abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

GELÖST
759 ANTWORTEN 759
c4ngo
Trainee
Nachricht 1 von 760
55.816 Aufrufe
Nachricht 1 von 760
55.816 Aufrufe

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

Moin! Habe am 3.5 einen Erazer X10 mit i7 11700 & RTX 3070 gekauft. Nach 2-3 Stunden friert der PC einfach oft ein. Dann hilft nur ein Power Reset. Ich habe alle Treiber bereits aktualisiert. Windows Updates sind auch aktuell. Auch die 3070 habe ich in GeForce Experience aktualisiert.

Der PC hängt sich beim Zocken, als auch unter OBS mit Webcam Betrieb auf. Meine Frage, in dem PC ist ein 200-240Vac Netzteil. Das kann doch niemals genügend für die Grafikkarte sein oder? Ich freue mich auf eure Hilfe!

 

759 ANTWORTEN 759
Airliner68
Explorer
Nachricht 711 von 760
239 Aufrufe
Nachricht 711 von 760
239 Aufrufe

Hallo Community,

@daddle 



Das stimmt, ist aber erst seit kurzer Zeit so. Vorher stand immer RAM bis zu 3200 MHz; was eben bei vielen zu  übertriebenen  Erwartungen führte. Das war natürlich eine (bewusst formulierte?)  missverständliche Angabe, die aber jetzt seit dem hartnäckigen Aufkommen der Diskusionen darum abgeändert wurde.


Ich würde es gerne sehen, daß sich die Wogen wieder etwas glätten und wir uns alle auf einen konstruktiven Dialog ein lassen.

Danke @daddle , das du den Punkt "übertiebene Erwartungen" angesprochen hast, denn im Gegensatz zu der beworbenen Geschwindigkeit eines Autos, fällt die des RAMs nicht annähernd so ins Gewicht. Warum ist das so ?

Na die Taktrate wirkt sich eben nur auf die Verarbeitung im RAM aus. Sollten wir Rechenoperationen verarbeiten, bei denen permament ins RAM geschrieben und gelesen wird, dann würde man den größten Unterschied messen. Aber die Daten werden noch in der CPU verarbeitet zwischengespeichert und wieder abgelegt. Wenn wir einmal der Annahme folgen,das 50% der Zeit mit anderen Maßnahmen "verloren" gegangen werden (wie CPU operationen), dann wirkt sich der Geschwindigkeitzvorteil von Ursprünglich 9,1% auf nur noch 4,55% aus. Gerade bei Spielen und dafür ist dieser Computer ja beworben worden, kommen noch Wartezeiten für die Grafikkarte hinzu. Das alles lässt sich schwer bestimmen, aber noch einmal 50% ist durchaus realistisch. Dann wären wir bei 2,275%. Macht einen Unterschied ob man in einem Spiel 144 fps oder 147 fps erhällt.

Das sind auch die gemessenen Unterschiede bei diversen Tests, die ich auf Youtube gefunden habe.

Man könnte also fast schon von einer "rein akademischen" Diskusion reden, oder?

 

Ich persönlich freue mich darüber, das wir alle an dem Problem des Freeses erfolgreich mitgearbeitet haben und jetzt ein PC haben der läuft.

Das zeigt uns wie wichtig es ist zusammen zu halten.

 

VG an Alle

CoraKarotte
Apprentice
Nachricht 712 von 760
222 Aufrufe
Nachricht 712 von 760
222 Aufrufe

Hallo zusammen,

mit Euren Mutmaßungen und sinnlosen Diskussionen ---M Ü L L T --- Ihr anderen Leuten nur das

Postfach zu..

Gruß CoraKarotte

daddle
Superuser
Nachricht 713 von 760
212 Aufrufe
Nachricht 713 von 760
212 Aufrufe

@KillaGT 

 

Das hat nichts mit ich bezogen zu tun, du hattest meine Argumentation als dämlich bezeichnet. Und einen entsprechenden Auto-Vergleich angestellt, der mein richtiges  Autobeispiel entsprechend ad absurdum führen sollte. Auf deinem Eigenem du weiterhin auch als Antwort auf Havameds Post beharrst. 

 

Also was soll ich da denken? Und dann hier eine nette Wiederholung der un- netten Äusserung auf meinen Post, damit es jeder mitkriegt? Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Und dazu noch ein Schmankerl beipackst, in dem Du dich auf Ich Bezogenheit kaprizierst, also Schuld hat der Andere ? Wie nett. 

 

Aber ich hoffe dass man dieses Thema wirklich neutral (ohne entäuschte,wenn auch falsch getriggerte) Erwartungen betrachten kann.

 

Und ja das war eine willentlich plazierte Werbeaussage, die das ganze Paket aufhübschen sollte. Aber strikt rechtlich gesehen, ist es so, wie ích es beschrieb (und du mit meiner Argumentation über "das Gesamtpaket" wiederholst (Achtung: Wieder Ich bezogen), und keine relevante Zusage, dass das RAM im Gesamtpaket mit dem den RAM Modulen möglichen Höchsttakt läuft.

 

Ich wiederhole meine Bemerkung:

 

"Die Angabe "...bis zu 3200 MHz" ist  eine Qualitätsbeschreibung der RAM-Module, mehr nicht. Damit wird  nicht gesagt, dass das RAM mit 3200 MHz in diesem Rechner auf diesem Mainboard  betrieben wird. Es soll die hohe Qualität darstellen, und genügend Reserven zwischen den Specs des RAM und den Fähigkeiten des Mainboards den Speicher anzusprechen besteht." 

 

Gruss, daddle

daddle
Superuser
Nachricht 714 von 760
182 Aufrufe
Nachricht 714 von 760
182 Aufrufe

@CoraKarotte 

 

Ich spreche Dich direkt an, @CoraKarotte , und  benutze nicht so ein anonymes "Ihr"  müllt den Thread zu.

 

Sich über Garantiefragen auszutauschen und die Meinungsvielfalt die sich hier abbildet zu respektieren ist immanenter Teil eines Forums. Wer das nicht akzeptiert, wird nicht gezwungen weiter teilzunehmen.

 

Und deiner Einstellung nach wären von den mehr als 700 Post hier 3/4 mindestens  auch als Müll zu betrachten, denn es wird überwiegend nur über den gleichen Fehler berichtet.

 

Auch in vielen Post von Dir!

 

daddle

 

 

 

KillaGT
Contributor
Nachricht 715 von 760
170 Aufrufe
Nachricht 715 von 760
170 Aufrufe

@daddle 

 

das ist jetzt Haarspalterei, aber mein O-Ton lautete "um den dämlichen Vergleich...." nicht "um deinen dämlichen Vergleich" -> dein Zitat von mir, Beitrag 709

 

einzig mit dem @daddle am Anfang könnte ein Bezug auf deine Argumentation hergestellt werden, das war mißverständlich und nicht so gemeint, darum von mir sofort editiert.

 

Der Unterschied zwischen 2933 und 3200 ist kleingerechnet marginal und ein Fass aufgemacht hat deswegen jetzt auch noch keiner. Ich bin mir nicht sicher ob aber nicht doch jemand davon extrem getriggert wird und den Aufstand erprobt 🙂 Bisher wollte man nur die Info von Medion ob da bei dem Board vllt. noch was machbar ist, die Info haben wir ja nun.

daddle
Superuser
Nachricht 716 von 760
143 Aufrufe
Nachricht 716 von 760
143 Aufrufe

@KillaGT 

 

Haarspalterei? Der Vergleich war ja  von mir gemacht worden. .😉

 

Ich habe das Thema und das Fass über mangelnde RAM Frequenz nicht aufgemacht, sondern auf ensprechende Posts mit diesem Thema geantwortet.

Da hatten sich in der Tat einige darüber stark echauffiert, und ist von einigen Hardlinern wieder hochgebracht worden, und es sind schon mehrfach Forderungen der Nachbesserung oder eines Ausgleichs gestellt worden. Und Vorwürfe ob des angeblichen Leistungsverlustes!  LoL

 

Eben ein marginaler Unterschied, ja sicher. Hatte ich ja hinreichend begründet, ca 8,1 % weniger Takt bezogen auf 3200 MHz;  macht aber extrem wenig in der Gesamtperformance von Board, Proc Ram Grafik und Windows am Ende aus.

Diese Schlussfolgerung fand aber BNU gar nicht amüsant. 

 

Gruss, daddle

KillaGT
Contributor
Nachricht 717 von 760
137 Aufrufe
Nachricht 717 von 760
137 Aufrufe

@daddle 

 

das Fass ist auch erst offen wenn einer auf die Idee kommt Zeit und Geld in die Hand zu nehmen um den Rechtsweg zu beschreiten, das wird keiner tun da es sich nicht lohnt.

 

@Andi 

Ich würde mir noch eine Aussage zum Bios erhoffen. Ist eine Version mit mehr Funktionalität geplant, oder anders gefragt: gibt das Board noch mehr Funktionen her die wir bisher nur nicht sehen können/dürfen?

Bnu
Tutor
Nachricht 718 von 760
130 Aufrufe
Nachricht 718 von 760
130 Aufrufe

Ok,

 

32 GB DDR4 RAM mit bis zu 3.200 MHz

 

beschreibt den RAM, was aber der PC nicht umsetzen kann ..... und somit beschreibt man dann nachträglich  mit

 

32 GB DDR4 RAM mit bis zu 2.933 MHz

 

den PC. Denn der RAM ist ja immer noch derselbe. Echt seltsame Logik.

 

RAM selbst wird übrigens üblicherweise _nie_ mit 'bis zu' beschrieben, kurze Suche zum check genügt. Oder man weiß es. Sollte so sein, besonders bevor man hier Unfug schreibt:

 

Wie RAM beschrieben wird:

 

RAM, DDR x-abcd, CL xy, xy GB

 

oder auch

 

RAM xy GB (2x halbe GB) DDR x abcd MHz Cxy

 

CL wird teilweise auch weggelassen.

 

 

Dieses 'bis zu' ist IMHO bei Prozessoren üblich. Standardtakt und was darüber geht.

 

Aber vielleicht findet jemand ja reguläre (nicht nur ein, zwei von nicht Kompetenten verfaßte) Beschreibungen von RAM mit 'bis zu', dann gern hier posten.

 

Was natürlich klar ist, und damit ist die 'bis zu Info' beim RAM erneut falsch: Ein _Board_ kann bis zu abcd MHz RAM verarbeiten, z.B. 3200 MHz, aber auch weniger. Da hätte im Zuge der korrekten Beschreibung der MHz-Wert beim Board stehen müssen.

 

 

@Major_ToM 

 

Daß Ihr auf gelieferte Angaben angewiesen seid ist ja richtig, nur ist das kein Argument zur Entschuldigung. Medion ist Unternehmer, bietet etwas an und muß das liefern, was Medion beschreibt. Wie ich schrieb, wenn sowas ein Mitbewerber mitbekommt....

 

Um nicht falsch verstanden zu werden, es ist kein Drama. Das Drama ist allerdings Euer Umgang mit dem Sachverhalt. Ähnlich zum eigentlichen topic. Und wenn Du sagst, täglich 16 Uhr Status wäre übertrieben: ja, davon hat auch niemand gesprochen. Warum argmentierst Du mit so einem Extrem?

 

Schau Dir bitte stattdessen an, bis wann in diesem Faden gesagt wurde: Unser Service kann den Fehler nicht nachvollziehen, hier läuft alles ohne freeze. Denn das impliziert, daß mit der Fehlersuche gar nicht begonnen werden konnte -weil man ja den Fehler erstmal vorliegen haben muß. Später dann ist seit Wochen ein BIOS-update in Arbeit. Paßt nicht zusammen. Es sein denn, Ihr seid nicht gut informiert. Dann würde ich meine Info-Quelle kritisieren, aber nicht die Member hier.

 

Und @Andy (der bei mir nicht mehr in der @-Suche auftaucht, seltsam):

 

Natürlich gibt es 2933 Speicher, ich bin da jetzt echt verwundert über Deine Aussage

 

nur als Beispiel

 

https://www.amazon.de/Corsair-Vengeance-Enthusiast-LED-Beleuchtung-Speicherkit/dp/B07K5BBY66/ref=sr_...

 

Die Module heißen PC-4-23466 und laufen mit 1466 MHz was nach Adam Riese mit x2... Du verstehst.

 

Nach dieser Deiner Aussage @Andy, daß es 2933 nicht gibt, stelle ich fest, daß sogar mit falschen Behauptungen versucht wird, etwas zu bestreiten. So klar gab es das hier im thread bisher nicht und ist bedauerlich. Kann jetzt jeder für sich schlußfolgern....

 

 

edit: @Airliner68 

 

ob die Erwartungen übertrieben sind oder nicht, kann man IMHO nicht sagen, jeder sieht es eventuell (zurecht) anders. 'Übertrieben' impliziert immer soetwas ungerechtfertigtes bei dem, der erwartet. Das ist schon immer falsch, annehmen zu wollen, was andere denken könnten um damit zu argumentieren (kam hier auch reichlich vor und hat so etwas, teilweise leicht herablassendes, Belehrendes, aber ohne Substanz). Es gibt sowas wie 'üblich' und den sogenannten normalen Menschenverstand.

daddle
Superuser
Nachricht 719 von 760
127 Aufrufe
Nachricht 719 von 760
127 Aufrufe

@KillaGT 

 

"Fass aufmachen" sagt bzw bedingt ja nicht dass ein Rechtsstreit liefe. Wie kommnst Du darauf? Auch ein Thema hier aufmachen und zu hinterfragende  Inhalteund Aussagen heftig diskutieren, erfüllt die Bedeutung des Ausdruckes.

 

Und bzgl. deiner Anfrage ob es noch Freischaltung von mehreren Bios-Funktionen gäbe, glaube ich machst Du dir falsche Hoffnungen.

Wenn Du siehst wie lange es alleine dauert einen Fehler zu finden und zu beheben; glaubst Du Medion bzw der asiatische Partner machen sich die Mühe, das Bios noch einmal umzubauen und soviel Zeit darin zu investieren? Mit den Risiken dass der gefundene Kompromiss dadurch wieder  korrumpiert würde, oder neue Fehler aufträten?

 

Das nenne ich übrigens auch ein Fass aufmachen. 😉 Eine Definition dazu sagt:

"viel Aufhebens machen; eine Auseinandersetzung beginnen"  

Und du eröffnest gerade das "Fass" Erweiterung der Bios Funktionalität mit Erweiterungen der Einstellmöglichkeiten.

 

Gruss, daddle

daddle
Superuser
Nachricht 720 von 760
112 Aufrufe
Nachricht 720 von 760
112 Aufrufe

@Bnu 

 

""Much to do about nothing", könnte man den Text insgesamt auch bezeichnen!

 


@Bnu  schrieb:

Sollte so sein, besonders bevor man hier Unfug schreibt:

(...) (nicht nur ein, zwei von nicht Kompetenten verfaßte) Beschreibungen von RAM mit 'bis zu',

Dass Du mit "nicht kompetenten" mich meinst, ergibt sich schlüssig aus deinen früheren Antworten auf meine Posts (angebliche Verharmlosung des fehlenden Speichertaktes),die ja schon vom Moderator wegen unangepasster Ausdrucksweise korrigiert werden mussten.

 

Und Unfug schreibe ich nicht, denn die Bezeichnung "... bis zu 3200 MHz" stammt ja nicht von mir (als nicht Kompetenten) wie du in diesem Zitat  behauptest:

[(nicht nur ein, zwei von nicht Kompetenten verfaßte) Beschreibungen von RAM mit 'bis zu' ] ; 

sondern von einer in der Werbung versiertem Medion Mitarbeiter, der genau so für Leute mit zu wenig Einfühlungsvermögen und Verständnis von Werbeaussagen gelesen und falsch verstanden werden könnte.

Nennt man Reingefallen.

Wenn Du Reiseprospekte liest  glaubst Du da auch allen beschönigenden Aussagen, die nicht falsch, aber gezielt Sachverhalte beschönigen sollen? 

 

Und übrigens Andi ist sehr wohl in der @ Suche zu finden.; es werden ja zuerst immer nur ein paar Leute gelistet. Die anderen findest Du, wenn du @ und die ersten drei Buchstaben eines Namens dazu schreibst,  also @and ,  dann findest Du Andi (schreibt sich mit I, nicht mit Y, soviel Genauigkeit sollte sein) und jeden Teilnehmer im Thread,

 

daddle

 

759 ANTWORTEN 759