abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

GELÖST
750 ANTWORTEN 750
c4ngo
Trainee
Nachricht 1 von 751
80.214 Aufrufe
Nachricht 1 von 751
80.214 Aufrufe

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

Moin! Habe am 3.5 einen Erazer X10 mit i7 11700 & RTX 3070 gekauft. Nach 2-3 Stunden friert der PC einfach oft ein. Dann hilft nur ein Power Reset. Ich habe alle Treiber bereits aktualisiert. Windows Updates sind auch aktuell. Auch die 3070 habe ich in GeForce Experience aktualisiert.

Der PC hängt sich beim Zocken, als auch unter OBS mit Webcam Betrieb auf. Meine Frage, in dem PC ist ein 200-240Vac Netzteil. Das kann doch niemals genügend für die Grafikkarte sein oder? Ich freue mich auf eure Hilfe!

 

750 ANTWORTEN 750
Bnu
Tutor
Nachricht 161 von 751
1.026 Aufrufe
Nachricht 161 von 751
1.026 Aufrufe

Bnu_0-1626004096608.png

 

New Voice
 
68 Aufrufe
 

Bin mir noch nicht ganz sicher aber seit dem letzten Windowsupdate diese Woche hatte ich keinen freezer mehr.

 

 

hmm, dann müßte man bei kommenden Updates immer hoffen, daß das so bleibt?

Tags (1)
KillaGT
Contributor
Nachricht 162 von 751
994 Aufrufe
Nachricht 162 von 751
994 Aufrufe

ich habe jetzt ein paar Tage mit optimierten Bios-Einstellungen (C1 deaktiviert) hinter mir und seither keine Freezes mehr gehabt. Ich habe zwischenzeitlich aber auch eine 240er Wakü mit drin und komme unter Last nicht mehr höher als 70-75° - Den Chip unter den RAM Bänken mit einem passiven Kühler zu versehen werde ich vermutlich als nächstes in Angriff nehmen, genauso wie die VRM's.

bernd04
Apprentice
Nachricht 163 von 751
970 Aufrufe
Nachricht 163 von 751
970 Aufrufe

dann melde ich auch die gleichen fehler wie alle anderen an . einfrieren des bildes beim spielen  genau so wie beim einfachen lesen im i-net 

mein rechner 

ERAZER Engineer X10 (MD 35071) DE MSN: 1002 4093

gekauft 3.5.21 

 

hoffe der fehler wird bald gefunden und man kann es abstellen ohne selber daran rum zuschrauben

Havamed
Explorer
Nachricht 164 von 751
896 Aufrufe
Nachricht 164 von 751
896 Aufrufe

Hatte gerade auch gedacht, das nun alles OK wäre...
Die Bios Einstellungen (C1) angepasst und auch das neueste Windows Update darauf.
Gerade gedacht: Das passt 😉
.....
Aber gefehlt, wollte gerade den PC runterfahren, dann wieder "Freezer".

So nen Mist.....

JustusJonas4
New Voice
Nachricht 165 von 751
844 Aufrufe
Nachricht 165 von 751
844 Aufrufe

Für die Statistik:

Ich habe den gleichen Fehler. Das Bild friert nach einiger Zeit bei kleineren Mausbewegungen ein. Dann hilft nur noch der Neustart.

Bios Einstellungen angepasst - > keine Änderung. Am Anfang hatte ich noch blue screens, jetzt nur noch freezes

Das ist wirklich schade

JustusJonas4
New Voice
Nachricht 166 von 751
792 Aufrufe
Nachricht 166 von 751
792 Aufrufe

Kann mir wer sagen, ob es Sinn macht, den Rechner wegen dem Fehler einzuschicken?

Bnu
Tutor
Nachricht 167 von 751
744 Aufrufe
Nachricht 167 von 751
744 Aufrufe

Dazu wäre es hilfreich, wenn Medion sagen würde, was sie herausgefunden haben. Ist ziemlich still aus dieser Richtung.

petesampraz
Apprentice
Nachricht 168 von 751
695 Aufrufe
Nachricht 168 von 751
695 Aufrufe

Hallo,

 

wir haben unseren am letzten Freitag zu Medion geschickt. Der Support meinte in maximal 10 Tage ist er zurück. Bin gespannt was sie rausbekommen, ist schon sehr frustrierend das so ein "teures" Gerät solche faxen macht. Nicht zumutbar im Alltag. 

 

Ich informiere euch wenn ich was vom Support höre.

 

 

JustusJonas4
New Voice
Nachricht 169 von 751
591 Aufrufe
Nachricht 169 von 751
591 Aufrufe

Hellau zusammen,

 

ich habe für mich jetzt eine Lösung des Problems gefunden. Und zwar hatte ich zuvor den Pc an einer Steckerleiste - an der auch mein Bildschirm und diverse andere Geräte angeschlossen sind - angeschlossen.
Das habe ich jetzt geändert. Ich hab den Pc abgestöpselt und den Power Schalter hinten auf "off" geschaltet. Dann habe ich den Powerschalter 20 sec lang gedrückt. In der Folge habe ich den Pc dann wieder - diesmal direkt an die Steckdose - angeschlossen. Power Schalter wieder auf "on" und pc normal gestartet. Jetzt funktioniert alles einwandfrei. Ich nehme an, es ist irgendein Spannungsproblem.

TerrorDown
Contributor
Nachricht 170 von 751
586 Aufrufe
Nachricht 170 von 751
586 Aufrufe

Wie lange läuft denn alles einwandfrei bei dir?

Ist ja bei den meisten denke ich auch so, dass die Freezes nicht jeden Tag kommen sondern auch schonmal etwas auf sich warten lassen.

750 ANTWORTEN 750