abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

GELÖST
750 ANTWORTEN 750
c4ngo
Trainee
Nachricht 1 von 751
80.096 Aufrufe
Nachricht 1 von 751
80.096 Aufrufe

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

Moin! Habe am 3.5 einen Erazer X10 mit i7 11700 & RTX 3070 gekauft. Nach 2-3 Stunden friert der PC einfach oft ein. Dann hilft nur ein Power Reset. Ich habe alle Treiber bereits aktualisiert. Windows Updates sind auch aktuell. Auch die 3070 habe ich in GeForce Experience aktualisiert.

Der PC hängt sich beim Zocken, als auch unter OBS mit Webcam Betrieb auf. Meine Frage, in dem PC ist ein 200-240Vac Netzteil. Das kann doch niemals genügend für die Grafikkarte sein oder? Ich freue mich auf eure Hilfe!

 

750 ANTWORTEN 750
KillaGT
Contributor
Nachricht 221 von 751
968 Aufrufe
Nachricht 221 von 751
968 Aufrufe

@Airliner68ich vermute das mit der Logitech Maus könnte auch nur ein blöder Zufall sein und deiner läuft momentan einfach während deiner Nutzphasen ohne Freeze da du seltener betroffen bist als Andere. Geht mir auch so, ich habe bisher nach längerer Nutzungszeit von 2 Wochen erst 1 Freeze wieder erleben dürfen.

 

ich bin ja mal gespannt ob der MD34485 erhältlich bei Aldi ab 29.07. das selbe Fehlerbild hat.

TerrorDown
Contributor
Nachricht 222 von 751
959 Aufrufe
Nachricht 222 von 751
959 Aufrufe

Denke auch, dass es vielmehr am Mainboard liegt. Die Freezes treten bei mir auch nicht soo häufig auf, Mal zweimal am Tag, Mal erst nach ner Woche wieder. So richtig gestört hat es mich noch nicht, ist bisher nur beim Surfen oder mitten im Discord Call passiert. Wie gesagt beim Zocken läuft alles einwandfrei, bin grundsätzlich sehr überzeugt von dem Produkt, auch wenn man hier und da noch etwas nachbessern kann wenn es das Budget erlaubt.

Aber wäre schade wenn die Freezes den PC beschädigen, bis das Problem seitens Medion gefunden wurde und dann weitere Fehlerbilder auftauchen.

Airliner68
Tutor
Nachricht 223 von 751
952 Aufrufe
Nachricht 223 von 751
952 Aufrufe

Hallo,

da bin ich ganz bei euch.

- Kann wirklich auch ein Zufall sein, wollte es nur anmerken, das der Support mit unterschiedlichen USB Geräten arbeiten sollte

- Deffekt durch permanenten Hardresett wäre ect bitter.

 

MfG

Carsten

TerrorDown
Contributor
Nachricht 224 von 751
790 Aufrufe
Nachricht 224 von 751
790 Aufrufe

Ist bei mir jetzt kurz nach der Umstellung auf "Höchstleistung" auch Ingame gefreezet...

bullauge11
Trainee
Nachricht 225 von 751
739 Aufrufe
Nachricht 225 von 751
739 Aufrufe

Ich habe beim MD35042 die selben Probleme. Die Rechner unterscheiden sich von der Grafikkarte und Ram.

Was auf Netzteil oder MB schließen lässt. 

Manchmal auch mit lauten Geräusch beim Freeze und beim Herunterfahren ist auch ein Fehlgeräusch zu vernehmen, überlege ob ich mir das Geld zurückerstatten lasse, keine 14 Tage rum.

 

Soll ich einen separaten Beitrag eröffnen oder kann das hier stehenbleiben ? @ Medion

Andi
Master Moderator
Nachricht 226 von 751
727 Aufrufe
Nachricht 226 von 751
727 Aufrufe

Hallo @bullauge11 und herzlich willkommen in der Community.

 

Es ist zwar eine andere PC Bezeichnung (P10, statt X10), aber wenn das Fehlerbild gleich ist, kann das hier stehen. Habe ich jedenfalls mal notiert. User @HerrOlsen  hatte das übrigens auch schon beim P10 festgestellt.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
bernd04
Apprentice
Nachricht 227 von 751
694 Aufrufe
Nachricht 227 von 751
694 Aufrufe

Kurzes Update bei mir hatte. Nachdem ich eine Mail zum Support gesendet habe wegen den Fehler und den gesamten Fehlerreport von Windows zwecks upstürze als Anlage dazu legte hat man mir angeboten den Rechner einzusenden zwecks Überprüfung . Habe in der Zwischenzeit wie einige beschrieben die Leistung auf max gestellt und nun läuft er seid 3 Tagen ohne Probleme denke ich werde mit dem einsenden warten eventuell geht's jetzt ja . Die Hoffnung stirbt zuletzt . 

Hatte bis dato alle Treiber erneut die vorhanden waren  und alle Windows Update ausgeführt. Habe keine Änderungen am BIOS gemacht.

Hoffe das er weiterhin stabil läuft

 

Firezz
Trainee
Nachricht 228 von 751
687 Aufrufe
Nachricht 228 von 751
687 Aufrufe

So war es bei mir auch.

bernd04
Apprentice
Nachricht 229 von 751
684 Aufrufe
Nachricht 229 von 751
684 Aufrufe

Und wie lange läuft deiner jetzt stabil 

Airliner68
Tutor
Nachricht 230 von 751
683 Aufrufe
Nachricht 230 von 751
683 Aufrufe

Hallo Community, Hallo bullauge11,

 

schau doch bitte mal ob deim Mainboars das "MB ECS B560H6-EM" ist notfalls eine identifikation über Bilder und schicke uns die Bezeichnung des Netzteils.

 

MfG Carsten

750 ANTWORTEN 750