abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

GELÖST
750 ANTWORTEN 750
c4ngo
Trainee
Nachricht 1 von 751
65.693 Aufrufe
Nachricht 1 von 751
65.693 Aufrufe

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

Moin! Habe am 3.5 einen Erazer X10 mit i7 11700 & RTX 3070 gekauft. Nach 2-3 Stunden friert der PC einfach oft ein. Dann hilft nur ein Power Reset. Ich habe alle Treiber bereits aktualisiert. Windows Updates sind auch aktuell. Auch die 3070 habe ich in GeForce Experience aktualisiert.

Der PC hängt sich beim Zocken, als auch unter OBS mit Webcam Betrieb auf. Meine Frage, in dem PC ist ein 200-240Vac Netzteil. Das kann doch niemals genügend für die Grafikkarte sein oder? Ich freue mich auf eure Hilfe!

 

750 ANTWORTEN 750
Havamed
Explorer
Nachricht 341 von 751
783 Aufrufe
Nachricht 341 von 751
783 Aufrufe

@Lindon,
das was du schreibst, nennt man Service und baut Vertrauen zum Unternehmen auf. 👍

Airliner68
Tutor
Nachricht 342 von 751
773 Aufrufe
Nachricht 342 von 751
773 Aufrufe

Hallo Community,

ich möchte mal eine kurze Analyse bereiben,

der obere M2 Slot ist direckt über die PCI-Lanes mit der CPU verbunden, der zweite kommuniziert genauso wie auch die WIFI Karte über den B560 Chipsatz. Das sind zwei unterschiedliche Wege, die auch im BIOS unterschiedlich verwaltet werden. Insbesondere nach dem die CPU aus dem Leerlauf geweckt wird. Hier könnte das Problem liegen. Meines erachtens liegt es am Energimanagment der einzelnen S-,P- und C- States, was über das BIOS läut Auch weil wie berichtet Freeze nicht über die SATA Ports aufgetreten sind.

Hi,@Havamed ,

sorry aber so lange Du deine Windows SSD über den oberen M2 Slot laufen lässt, müssten demnach die Freeze weiter bestehen.

 

Ich habe in den vorrangeganenen vier Tagen sieben Freez gehabt, aber seit dem Umbau gestern Nachmittag keinen mehr.

VG Carsten

Havamed
Explorer
Nachricht 343 von 751
742 Aufrufe
Nachricht 343 von 751
742 Aufrufe

Hallo @Airliner68 ,

besten Dank für deine Erklärung.
War mir schon quasi bewusst, dass ich damit nichts wirklich geändert hatte, aber eben merkwürdigerweise sind nach dem Einbau ca. 5 Tage, bis heute Nacht die Freezer ausgeblieben.
Sonst 0,5 - 3 am Tag.
Hatte den Rechner heute Nacht zum Herunterfahren aufgefordert und den Raum verlassen.
Heute Morgen lief er immer noch, nur eingefroren (beim Herunterfahren noch auf dem Desktop).

Ich warte noch 1-2 Tage, dann werde ich die beiden M2´s mal tauschen.

Airliner68
Tutor
Nachricht 344 von 751
723 Aufrufe
Nachricht 344 von 751
723 Aufrufe

Hallo Community, Hi @Havamed ,

dank dir für deine Modifikation. Ich glaube, das jeder Hinweis uns weiterhilft und entsprechend weitergeleitet werden kann.

Ist mir im übrigen auch so gegangen, das ich nach einer Veränderung keine Probleme für eine bestimmte Zeit mehr hatte.

Mein Tipp: Versuche erst mal die Windows SSD alleine am zweiten M2 Slot zu betreiben. Ich weiß natürlich nicht, was Du noch auf der zweiten SSD alles drauf hast. Eventuell vorher auf einen USB Stick kopieren.

 

Trotzdem halte ich die Modifikation nicht für eine Lösung, selbst wenn der Computer dann problemlos laufen sollte, da ein Teil der Hardware (M2-Slot 1) nicht nutzbar ist und gerade dieser die hohen Datenübertragungsraten liefert.

Viel Glück und

VG Carsten

Anonymous
None
Nachricht 345 von 751
638 Aufrufe
Nachricht 345 von 751
638 Aufrufe

Hai @Airliner68 ,

 

gebe Dir Recht das ist keine Lösung (das Wort hatte ich dazu leider auch schon mehrmals benutzt) 😕

Und den Geschwindigkeitsverlust möchte ich auf dauer auch so nicht hinnehmen.

Das ganze ist eine Krücke, das wir bis zu einer Lösungsfindung einen stabilen Rechner haben.

Mehr nicht.....

Bin aber wirklich gespannt wann das hier von der Medion Seite produktiv weiter geht?

Das Beispiel von @Lindon finde ich ziemlich gut....Techniker kommt vorbei....das Gerät wird repariert und gut ist 😊

 

Aber viel wichtiger finde ich den Ansatzpunkt von @Lindon zum Thema diesen Vorfall an die Presse zu geben.

Medion hat sich damals schließlich sehr Medien wirksam bei der Aktion in Szene gesetzt.

Dadurch ist der Artikel in vielen Redaktionen bekannt.

Sollte ja auch möglich sein, einen vernüntigen Text zu dem Thema zu bauen.

Und dann per Crossposting an die Redaktionen senden.

Die Schlagwörter : Aldi / Medion / Kunden bekommen nicht die versprochene Leistung / Kunde wird ignoriert / das Problem wird dem Kunden übertragen etc. ziehen bestimmt 😎

 

Medion treibt einen aber auch auf Wege die Mann eigentlich nicht gehen möchte 👺

 

Achso....bist jetzt läuft mein Rechner noch stabil nach dem Umbau.

Kein Freeze !

Kann aber immer nur Testweise und nicht 24/7 testen 😉

 

Gruß

Dieter

Airliner68
Tutor
Nachricht 346 von 751
526 Aufrufe
Nachricht 346 von 751
526 Aufrufe

Hallo Community,

ohne euch jetzt frustrieren zu wollen möchte ich allerdings melden, das ich soeben bein normalen surfen wieder einen Freeze hatte. Damit wäre auch der zweite M2 Slot als Lösung außen vor.(Hat nur zwei Tage funktioniert)

Gibt es neues von den Kollegen, die schon ein alternatives Board betreiben?

VG Carsten

Mastern0x
Newcomer
Nachricht 347 von 751
502 Aufrufe
Nachricht 347 von 751
502 Aufrufe

 
Mastern0x
Newcomer
Nachricht 348 von 751
496 Aufrufe
Nachricht 348 von 751
496 Aufrufe

Moin zusammen,

nachdem ich hier den Thread nun lange mitgelesen, mit dem Support unerfolgreich Kontakt hatte und nach 2 Monaten immer noch keine Lösung da ist, ging der PC gestern als Retoure zurück. Ich hoffe dass ich die Rückgabefrist nicht zu sehr ausgereizt habe und das Geld noch kommt... 

Jedenfalls war der Kauf ein absoluter Griff ins Klo. Gerade seit dem Kauf sind die GPU-Preise auch noch richtig abgefallen, weswegen ein Eigenbau inzwischen viel mehr Sinn macht.

 

Danke an @Andi für den freundlichen Support aber dass nach so langer Zeit von Seiten Medions noch keine Lösung geboten wird (und wenn es der Verbau eines anderen Mainboards wäre) ist einfach nur enttäuschend. Das merkt man sich halt für die Zukunft...

 

Viele Grüße und Erfolg wünschend

 

 

Airliner68
Tutor
Nachricht 349 von 751
475 Aufrufe
Nachricht 349 von 751
475 Aufrufe

Hi @Mastern0x ,

verständlich, halte uns doch auf dem laufenden mit der neuen Hardware.

 

VG

EngineerX10
Newcomer
Nachricht 350 von 751
389 Aufrufe
Nachricht 350 von 751
389 Aufrufe

Moin,

ich schließe mich dem allgemeinen Chor der Verzweifelung mal an. Exakt selbes Problem (einfrieren, nur hard reset möglich), nichts außer "Hardwarefehler" herauszubekommen. Zudem seltsamerweise nie unter Last, auch nicht nach stillstehen, sondern völlig zufällig in Word Dokumenten oder Internetseiten. Kein hier oder sonstwo vorgeschlagener Fix hat irgendwas gebracht. Völlig zufällig auftretende Abstürze (manchmal mehrfach am Tag, dann wieder eine Woche nicht) bringen einen an den Rand der Verzweifelung, vor allem wenn die Kiste auch zum arbeiten dient. Habe den PC jetzt eingeschickt, mal sehen ob die Reparatur jetzt was bringt. Sonst muss es halt doch was anderes sein.

 

Hoffe sehr, dass da bald was rumkommt...

750 ANTWORTEN 750