abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

GELÖST
750 ANTWORTEN 750
c4ngo
Trainee
Nachricht 1 von 751
77.389 Aufrufe
Nachricht 1 von 751
77.389 Aufrufe

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

Moin! Habe am 3.5 einen Erazer X10 mit i7 11700 & RTX 3070 gekauft. Nach 2-3 Stunden friert der PC einfach oft ein. Dann hilft nur ein Power Reset. Ich habe alle Treiber bereits aktualisiert. Windows Updates sind auch aktuell. Auch die 3070 habe ich in GeForce Experience aktualisiert.

Der PC hängt sich beim Zocken, als auch unter OBS mit Webcam Betrieb auf. Meine Frage, in dem PC ist ein 200-240Vac Netzteil. Das kann doch niemals genügend für die Grafikkarte sein oder? Ich freue mich auf eure Hilfe!

 

750 ANTWORTEN 750
Airliner68
Tutor
Nachricht 311 von 751
768 Aufrufe
Nachricht 311 von 751
768 Aufrufe

Hallo Community,

ist auf jeden Fall ein micro ATX Board. Bin noch im Zweifel ob Gigabyte, Asus oder Asrock. Habe schon mehrere Asrock verbaut und liefen immer anstandslos.

VG

Bnu
Tutor
Nachricht 312 von 751
756 Aufrufe
Nachricht 312 von 751
756 Aufrufe

Hatte / habe zwar bis auf eine üble Ausnahme immer Asus, aber mit ASRock macht man wohl nichts falsch. Gigabyte hatte wie schonmal geschrieben, bei mir verschi**en bis in die Steinzeit, die Erfahrung ist aber 9 oder 10 Jahre her.

 

Würde nur schauen, ob das Board die RAM-Riegel verträgt. 

Havamed
Explorer
Nachricht 313 von 751
734 Aufrufe
Nachricht 313 von 751
734 Aufrufe

Hatte auch schon einige ASRock Mainboards -> alle unauffällig.
Gigabyte... leider auch keine gute Erfahrung damit gemacht, kommt mit persönlich nicht mehr ins Haus... bzw. in meinen PC ^^

Lindon
Apprentice
Nachricht 314 von 751
730 Aufrufe
Nachricht 314 von 751
730 Aufrufe

Medion hat hier ein sehr innovatives Handelskonzept geschaffen. Man verkauft  to-do Computer bei denen man als Kunde herausfinden muss welcher Teil defekt ist und den dann auf eigene Kosten ersetzen muss. Ein Abenteuercomputer mt ungewissem Preisaufschlag. 

Havamed
Explorer
Nachricht 315 von 751
728 Aufrufe
Nachricht 315 von 751
728 Aufrufe

LoL,

Um dort anzuknüpfen, kommt mir ab jetzt wirklich nie mals mehr ein Aldi PC ins Haus, auch sicherlich nicht mehr bei meiner Familie und Bekannten.
Was die sich leisten geht doch auf keine Kuhhaut.

@Andi, teilweise stehen immer noch Antworten auf Postings auf, oder wartest du noch auf Freigabe von einem deiner  Vorgesetzten?

Havamed
Explorer
Nachricht 316 von 751
725 Aufrufe
Nachricht 316 von 751
725 Aufrufe

@Andi, teilweise stehen immer noch Antworten auf Postings auf, oder wartest du noch auf Freigabe von einem deiner  Vorgesetzten?
Sorry, sollte heißen:

@Andi, teilweise stehen immer noch Antworten auf Postings aus, oder wartest du noch auf Freigabe von einem deiner  Vorgesetztensn?

Airliner68
Tutor
Nachricht 317 von 751
660 Aufrufe
Nachricht 317 von 751
660 Aufrufe

Hallo Community,

erst mal vielen Dank für die Rückmeldungen. Der einzige, der sein Board erfolgreich getaucht hat benutzte das "Gigabyte B560M AORUS ELITE". Dort scheinen die Freez verschwunden zu sein.

In meiner langen Zeit, wo ich Computer benutze/ zerlege/ zusammensetze habe ich noch nie erlebt, das eine CPU eine Fehlfunktion hatte (Beitrag CPU Tausch auf Garantie). Entweder die funktioniert oder eben nicht. Und ordendlich gekühlt läuft die bis zum sankt nimmerleins Tag. Ich habe erst vor drei vier Monaten ein Bundle von einem Freund (dachte defekte CPU) überprüft und dann musste eben ein neues/gebrauchtes Board her.Jetzt läuft der Rechner wieder einwandfrei, für Alltagsaufgaben (1150 Asrock).

Aber wenn ich mir unser Board so anschaue, dann ist das eine schon sehr gekappte Version eine Mainboards. Noch nicht mal USB2 onboard zur Erweiterung, sind zwar vorhanden aber nicht bestückt worden. Fehlender Kühlkörper auf dem Chipsatz und einBIOS in dem man praktisch kaum was einstellen kann. Dann sollte es wenigsten funktionieren.

Bei aller berechtigten Kritik muss ich allerdings zu bedenken geben, das die Mitarbeiter des Support jetzt nur die Suppe auslöffeln müssen, die der Einkauf geordert hat.

Ich hoffe Andi und Co bleiben am Ball und finden zeitnah eine Lösung. Ich werde euch auf dem laufenden halten.

VG Carsten

 

Bnu
Tutor
Nachricht 318 von 751
650 Aufrufe
Nachricht 318 von 751
650 Aufrufe

Der Vollständigkeit halber:

 

Ich hatte, wie vorn geschrieben, das ASUS ROG Strix B560-F Gaming WiFi (ATX-Format) genommen und ein ATX-Gehäuse.

 

Beim Hunter 20 thread bewegt sich was (neues BIOS), hier nicht, still ruht der See. Und man darf dort offensichtlich am BIOS _keine_ Veränderungen vornehmen. Auch eher unüblich, aber das ist vielleicht kein zugesichertes Feature beim PC-Kauf, weiß ich gerade nicht genau.  

 

Aus meiner früheren Erfahrung im Kundendienst weiß ich, daß ggf. nicht immer das gemacht wurde, was gesagt wird (aus verschiedenen Gründen, wo kann man am besten abrechnen oder sonstwas). Das auch zum Thema 'Prozessor getauscht'. Kann stimmen, muß aber nicht.

 

Dazu war es entweder klar als Ursache bekannt, d.h. aus Erfahrung, oder man hat es getan und dann den PC probelaufen lassen. Da wäre die Frage interessant, wie lange der PC unterwegs war, um ganz grob auf die Probelaufdauer schließen zu können. 

Andi
Master Moderator
Nachricht 319 von 751
620 Aufrufe
Nachricht 319 von 751
620 Aufrufe

Hallo zusammen.

 


@Bnu  schrieb:

Beim Hunter 20 thread bewegt sich was (neues BIOS), hier nicht, still ruht der See. Und man darf dort offensichtlich am BIOS _keine_ Veränderungen vornehmen.


Das hast du falsch interpretiert. Darf man schon. Der Knackpunkt ist aber, dass das 180er BIOS des Hunter X20 bei unseren Testsystemen mit den BIOS-Defaults einwandfrei läuft. Daher sollen vorerst keine Änderungen vorgenommen werden. Erst einmal soll mit den Defaults getestet werden, bevor die User wieder Dinge verstellen, es deshalb eventuell wieder Blackscreens und Reboots gibt und es dann heißt, das BIOS würde nicht funktionieren. Daher meine Bitte im anderen Thread, an den Defaults nichts zu verändern. Aber das ist wie gesagt Thema des anderen Threads und gehört nicht hier in diesen Engineer X10 Thread.

 

 


@Airliner68   schrieb:

Ich hoffe Andi und Co bleiben am Ball


Aber sicher doch.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Bnu
Tutor
Nachricht 320 von 751
560 Aufrufe
Nachricht 320 von 751
560 Aufrufe

 

Gibt es denn (Aktivitäten für) ein neues BIOS für unser MB?  Ist ja eigentlich üblich, daß es so paar updates gibt, auch ohne daß ein verbreiteter Bug vorliegt und bis das Board in die Jahre gekommen ist.

750 ANTWORTEN 750