abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

GELÖST
New Voice
Nachricht 1 von 8
413 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
413 Aufrufe

MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Hallo!

 

Ich habe seit heute o.a. Gaming Notebook und nun das Problem, dass offenbar die Bildwiederholrate des Displays NICHT  144 Hz unterstützt (obwohl lt. Produkte-Spezifikationen das Display dieses Merkmal hat!).

Warum ich zu dem Schluss komme?

 

ALLES GETESTET:

 

1. BIOS: keine Option zum De-/Aktivieren von der APU oder der dedizierten GK

2. Deaktivierung der OnBoard-Karte im Geräte-Manager ==> führt klarerweise zu MS Basic Display-Adapter

3. alle Treiber de-installiert (inkl. entfernen/löschen der Treiber-Software)

4. In der NVIDIA-Systemsteuerung gibt es KEINE Möglichkeit die Bildwiederholrate zu ändern (Physix-Reservierung ==> RTX 2060!)

5. Außerdem sieht es so aus, als wäre das eine "abgespeckte" Version der RTX 2060, da die NVIDIA-Systemsteuerung nur die 3D-Einstellungen aufweist

6. Display wird nur als PnP erkannt, kein Profil bei den Medion-Treibern zu finden

7. Clean-Install Windows 10 Home v1903 - Build .267

 

Ich habe schön langsam den Eindruck, dass das Notebook eine "Mogelpackung" ist - hätte gute Lust es zurück zu "werfen"!!!!!!

 

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht???

 

Habt ihr Lösungs-Ansätze bzw. wer kann helfen?

 

DANKE VORAB!!

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master
Nachricht 6 von 8
338 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
338 Aufrufe

Re: MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Hallo @DanielMayr,

 

wir sind nun nochmal in die "Tiefe" gegangen und stellen fest, dass  in deinem ERAZER X15803 Notebook in der Tat nur ein 60 Hz Panel verbaut ist.
So ist die Darstellung von 140Hz natürlich nicht möglich.

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
Master
Nachricht 2 von 8
375 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
375 Aufrufe

Re: MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Hallo @DanielMayr und willkommen in der MEDION Community,

 

damit wir dir mit deinem Problem helfen können, bräuchten wir von deinem Modell noch ein paar mehr Details wie z.B. die fünstellige MD Nummer, oder die achstellige MSN Artikelnummer (3002xxxx).
Für gewöhnlich lässt sich bei einem im Originalzustand befindlichen Modell die Bildwiederholrate über das Windows Menü "Erweiterte Anzeigeinformationen" justieren.

anzeige2.PNG

 

Viele Grüße

 

Major ToM

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 3 von 8
368 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
368 Aufrufe

Re: MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Hallo @Major_Tom,
danke für die schnelle Antwort, die MD Nummer für das besagte Notebook lautet 61472, die MSN Nummer lautet 30026581. Wie man die Bildwiederholrate eigentlich umstellt ist mir natürlich bewusst, jedoch gibt es in dem Menü erweiterte Anzeigeinformationen lediglich die Option 60Hz zur Auswahl.Screenrefreshrate.png

Viele Grüße
Daniel Mayr

Master
Nachricht 4 von 8
360 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
360 Aufrufe

Re: MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Hallo @DanielMayr ,

 

danke für dein Feedback. Befindet sich dein Notebook im Ursprungszustand bzw. welche Grafiktreiber-Version ist aktuell installiert?

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 5 von 8
351 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
351 Aufrufe

Re: MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Hallo @Major_Tom 
das Problem war bereits beim ersten Start vorhanden, da die oben genannten Punkte nichts bewirkten führte ich einen clean install durch (Windows 10 Home v1903 - Build .267), der Treiber für die Integrierte Grafikkarte ist der Treiber von Intel vom 12.6.2019 (Treiberversion: 26.20.100.6952), der Treiber für die Geforce RTX 2060 von Nvidia vom 17.7.2019 (Treiberversion: 26.21.14.3160)

Master
Nachricht 6 von 8
339 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
339 Aufrufe

Re: MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Hallo @DanielMayr,

 

wir sind nun nochmal in die "Tiefe" gegangen und stellen fest, dass  in deinem ERAZER X15803 Notebook in der Tat nur ein 60 Hz Panel verbaut ist.
So ist die Darstellung von 140Hz natürlich nicht möglich.

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

New Voice
Nachricht 7 von 8
335 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
335 Aufrufe

Re: MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Danke @Major_Tom für die Auskunft, ich habe allerdings noch eine Frage, ist nur in meinem Notebook ein 60Hz Panel verbaut, oder generell in jedem Erazer X15803?

Master
Nachricht 8 von 8
330 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
330 Aufrufe

Re: MEDION ERAZER GAMING NOTEBOOK X15803

Hallo @DanielMayr ,

 

in der Tat ist bei den beiden, aktuell über den MEDION-Shop vertriebenen ERAZER X15803 Modellen die 144Hz Variante des Panels verbaut.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.