abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer x17803 Gamer Notebook - Massive Steamprobleme

Highlighted
Newcomer
Nachricht 1 von 3
829 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
829 Aufrufe

Erazer x17803 Gamer Notebook - Massive Steamprobleme

Liebe Community und Supporter,

eine Freundin und ich haben massive Probleme mit Steam und Gog.

System:

ERAZER® X17803, Intel® Core™ i7-9750H, Windows 10 Home, 43,9 cm (17,3") FHD Display mit 144 Hz, RTX™ 2060, 512 GB PCIe SSD, 1 TB HDD, 16 GB DDR4 RAM, High-End Gaming Notebook

 

Die Problematik ist, dass wenn wir alte Spiele wie z.b die Gilde 2 installieren, diese problemlos laufen (zumindest mit bekannten Problemen innerhalb des Netzwerkcodes, aber das ist wieder ein anderes Thema). Seltsamerweise startet Anno 1404 auch nicht.

Neuere Spiele wie Guild 3, Original Sin 1 laufen partout nicht. Es wird zwar alles runtergeladen, aber Steam installiert die Spiele nicht. Wenn wir direkt aus dem Ordner installieren kommen Fehlermeldungen wie fehlende DLL Dateien, interner Systemfehler (dxerror.log/directxlog im Ordner Windows), d3dx9_43.dll wurde nicht gefunden.

Was haben wir gemacht:

1.Directx Installer (Enduser Runtime Web...) heruntergeladen und auf die neuste Version geupdated.

2.Wir haben Directx 9 manuell installiert.

3.Wir haben die zweite Festplatte als Steamplatte eingestellt.

4.Wir haben Steam mehrmal neu installiert.

5.Mehrmals nochmal die Spiele runtergeladen.

6. Das Spiel (Original Sin)bei Gog.com gekauft und erst konnte es gestartet werden, dann wieder selbe Problematik.

7. Win 10 Update ist auf dem neusten Stand.

8. Stundenlange Recherche nach Hilfe

9. Grafikkartentreiber aktuallisiert

10. Es gibt keine Fehler im Gerätemanager und auch Directx meldet keinen Fehler bei dxdiag.

Dxdiag zeigt hier eine andere Directx Version als z.B. an meinem Rechner. Ich habe allerdings Win 10 Pro.

Unsere Frage ist...können wir Win 10 Home auf die Pro Version upgraden (Neuinstallation oder Komplettinstallation) (auf eigene Kosten) oder verlieren wir dann die Garantie?  Das Gerät wurde am 6.12.19 gekauft. Oder sollen wir das einschicken? Momentan verlieren wir langsam die Lust noch weiter auf Fehlersuche zu gehen, da wir schon Stundenlang alles mögliche recherchiert und ausprobiert haben.

Danke!

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 3
776 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
776 Aufrufe

Re: Erazer x17803 Gamer Notebook - Massive Steamprobleme

@Frohnatur1978 

 

Nein, das Gerät müsst Ihr nicht einschicken, dass Problem hat nichts mit dem Erazer zu tun, das ist ne Mischung aus Windows 10 und DX12 und schlechter Spiele Programmierung. Windows Pro hat damit auch nichts zu tun und auch Steam-Update oder Spiele neu installieren hilft da nicht, da die Directx9 Installation nicht oder nicht vollständig vorliegt. Musste ich leider auch durch, daher kann ich helfen.

 

Vorab: Das Problem wurde hier schon mal besprochen:

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/DirectX-Fehler-unter-Windows-10/m-p/81424#M799...

 

Wie die Fehlermeldung "d3dx9_43.dll fehlt" bereits andeutet, fehlen die Directx9 Dateien.

Hintergrund: Auf neuen PC findet sich im Standard nur die aktuelle DirectX Generation (glaube aktuell 12), da diese abwärtskompatibel ist, dass Problem ist, dass einige Spiele hardcodiert nach dx9 DLL's suchen und diese logischer Weise nicht finden und dann einen Fehler melden. Gut programmiert wäre "suche DX9 oder neuer", ist es bei vielen aber eben nicht.

 

Aber nicht verzagen, dem kann Abhilfe geschaffen werden, ggf. muss aber mit einem Trick nachgeholfen werden, damit Windows die alten DX9 files frisst.

 

Bitte auf gar keinen Fall manuell nach diesen Dateien z.B. auf alten Systemen suchen und dann rein kopieren, dass verschrubbelt alles nur noch mehr was dann wieder im Werksreset endet. (Hatte ich selbst schon mal probiert, war ne doofe Idee), dann kannst wahrscheinlich direkt mit Lösung 2 starten:

 

Lösung 1

Das letzte Directx 9.0c (directx_Jun2010) installieren:
https://www.microsoft.com/en-us/download/confirmation.aspx?id=8109

 

Lösung 2

Also weiter, falls die Lösung 1 sagt das die dx9 June 2010 Installation auf dem aktuellen Stand sei (was ja defakto nicht der Fall ist, sonst wären ja alle dll's da) dann bleibt nur folgendes Vorgehen, da eine unvollständige DX9 Installation vorliegt und die DX9 Installation dies nicht sauber erkennt.

 

0. https://www.microsoft.com/en-us/download/confirmation.aspx?id=8109 runter laden und schon mal bereitlegen

1. Werksreset und direkt danach

2. sofort die zuvor runtergeladene dx9 June2010 installieren,

3. erst dann alle Windows Updates fahren, damit sich nicht wieder die DX12 einmischt

4. danach wieder Steam und Co installieren

 

Dadurch bekommt man direkt eine saubere DX9 Installation und über die nachträglichen Windows Updates wird dann auch DX12 zusätzlich aktualisiert. 

Dann hat man sowohl die DX9 Files auch auch die DX12 Files und deckt damit den Bedarf der Spiele ab, welche nach DX9 dll's suchen.

 

Berichte mal ob Du mit der Lösung 1 direkt Erfolg hattest oder ob es erst nach Lösung 2 ging.

 

Viele Grüße Fox10


---------------------------
#Medion #Erazer #läuftbeimir
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 3 von 3
368 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
368 Aufrufe

Re: Erazer x17803 Gamer Notebook - Massive Steamprobleme

Hallo @Frohnatur1978.

Was ist eigentlich aus dieser Sache geworden? Haben die Tipps von @Fox10 geholfen?


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.