeichnung einzufügen ---> Fortron FSP450-50AMDN EU/AU EUP 

 

Gruss, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 6
43 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
43 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P66036 Erweiterungen.

Danke sehr, hab mich mal informiert und wie es aussieht habe ich wohl diesen 6+2. Zumindest wenn ich nach den Google Ergebnissen gehe. Allerdings habe ich auch mal mein Gehäuse geöffnet und einfach mal nachgeschaut. Dort fand ich auch den 6Pin Stecker für meine aktuelle GTX 1060. sind die fehlenden 2Pin anders verlegt, sodass ich sie lediglich übersehen oder kann das nicht sein, da das eigentlich ein kompletter 8Pin Stecker sein sollte? falls ja hieße das ja, dass mein Netzteil den 6+2 Stecker nicht hat. Ist es sinnvoll einen Adapter dafür zu nutzen oder lieber das Netzteil zu ersetzen?

Viele Grüße und entschuldige diese Wellen von Fragen aber möchte sichergehen bevor ich die  Aufrüstung in Angriff nehme:)

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 6
41 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
41 Aufrufe

Re: MEDION® ERAZER® P66036 Erweiterungen.

@Ugur 

 

Das kann ich dir leider auch nicht sagen. Aber Berichte von Aufrüster anderer Rechner sagen dass oft das komplette 6+2 Kabel, wenn es aktuel für die GraKa der Auslieferung nicht genutzt wurde, sehr versteckt irgendwo im Hintergrund (fast hinter dem Netzteil) versteckt verlegt war.

 

Aber da sollte besser ein anderer User, der den gleichen Rechner + das gleiche Fortron 450 W  Netzteil, oder anderweitige Infos dazu besitzt, sich mit einbringen.

 

Gruss, daddle

 

Gruss, daddle