abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazor X10 MD34395, MSN 10023732: ALDI PC: keinerlei Infos, Support weiss nichts, Lüfter/Beleuchtung

14 ANTWORTEN 14
RayDoyle
Apprentice
Nachricht 1 von 15
1.360 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
1.360 Aufrufe

Erazor X10 MD34395, MSN 10023732: ALDI PC: keinerlei Infos, Support weiss nichts, Lüfter/Beleuchtung

Hallo,

habe mir bei ALDI Süd den neuen Erazor X10 vor ca. 10 Tagen besorgt.

Das Support Portal kennt trotz Registrierung weder die MD noch die MSN (MD34395, MSN 10023732). Der Support sagt der PC sei zu neu.

 

Probleme:

- Die Lüfter drehen bei jedem Spiel voll, wie wenn man einen 800Watt Fön anschaltet, und bleiben an, da macht Spielen keinen Spass.

- Die Beleuchtung ist extrem hell

- Keine Control Software installiert

 

Wie komme ich jetzt an die Steuerung der Lüfter oder an einen Systemupdate / einen Patch damit die anders eingestellt werden und nicht permanent überdrehen?

Mit welcher Software kann man die Frontbeleuchtung deaktivieren?

Mit welcher Software kann man die Lüfterbeleuchtungen deaktivieren?

 

Motherboard ist ein Mainboard: B460

Gehäuse: InWin 301, beleuchtetes Glasdesign, optimiertes Kühlsystem

 

Kann bitte Jemand helfen?

 

Grüße Ray

 

14 ANTWORTEN 14
RayDoyle
Apprentice
Nachricht 2 von 15
951 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
951 Aufrufe

Hat sonst Niemand sich den PC bei der ALDI Nord- und Südaktion geholt und die gleichen Probleme?

 

Würde auch helfen, wenn Jemand den PC gekauft hat und meldet, dass er/sie keine Probleme mit den Lüftern in Spielen haben oder Jemand die Beleuchtung anderweitig deaktiviert bekam?

 

Hoffe noch immer auf Hilfe, denn der Medion Support weist nur auf Verzögerungen und Wartezeiten hin und man soll sich bitte selbst um die Problembehebung kümmern. Auch eine Einstellung.

 

Grüsse Ray

Tobias1811
New Voice
Nachricht 3 von 15
946 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
946 Aufrufe

Hi,

ich habe wohl das gleiche Gerät und nur Probleme. Bei mir stürzt der PC trotz aller Updates komplett ab (grüner Bildschirm, danach schwarz), sobald die RTX 3080 über 70% Leistung geht z.B. beim MS Flight Simulator. Ich habe von MSI das Dragon Tool installiert, damit kannst Du auch die Beleuchtung anpassen. Der Support bei Aldi Nord/Medion meldet sich seit einer Woche nicht bei mir, obwohl ich sofort ein Ticket aufgemacht habe und den Schaden angezeigt habe. Jetzt hat man einen funktionsunfähigen High End PC für mehr als 2500,--...toll!

RayDoyle
Apprentice
Nachricht 4 von 15
934 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
934 Aufrufe

Hallo Tobias,

 

das bei Dir ist noch schlimmer, denn ich habe eher das Gaming Sonderangebot für 1400€ mit der 2070 Super.

Bei mir verhält sich der Support aber gleich wie bei Dir, nämlich einfach keine Hilfe, keine Anteilnahme, kein Engagement!

 

Die Motherboardprogramme durchprobieren will ich nicht, denn vermutlich (steht ja nirgends), ist es ein Medion B460 Motherboard bei mir.

 

Bisherige Tools wie die Control Software oder SpeedFan erkannten schlichtweg keine der HW-Komponenten.

 

Insofern tut man sich sehr schwer sich selbst zu helfen, wenn man ncihtmal weiss, was die genau verbaut haben und wie man es ansteuert. Zumindest das sollte ja wohl servicebezogen möglich sein.

 

Ist mein 3. Medion PC und die beiden Vorgänger waren deutlich besser durchgetestet, mit Tools ausgestattet und man benötigte nichtmal Hilfe um bestimmte Anpassungen vorzunehmen.

 

Naja wünschen wir uns Glück, dass doch noch Jemand mit brauchbaren Vorschlägen kommt...

Fishtown
Superuser
Nachricht 5 von 15
929 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
929 Aufrufe

Moin @RayDoyle 

es ist ein B460 bei dir, deine Nummer wird hier mit aufgeführt:

https://community.medion.com/t5/FAQs/FAQ-Technische-Spezifikationen-f%C3%BCr-das-Mainboard-quot-ECS-...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Fishtown
Superuser
Nachricht 6 von 15
924 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
924 Aufrufe

Moin @Tobias1811 , du hast doch in einem anderen Beitrag geschrieben, das du ein Hunter x10 hast!

Der hat ein dieses Board : Mainboard: MSI® MPG Z490 GAMING EDGE WIFI Mainboard

und wird über: Beleuchtungssteuerung: Mainboard, Grafikkarte und Lüfter über die MSI® Mystic Light Software steuerbar

geregelt.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Tobias1811
New Voice
Nachricht 7 von 15
913 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
913 Aufrufe

@Fishtown 

Danke für den Hinweis, da hast Du natürlich Recht. Mein Gerät ist tatsächlich der ERAZER® Hunter X10 (MD34365) , der massive Probleme hat.

Ich bezog ich mich aber eher auf die Aussage zu dem denkbar schlechten bzw. nicht existierenden Support von Medion, den auch @RayDoyle  beschreibt.

Ich werde heute zum vierten und letzten Mal den Support kontaktieren, danach übergebe ich die Sache an meinen Rechtsanwalt und aktiviere den Paypal Verkäuferschutz. Trauirig.

RayDoyle
Apprentice
Nachricht 8 von 15
907 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
907 Aufrufe

Hi Fishtown,

 

danke für den Tip, wobei ich mir das ergoogelt hatte, nur es bringt mich nicht weiter. Ist es somit richtig, dass es ein Medion Mainboard ist und ich daher auf eine von Medion angepasste Control Software für den PC warten muss?

Hätte mir ja nur etwas gebracht, wenn es ein MSI oder so gewesen wäre oder? Dann könnte man deren Tools nutzen. Oder verstehe ich das falsch?

Wäre natürlich klasse, wenn ich da etwas tun könnte, aber ich wüsste echt nicht mit welchem Tool und wie o.g. die die ich versucht hatte erkennen rein gar keine Komponenten.

 

Grüsse Ray

Tags (1)
RayDoyle
Apprentice
Nachricht 9 von 15
809 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
809 Aufrufe

Hallo,

 

hat echt Niemand ansonsten bei ALDI Nord Ende November oder ALDI Süd ab 12.12.2020 den Erazor 10 gekauft und die o.g. Probleme? ALDI setzt doch da sicher in allen Filialen über 1.000 um. Kann ja nicht sein, dass nur bei meinem die Lüfter bei Spielen voll hochdrehen? Zudem würde ich erwarten, dass noch Jemanden die Dauerbeleuchtung stört. Vom Medion Support habe ich nur die Eingangsbestätigung erhalten mit dem Hinweis es gäbe Wartezeiten, und das seit vor Weihnachten, echt klasse.

 

Grüsse Ray

Andi
Master Moderator
Nachricht 10 von 15
786 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
786 Aufrufe

Hallo @RayDoyle und herzlich willkommen in der Community.

 


@RayDoyle  schrieb:

Das Support Portal kennt trotz Registrierung weder die MD noch die MSN (MD34395, MSN 10023732).


Das kann ich nicht bestätigen:

 

34395.JPG

 

 


@RayDoyle  schrieb:

Der Support sagt der PC sei zu neu.


Das ist keine Ausrede. Sobald der PC im Verkauf ist, muss er auch über unser Serviceportal zu finden sein. Solltest du noch einmal eine solche Antwort von einem Mitarbeiter bekommen, kannst du ihn gerne bitten, die Sache weiterzugeben, damit der PC schnellstmöglich nachgepflegt wird.

 

 


@RayDoyle  schrieb:

Die Lüfter drehen bei jedem Spiel voll, wie wenn man einen 800Watt Fön anschaltet, und bleiben an, da macht Spielen keinen Spass.


Da ich leider kein Testgerät zur Hand habe, bräuchte ich in dieser Sache einmal ein paar Rückmeldungen von anderen Usern, die ebenfalls den ENGINEER X10 (MD 34395) besitzen. Sollten sich die Lüfter dort ruhiger verhalten, tippe ich bei deinem PC auf ein Problem mit der Kühlung. Das wäre dann ein Fall für unseren Support.

 

 


@RayDoyle  schrieb:

- Die Beleuchtung ist extrem hell

- Keine Control Software installiert


In deinem ENGINEER X10 (MD 34395) mit der MSN 10023732 befinden sich keine RGB-fähigen Komponenten. Der verbaute Gehäuselüfter hat nur blaue LEDs und leuchtet daher immer einfarbig blau. Das verwendete ECS B460H6-EM Board hat keine RGB-Steuerung. Daher ist auch keine Software zum Ändern der Farbe vorinstalliert.

 

 


@RayDoyle  schrieb:

Mit welcher Software kann man die Frontbeleuchtung deaktivieren?


Diese kann man nicht "deaktivieren". Du müsstest den PC öffnen und den Stromversorgungsstecker der Beleuchtung abziehen.

 

 


@RayDoyle  schrieb:

Ist es somit richtig, dass es ein Medion Mainboard ist und ich daher auf eine von Medion angepasste Control Software für den PC warten muss?


Nein es ist kein MEDION Board, es ist ein ECS Board.

 

 


@RayDoyle  schrieb:

Hätte mir ja nur etwas gebracht, wenn es ein MSI oder so gewesen wäre oder? Dann könnte man deren Tools nutzen. Oder verstehe ich das falsch?


Genau. Einige MSI- und Asus-Boards haben eine RGB Steuerung. Dein ECS B460H6-EM leider nicht.

 

 


@RayDoyle  schrieb:

Kann ja nicht sein, dass nur bei meinem die Lüfter bei Spielen voll hochdrehen?


Naja... wenn zufällig bei deinem PC etwas mit der Kühlung nicht stimmt, kann das schon sein.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
14 ANTWORTEN 14