abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

GELÖST
750 ANTWORTEN 750
c4ngo
Trainee
Nachricht 1 von 751
65.606 Aufrufe
Nachricht 1 von 751
65.606 Aufrufe

MEDION® ERAZER® Engineer X10 friert ein!

Moin! Habe am 3.5 einen Erazer X10 mit i7 11700 & RTX 3070 gekauft. Nach 2-3 Stunden friert der PC einfach oft ein. Dann hilft nur ein Power Reset. Ich habe alle Treiber bereits aktualisiert. Windows Updates sind auch aktuell. Auch die 3070 habe ich in GeForce Experience aktualisiert.

Der PC hängt sich beim Zocken, als auch unter OBS mit Webcam Betrieb auf. Meine Frage, in dem PC ist ein 200-240Vac Netzteil. Das kann doch niemals genügend für die Grafikkarte sein oder? Ich freue mich auf eure Hilfe!

 

750 ANTWORTEN 750
c4ngo
Trainee
Nachricht 11 von 751
2.285 Aufrufe
Nachricht 11 von 751
2.285 Aufrufe

Ich habe halt Angst das das Gerät ein defekter Rückläufer ist. Ich werde die Service Diagnose jetzt mal durchführen. Danke für den Tipp!

 

Moin! Hier ein paar Infos zum Gerät.

MD 35071

SM 10024093

 

 

c4ngo
Trainee
Nachricht 12 von 751
2.276 Aufrufe
Nachricht 12 von 751
2.276 Aufrufe

Habe jetzt die System Analyse durchgeführt. Komplett und einzeln. Keine Probleme wurden festgestellt. Ich weiß absolut nicht was das Problem ist.

Blibfosch
Contributor
Nachricht 13 von 751
2.235 Aufrufe
Nachricht 13 von 751
2.235 Aufrufe

Hallo @c4ngo,

kannst du vielleicht kurz schreiben, welcher/wie viele Monitore (Hersteller, Modell und ob über HDMI oder Displayport verbunden) du benutzt?

Hilfreich wäre auch welche USB-Geräte du an deinem PC hast (Hersteller und Modell) und wie du deinen Sound ausgibst (Headset/Lautsprecher, über AUX/HDMI-Ausgang mit Hersteller und Modell).

Vielleicht gibt es dabei eine Überschneidung mit meinem Setup und der Fehler liegt an einem der angeschlossenen Geräte.

 

Danke schon mal.

c4ngo
Trainee
Nachricht 14 von 751
2.232 Aufrufe
Nachricht 14 von 751
2.232 Aufrufe

Hey, klar.

 

Hier die Geräte

 

32 Zoll QHD Monitor von Odys über Displayport

Philips Monitor über HDMI

Tastatur und Maus über USB

Eine Aukey FHD Webcam über USB

Ein Shure MV7 Mikrofon über USB

Razer Headset über USB

Controller über USB

Netzwerkkabel

Blibfosch
Contributor
Nachricht 15 von 751
2.227 Aufrufe
Nachricht 15 von 751
2.227 Aufrufe

Danke für die schnellen Infos!

Bis auf die Tatsache, dass wir beide jeweils einen Monitor über HDMI und Display-Port angeschlossen haben, haben wir, neben USB-Maus und Tastatur, eigentlich nichts gemeinsam.
Ich probiere die Tage mal nur einen Monitor zu betreiben und schau, ob der Fehler trotzdem auftritt.

 

VG

c4ngo
Trainee
Nachricht 16 von 751
2.222 Aufrufe
Nachricht 16 von 751
2.222 Aufrufe

Solltest dich nicht einschränken. Wenn.man 1600€ fürn PC ausgibt, dann sollte man erwarten könneen, das der PC ohne Probleme funktioniert. Werde den PC zurückschicken.

Major_ToM
Professor
Nachricht 17 von 751
2.203 Aufrufe
Nachricht 17 von 751
2.203 Aufrufe

Hallo @Blibfosch  & @c4ngo ,

 

hattet ihr an irgendeiner Stelle des Threads eure Bios Version hinterlassen, die in eurem System aktuell aufgespielt ist?
Wenn das Diagnose-Tool bei beiden von euch nicht anspringt, ihr die aktuellste Windows Version, sowie die neuesten GeFore Experience Treiber installiert habt, dann müssen wir anderen Gründen suchen.

 

Viele Grüße

 

Major ToM

 

Edit: Ihr könnt auch gerne mal das HW-Info-Tool herunterladen, um anhand der Logfiles einen evtentuellen "Störenfried" ausmachen zu können.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
c4ngo
Trainee
Nachricht 18 von 751
2.164 Aufrufe
Nachricht 18 von 751
2.164 Aufrufe

Wow, was ist Medion bitte für ein Laden. Telefonisch wurde mir heute versichert das ich kulanterweise das Gerät nach 14 Tagen zurückschicken kann und mein Geld bekomme. Jetzt heißt es am Telefon, nachdem ich das Gerät eben zurückgeschickt hab: "ja sie müssen auf Entscheidung warten ob Reparatur oder Geld zurück. Wow.

dwagel
Apprentice
Nachricht 19 von 751
2.148 Aufrufe
Nachricht 19 von 751
2.148 Aufrufe

Hallo Major_ToM

 

bei mir tritt ebenfalls das Problem auf, dass Windows plötzlich einfriert und auf nichts mehr reagiert, so dass nur das lange gedrückt halten des Netzschalters zum Ausschalten bzw. Neustarten funktioniert.

 

Weder in der Ereignis-Anzeige noch in der Zuverlässigkeitsanzeige habe ich hierzu brauchbare Fehlermeldungen gefunden. Die ersten/einzigen Fehlermeldungen die hierzu auftauchen sind die, welche sich darüber beschweren, dass Windows zuletzt nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Diese werden während bzw. nach dem erneuten Hochfahren des Systems erzeugt.

 

Ich habe alle Windows-Updates sowie die optionalen Treiber-Updates aufgespielt, keine Besserung.

 

Gibt es für das Mainboard (Medion B560H6-EM) bzw. für das BIOS irgendwo noch Updates oder neuere/ältere Versionen, die man testen kann?

 

Ein weiteres Problem des Rechners:

Ein Monitor lässt sich nur über den HDMI-Anschluss der Grafik-Karte anschließen.

Die drei Display-Port-Anschlüsse funktionieren nicht, es wird kein Signal an den Monitor übertragen. Dies habe ich mit mehreren DP-Kabeln getestet, an einem anderen PC funktioniert der Monitor auch über DP, es liegt also nicht am Kabel/Monitor.

dwagel
Apprentice
Nachricht 20 von 751
2.147 Aufrufe
Nachricht 20 von 751
2.147 Aufrufe

PS:

Das Medion-Diagnose-Tool habe ich auch schon ausgeführt, ohne Ergebnis.

750 ANTWORTEN 750