abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 15
684 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
684 Aufrufe

Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

Hallo zusammen,

 

vor geraumer Zeit hatte ich mir den Erazer x67015 zugelegt.

Nach einiger Recherche fand ich heraus das mein Mainboard das ECS Z370H4-EM sein müsste .

 

Nun wollte ich eine m.2 ssd nachrüsten, jedoch ist nicht klar zu erkennen, welche Slots für welche Module passend sind.

Auch die Suche nach einer Anleitung für das Mainboard lief ins Leere, da es eine spezielle Version für Medion zu sein scheint, für die generell keine eigene Anleitung existiert.

 

Daher bin ich bisher auf zwei Threads gestoßen, die das Thema anschneiden.

 

Link 1:

https://community.medion.com/t5/FAQs/Technische-Spezifikationen-f%C3%BCr-das-Mainboard-quot-ECS-Z370...

Hier werden die Slot-Anzahl und die Keys angegeben.

 

Link 2:

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/M-2-SSD-SATA-Port-sharing-beim-P42000-MD-34060...

Hier wird in einem älteren Thread die Nummerierung erläutert.

 

Link 2 zufolge ist bei mir momentan folgende Belegung gegeben:

 

Slot 1: Leer

Slot 2: Leer

Slot 3: Belegt durch eine Intel SSD ab Werk

 

Jedoch ist mir aufgefallen, das die die Definition des Keys aus Link 1 nicht mit meinem Mainboard übereinstimmt.

 

Slot 1 wird durch Link 1 als B-Key definiert....auf meinem Mainboard ist es jedoch deutlich als M-Key gekennzeichnet.

Da B-Keys wohl für SATA genutzt werden und M.Keys für PCI-E ist es für mich nicht klar ersichtlich welche SSD nun in den Slot 1 gehört.

 

Über fachkundingen Rat wäre ich dankbar...

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Starcorona

 

 

 

 

 

14 ANTWORTEN 14
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 15
676 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
676 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

@starcorona 

 

Ich glaube dass Du da etwas mit der Slot 1 Identifizierung verwechselt. Wo und wie ist denn die Kennzeichnung "M" auf dem Mainboard zu sehen (nicht der SSD) ?

 

Die Keys sind eigentlich die Bezeichnungen für Aussparungen in den M2-Riegel. Viele M2 SSDs haben  beide Keys, B+M, also Aussparungen in der Kontaktleiste; die "Keys" auf dem Mainboard sind kleine hochstehende Plastikleisten die in die Key-Aussparungen der M2-NVMe's passen. 

 

Da viele SATA-M2 SSDs beide Keys haben, also beide Ausparungen in der Kontaktleiste, passen sie in jeden Slot.

Und die Hersteller vereinfachen sich die Produktion, in dem oft Ports für beide Keys passend eingebaut werden, und erst die Belegung mit dem jeweiligem Protokoll definiert ob es sich um einen SATA-Port oder einen PCIe-Port handelt.

 

Und dein Slot 1 muss einen Port für SATA haben (für SATA-M2s wird fast ausschliessslich nur der B-Key-Protokoll benutzt).

Hast Du also z.B einen Port mit nur der hochstehenden Plastikleiste re. 5 Kontakte vom Rand entfernt kann es dann nicht Slot 1 sein, da dieser für den M-Key benutzt wird. 

 

Oder vice versa, wenn M dran steht, ist es nicht Slot 1. D.h. die Identifizierung der Slots stimmt bei dir nicht ganz. 

 

Hier noch 3 Links zum besserem Verständnis:

---> https://community.medion.com/t5/FAQs/Technische-Spezifikationen-f%C3%BCr-das-Mainboard-quot-ECS-Z370...

---> https://commons.wikimedia.org/wiki/File:M2_Edge_Connector_Keying.svg

und hier zur Slot-Positionierung in Post 10 von @Andi :

---> https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/M-2-SSD-SATA-Port-sharing-beim-P42000-MD-34060...

in Post 10

Gruss, daddle

 

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 15
664 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
664 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

@daddle 

Danke für die schnelle Antwort und deine Links.

 

Die Kennzeichnung "M" steht direkt auf der Plastikleiste des m.2 "Docks" auf dem Mainboard drauf.

Diese passt auch optisch (5 Kontakte, dann die Aussparung, dann die restlichen Kontakte).

 

Dem Link der Slot-Positionierung nach, wäre das auch Slot 1 (zwischen CPU und PCI-E x16).

Der Wlan-Slot / Slot 2 (zwischen PCIe x16 Slot und CMOS Batterie) ist ebenfalls leer.

In Slot 3 (zwischen RAM Slot und Netzteilanschluss) steckt die SSD ab Werk (in meinem Fall eine Intel 600)

 

Mich verwirrt nur das der FAQ-Link den Slot 1 als B-Key angibt....er aber offensichtlich ein M-Key bei mir ist.

Daher bin ich unschlüssig ob eine PCI-E SSD zum Einsatz kommen kann oder lediglich eine SATA.

 

Grüße,

 

Star

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 15
659 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
659 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

@starcorona 

 

I

Die eingebaute M2 ist eine Phison PS5012-E12  M2 SSD. Dann muss der fragliche freie und auch von @Andi so beschriebene Slot sicher der SATA-Slot sein.

Vielleicht hat das M ja eine andere Bedeutung, oder soll M für M2 da stehen, oder ist vielleicht das 2 von M2 zu undeutlich geprägt?

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 5 von 15
652 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
652 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

@daddle 

 

Bezüglich der Phison PS5012-E12 kann ich dir nicht ganz folgen...soweit ich es ersehen kann ist es eine Intel der 600er Reihe (mit PCI-E Anbindung)...

 

Bezüglich des Slots bin ich mir relativ sicher das damit der Key gemeint ist (Slot 1).

Dabei steht auch keine 2, einfach nur ein M....da es mit der Kontakt-Anzahl für einen M-Slot hinkommt, denke ich das das damit gemeint sein soll.

 

Interpretiere ich deine Aussage richtig, das eine B+M SATA-SSD dann auch mit den M-Slot kompatibel wäre?

 

Grüße,

 

Starcorona

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 15
637 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
637 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

@starcorona 

Ok, um genauestens zu wissen wie dein Rechner ausgestattet ist brauche ich die MSN, die auf einem Aufkleber steht. Aber Du hast recht, ich war in der falschen Ausstattungsmaske gelandet.

Auch egal, auch die Intel 600 ist eine PCIE M.2, daher bleibt es für die Slot-Anordnung gleich. Probiere es doch aus. Hast Du eine SATA M2, dann stecke die in den Slot 1, dann sollte die Platte im Geräte-Manager und in der Datenträgerverwaltung nach Initialisierung erkannt werden.  

 

Oder stecke die Intel PCIe um in den anderen Slot, und du wirst sehen, dass dein PC nicht booten kann.

 

Und nein, auch wenn der Port ein B+M Port ist, wird das SATA-Protokoll  über den B-Key Anschluss konfiguriert, und PCIE über den M-Key; PCIe darüber, da dieser Anschluss eine höhere Leistung bietet PCIe x 4 Lanes..

 

Es gibt eine Abbildung zur Positionierung der Slots, finde ich aber gerade nicht:

Die eingesteckte PCIe-M2 sitzt längs parallel zur Vorderseite des Mainboards, also vertikal im senkrechtstehendem PC,eine eingesetzte SATA-M2 würde parallel zur Grafikkarte sitzen, also quer von vorn nach hinten zeigend.

Aber egal, teste es einfach aus. Genug der Erklärungen.

 

Wie genau kannst Du das überhaupt erkennen, was auf dem Port steht, oder hast Du das MB ausgebaut?

Es ist doch neben der Graphikkarte ziemlich eng und dunkel? Und normalerweise werden die Ports mit NGFF 1 -3 auf der Leiterplatte aufgedruckt bezeichnet, und nicht auf der Port-Buchse wenn überhaupt. Das M das Du siehst ist was anderes.

 

Gruss, daddle

 

 

 

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 7 von 15
635 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
635 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

Moin @starcorona 

deine Intel :SSD M.2 (2280) 256GB Intel SSDPEKKW256G7 / 600P Serie/ PCI Express NVME

dein Board: ECS Z370H4-EM/DDR4/S1151/IPO

deine Steckplätze:

1 x M.2 M2_1 (2260 and 2280 size with flexible standoff, SATA mode only)
1 x M.2 M2_2 (E-Key 2230 for WLAN only)
1 x M.2 M2_3 (for PCIe X4 NVMe SSD and Intel Optane module 2242 & 2280

zum besseren Verständnis:

Z370H4-EH.png

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 15
631 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
631 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

 
 

Danke fürs Bild und die Details, die hatte ich ja präzies genau so beschrieben.

Ich denke wir sollen diese Details und Bilder so nicht einkopieren? 

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 9 von 15
624 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
624 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

@Fishtown 

Danke für die Veranschaulichung!

War also doch wie daddle vermutet hat.

 

@daddle 

Danke für die Erklärungen und deine Mühe!

Ich werd es mit einer SATA mal probieren.

 

PS: Nein, in dem Zuge ist kein Mainboard zu Schaden gekommen. Zum finden des M brauchte ich lediglich den Deckel abmachen und ein bischen mit der Taschenlampe auf die Suche gehen 😉

 

Danke euch beiden nochmal für die schnelle Hilfe.

 

Grüße,

 

Star

Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 15
617 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
617 Aufrufe

Re: Erazer x67015 ssd m.2 / Welcher Slot?

@starcorona #

 


@starcorona  schrieb:

War also doch wie daddle vermutet hat.


@starcorona 

Ich hatte es nicht vermutet, sondern gewusst. Ich griff auf die selben Daten zu wie Fishtown, nur sollten die nicht direkt kopiert werden. Und auch Andis Beschreibung war so.

Und wie ich auch schon sagte, das M hatte keine Bedeutung zur Slot-Spezifizierung.

 

Dann lass mich bitte wissen ob es geklappt hat. Es gibt manchmal noch andere Hürden beim Einbau einer weiteren M2 SSD.

 

Gruss, daddle