abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

GELÖST
750 ANTWORTEN 750
c4ngo
Trainee
Nachricht 1 von 751
90.494 Aufrufe
Nachricht 1 von 751
90.494 Aufrufe

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

Moin! Habe am 3.5 einen Erazer X10 mit i7 11700 & RTX 3070 gekauft. Nach 2-3 Stunden friert der PC einfach oft ein. Dann hilft nur ein Power Reset. Ich habe alle Treiber bereits aktualisiert. Windows Updates sind auch aktuell. Auch die 3070 habe ich in GeForce Experience aktualisiert.

Der PC hängt sich beim Zocken, als auch unter OBS mit Webcam Betrieb auf. Meine Frage, in dem PC ist ein 200-240Vac Netzteil. Das kann doch niemals genügend für die Grafikkarte sein oder? Ich freue mich auf eure Hilfe!

 

750 ANTWORTEN 750
TerrorDown
Contributor
Nachricht 201 von 751
907 Aufrufe
Nachricht 201 von 751
907 Aufrufe

@Firezz 

Danke für deinen Beitrag, werde ich auch Mal testen.

funnar09
New Voice
Nachricht 202 von 751
893 Aufrufe
Nachricht 202 von 751
893 Aufrufe

Hast du hier was konkretes oder sind das die Themen die ich bereits beschrieben habe:

- Windows aktuell

- alle Treiber aktuell

- memtest86 ohne Fehler

- DiskScan ohne Fehler

- BIOS auf default

- Medion Service App Analyse ohne Befund

 

Noch nicht getan: Motherboard tauschen.

 

Hast du hier noch was konkretes für mich?

Firezz
Trainee
Nachricht 203 von 751
871 Aufrufe
Nachricht 203 von 751
871 Aufrufe

Wenn du mich meinst?

 

So wie oben beschrieben.

Hab nichts im BIOS rumgepfuscht oder irgendwas getauscht. Nur so wie ich es beschrieben habe. Hoffe es war nicht zu kompliziert? Hab den PC selbst über Nacht im Leerlauf laufen lassen. Nichts kein einzigen Freezer mehr seit dem ich das gemacht hab.

 

Über Feedbacks würde ich mich freuen. Vielleicht könnte man damit dem ein oder anderem hier helfen. Aber klar kann natürlich auch passiert das jemand vielleicht eine defekte Hardware hat. 

funnar09
New Voice
Nachricht 204 von 751
864 Aufrufe
Nachricht 204 von 751
864 Aufrufe

Nein, ich habe mich auf @Cozy317 bezogen, der vllt. noch einen "echten" Tipp hat 😉

 

PS: Energieoptionen in Windows sind natürlich auch angepasst.

 
Andi
Master Moderator
Nachricht 205 von 751
844 Aufrufe
Nachricht 205 von 751
844 Aufrufe

Hallo @bernd04.

 


@bernd04  schrieb:

kann doch nicht sein das wir bei einem neuen PC selber das Mainboard tauschen müssen


Natürlich nicht. Zunächst muss aber einmal die Ursache gefunden werden. Sollte sich herausstellen, dass es ein Hardwaredefekt des Mainboards ist, bringen wir das natürlich im Rahmen der Garantie wieder in Ordnung. Sobald ich nähere Infos habe, melde ich mich wieder.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
TerrorDown
Contributor
Nachricht 206 von 751
840 Aufrufe
Nachricht 206 von 751
840 Aufrufe

Danke für deine Nachricht @Andi 

Bnu
Tutor
Nachricht 207 von 751
759 Aufrufe
Nachricht 207 von 751
759 Aufrufe

wie anfangs beschrieben:

 

Mainboardtausch half bei mir. Ich hatte quick & dirty einfach alles incl. der NVMe umgebaut, Rechner bootete, weil ich faul war zog er sich was er für das neue Board brauchte über die Intel-Treiberseite.

 

Vorher hatte ich Energieoptionen auf höchst.... probiert, incl. aller Unterpunkte, das half nichts. Am BIOS hatte ich nichts gemacht.

 

Natürlich ist eigentlich eine Neuinstallation Pflicht. Hatte dazu noch keine Zeit, weder als die NVMe im Medion-Board lief, noch beim Einbau in das neue.

 

Mit dem Ergebnis kann ich aber erstmal gut leben, bei mir war es eindeutig das Mainboard.

 

Was seltsam ist: Seit glaube zwei Wochen läuft das Medionboard mit allen Medion-Komponenten außer der NVMe (und zeitweise einer anderen Graka, jetzt ist die 3070 wieder drin) als Zweitkiste mit nur einem freezer ganz am Anfang. Statt der NVMe läuft ne normale SATA Crucial SSD als Platte C:\. Das war eine Neuinstallation. Aber hier wurde ja IIRC berichtet, daß Neuinstallieren im Original-Setup nicht gegen die freezer half?

 

Sieht so aus, als wenn das Medion-Board mit der NVMe nicht klarkommt. Das teste ich bei Gelegenheit, ne andere NVMe liegt schon hier. Soll aber nicht viel ausmachen in Bezug auf Geschwindigkeit als BS-Platte.

 

PS: Und ich bin nach wie vor der Meinung, daß der WaküLüfter nicht die warme Luft aus dem Gehäuse durch die Kühllamellen schieben soll. Das ist schon richtig so, wie es gemacht war.

Cozy317
Trainee
Nachricht 208 von 751
707 Aufrufe
Nachricht 208 von 751
707 Aufrufe

Ich habe jetzt seit mehr als einer Woche mit dem neuen Mainboard kein einziges Problem gehabt. Wenn jemand mein ECS Board haben will, um daran zu experimentieren, ohne sein eigenes zu gefährden, kann er mich gerne anschreiben. Leider kann ich darüber hinaus nicht mehr an der Lösung weiterhelfen und melde mich dann mal bis auf weiteres von der Diskussion ab. Ich bin froh für die Vorschläge und, dass der Mainboard Tausch geklappt hat. Ich kann euch nur die Daumen drücken, dass alle eine Lösung finden können, mit der ihr zufrieden seid!

Havamed
Explorer
Nachricht 209 von 751
658 Aufrufe
Nachricht 209 von 751
658 Aufrufe

Ein neues Mainboard wird vermutlich auch mein letzter Ausweg sein. Leider habe ich keine Möglichkeit den PC an Aldi/Medion zu retournieren, da ich der Zweitbesitzer des PC´s bin.
Alles bisherigen Aussagen besagen, das ich als Zweitbesitzer zwar dieselben Rechte -> Garantie habe.

ALLERDINGS, erhalte ich nur einen Retourenschein mit der Adresse vom Erstkäufer.
Wenn ich diesen Einsende, erhalte ich den also nicht zurück, sondern der Erstkäufer!
Im schlimmsten Fall also Geld und PC weg 😫
Medion sagt, die müssen es so machen, da die mit den Datensätzen von Aldi arbeiten....
und Aldi reagiert nicht auf eMails....
Sorry, Aldi/Medion:
Aber danke für nichts !!!!!
Langsam werde ich ziemlich sauer. Denke es wird Zeit das ich meine Rechtsschutzversicherung einschalten muss.

Die Freezer häufen sich bei meinem MD 34515, am Anfang war es kaum / nicht vorhanden - nun habe ich es ein paar mal täglich.
Alle hier ohne HW-Tausch angesprochenen Möglichkeiten habe ich bereits durch.

bernd04
Apprentice
Nachricht 210 von 751
610 Aufrufe
Nachricht 210 von 751
610 Aufrufe

 
750 ANTWORTEN 750