abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer x7859 SSD?

Nachricht 31 von 40
923 Aufrufe
Nachricht 31 von 40
923 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Die  P1 hab ich wieder dem Händler zurückgegeben, hab eine Samsung geholt und die klappt wunderbar, keine lust mehr gehabt mich damit rum zu ärgern.

Jetzt hab ich ne Frage noch wegen der Grafikkarte, hat die CPU Intel Core i7-8750H nicht ein eigenen Grafikchip?

Hatte mir den neusten Intel Treiber geladen und beim Installieren kommt die Meldung "Dieses System erfüllt nicht die Mindestanforderung für die Installation der Software"

Also mir wird im Gerätemanager keine Angezeigt alla Intel HD 630 nur die NVIDIA GeForce GTX 1060, ob im Gerätemanager oder zum Beispiel bei HWiNFO angezeigt.

 

Gruß

Inferno

 

Nachricht 32 von 40
918 Aufrufe
Nachricht 32 von 40
918 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Habe es dank diesem Beitrag https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming/ERAZER-X7849-Control-Center-GPU-Schalter/td-p/38732 hinbekommen das jetzt der Intel Grafikchip aktiv ist, aber der ist nur auf dem Laptop Display aktiv, schließe ich den Laptop per HDMI am Monitor läuft das nur über die NV 1060, ist das so gewollt oder ist hier irgendwo noch der wurm drin?

 

Gruß

 

Inferno

Master Moderator
Nachricht 33 von 40
898 Aufrufe
Nachricht 33 von 40
898 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Hallo @Inferno2016.

 


@Inferno2016  schrieb:

Die P1 hab ich wieder dem Händler zurückgegeben, hab eine Samsung geholt und die klappt wunderbar, keine lust mehr gehabt mich damit rum zu ärgern.


Richtig so. Vielleicht war sie ja auch defekt.

 

 


@Inferno2016  schrieb:

der ist nur auf dem Laptop Display aktiv, schließe ich den Laptop per HDMI am Monitor läuft das nur über die NV 1060, ist das so gewollt oder ist hier irgendwo noch der wurm drin?


Soviel ich weiß entscheidet der NVIDIA Grafikkartentreiber anwendungsbezogen. Irgendwo in den Grafikkarteneinstellungen sollten Profile vorhanden sein, in denen man konfigurieren kann, welches Programm, bzw. welches Spiel mit welchem Grafikprozessor ausgeführt werden soll. Dass man das auch monitorbezogen einstellen könnte, ist mir neu. Wo siehst du denn, dass der Desktop auf dem zweiten Monitor von der NVIDIA-Karte dargestellt wird? Kannst du davon mal einen Screenshot posten?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 34 von 40
891 Aufrufe
Nachricht 34 von 40
891 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Hallo @Andi

ich kenne das von meinem alten P7648 anderes da hab ich auch die Möglichkeit direkt auf die Intel Systemsteuerung zuzugreifen so wie ich auch das bei NV machen kann aber diese Auswahl habe ich aktuell nicht.

 

Vielleicht hab ich auch ein Denkfehler?

 

In diesem Thema https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming/Medion-ERASER-X7857-i7-7700HQ-GPU-Intel-Grafik-630-nic... hatte ich deswegen mit @TwKeeper geschrieben, hier ging es wegen dem Intel Chip - Control Center.

 

gruß

Inferno

Unbenannt - 4.jpg

Unbenannt - 1.jpgUnbenannt - 2.jpgUnbenannt - 3.jpg

Master Moderator
Nachricht 35 von 40
877 Aufrufe
Nachricht 35 von 40
877 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Hallo @Inferno2016.

 

Microsoft und die Treiberhersteller stellen so nach und nach auf die neue DCH-Treiberarchitektur (declarative componentized hardware support apps) um. Der neuste Treiber kommt über das Windowsupdate aber die zugehörige Anwendung (z.B. für Grafik oder Sound) ist dann nicht mehr wie gewohnt über das Kontextmenü der rechten Maustaste oder in der Taskleiste zu finden, sondern kommt aus dem Windows-Store. Das sieht dann so aus:

 

DCH.JPG

 

 

Soweit zumindest mein momentaner Wissensstand. Ich könnte mir gut vorstellen, dass diese Neuerung bei deinem PC vielleicht schon Anwendung findet. Schau doch mal im Starmenü oder im Windows-Store nach. Eventuell wirst du dort fündig. Feedback gerne hier.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 36 von 40
811 Aufrufe
Nachricht 36 von 40
811 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Hallo @Andi jetzt habe ich auch das Intel Control Panel .

So wie du es beschrieben hast.

 

Jetzt kommt das ABER, wenn ich es bei benutzen der Anzeige 2 starte, passiert nichts, wenn ich bei Anzeigeeinstellung - Mehrere Bildschirme auf nur Anzeige 1 oder diese Anzeige duplizieren stelle startet auch das Intel CP, dort steht dann das die Intel 630 nur auf Anzeige 1 also Intregiertes Display läuft und ich habe auch keine Möglichkeit das zu ändern da nur die Auswahl Intregiertes Display vorhanden ist.

 

Kann es sein das der HDMI Anschluß/Ausgang nur für die NV 1060 ist?

 

gruß

Inferno

Unbenannt - 7.jpg

 

Unbenannt - 6.jpg

 

Unbenannt - 5.jpg

 

 

Master Moderator
Nachricht 37 von 40
793 Aufrufe
Nachricht 37 von 40
793 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Hallo @Inferno2016.

 


@Inferno2016  schrieb:

Kann es sein das der HDMI Anschluß/Ausgang nur für die NV 1060 ist?


Gute Frage. Kann ich dir so auf Anhieb ohne groß angelegte Testreihen nicht aus dem Stehgreif beantworten. Warum willst du den externen Bildschirm denn auf Biegen und Brechen über die Intelkarte ansteuern? Nimm doch die NVIDA, wenn es damit klappt.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 38 von 40
768 Aufrufe
Nachricht 38 von 40
768 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP


@Andi  schrieb:

Hallo @Inferno2016.

 


@Inferno2016  schrieb:

Kann es sein das der HDMI Anschluß/Ausgang nur für die NV 1060 ist?


Gute Frage. Kann ich dir so auf Anhieb ohne groß angelegte Testreihen nicht aus dem Stehgreif beantworten. Warum willst du den externen Bildschirm denn auf Biegen und Brechen über die Intelkarte ansteuern? Nimm doch die NVIDA, wenn es damit klappt.

 

 

Gruß - Andi


Hallo @Andi

 

auf Biegen und Brechen möchte ich die Intel 630 nicht nutzen.

 

Ich möchte nur einen Defekt ausschließen am System, jetzt hab ich wieder die Intel 630 deaktiviert, nutze den X7859 so oder so nur am Monitor/TV eben als Desktop Ersatz, was ich aber festgestellt habe das einige Spiele, ältere wie Die Siedler DNG und andere mit dem Zwitschen zwischen der Intel 630 und der NV 1060 nicht wirklich klar kommen, liegt wohl aber eher an den Treiber?

Da diese beim P7648 - Intel 620 und NV 950 wiederum ohne Probleme laufen.

 

Ansonsten bin ich mit dem X7859 soweit zufrieden, mit 32 GB Ram einfach nur Top, auch wenn das Control Center in der Aktuellen Version mit der Tastaturbeleuchtung nicht funktioniert, hier werde ich eben auf die alte Version zurückgreifen oder einfach keine Version Installieren, ist eher ne Spielerei oder ist das eine wichtige Systemkomponente/Treiber?

 

gruß

Inferno

Newcomer
Nachricht 39 von 40
100 Aufrufe
Nachricht 39 von 40
100 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Hallo. 

hab mich hier durchgelesen und finde keine Antwort auf meine Frage. Ich bin seit 4 Tagen im Besitz des Laptops und möchte den Ram erweitern. Wie bekomme ich die Unterseite ohne Beschädigung ab. Alle Schrauben sind lose aber es scheint irgendwo rechts in der Mitte zu hängen. Wie entferne ich die Tastatur nachdem ich die beiden Schrauben hinten gelöst habe.

Danke für die Hilfe.

Master
Nachricht 40 von 40
84 Aufrufe
Nachricht 40 von 40
84 Aufrufe

Re: Erazer x7859 GRAFIKCHIP

Moin @NicoD und willkommen

https://www.notebooksbilliger.de/forum/Notebooks/MEDION/Wie+kann+man+den+MEDION+ERAZER+X7859++denn+%...

kannst ja mal schauen ob das so ist wie in den Manual´s beschrieben.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.