abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazor Gamingnotebook mit UHD / QHD Display?

2 ANTWORTEN 2
Andreas80
Beginner
Nachricht 1 von 3
1.057 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
1.057 Aufrufe

Erazor Gamingnotebook mit UHD / QHD Display?

Hallo Medion Team,

 

ich habe mich gefreut, dass nun endlich neue Erazer Modelle mit Pascal Grafikkarten

gelistet sind da ich mein nun 4 Jahre altes Erazer Notebook demnächst austauschen will.

 

Leider ist bei allen neuen Laptops noch das 1920x1080 Display verbaut - höhere Auflösung gibt

es nur bei dem für mich ungeeigneten Akoya.

 

 

Wann kann mit neuen Modellen mit hochauflösenden Displays gerechnet werden?

 

Bei Schenker kann ich mir jetzt schon das

X7849 (MD 60292)   

 

"nachbauen" und es kommt incl 3840x2160 Display auf gerade einmal 250 € mehr.

 

 

2 ANTWORTEN 2
McB
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 3
1.053 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.053 Aufrufe

moin @Andreas80 - willkommen hier!

ein fettes NoteBook kann vom display her IMHO ruhig kleiner sein 😉

mein fremdfabrikat hat 18,4" mit 1920x1080 - trotzdem nutze ich einen externen 27"-monitor (für spiele auch dann gern dualmonitor) 😉

nur mal so zur 'andacht' 😉

grüssinx

 

Andreas80
Beginner
Nachricht 3 von 3
1.042 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
1.042 Aufrufe

Für den Usecase sicher in Ordnung.

Und Zuhause mache ich das auch so.

 

Allerdings bin ich aus beruflichen Gründen die Hälfte des Jahres unterwegs und wohne dann in Hotels.

 

 

Also ist ein externer Monitor keine "Lösung" für mich.

2 ANTWORTEN 2