abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer X7843 MD99883 PCIe M.2 möglich?

GELÖST
3 ANTWORTEN 3
Megaherz
New Voice
Nachricht 1 von 4
650 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
650 Aufrufe

Erazer X7843 MD99883 PCIe M.2 möglich?

Hallo zusammen,

 

ich möchte gerne mal hier nachfragen ob mein Erazer Laptop eine SSD M.2 mit PCI express unterstützt (z.B. Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 1TB, M2 (SA2000M8/1000G)!?

Ich habe dazu schon viele widersprüchliche Informationen gefunden und bei den Technischen Spezifikationen habe ich auch nix gefunden.

Meine Erazer ist ein X7843 (MD 99883) MSN 30020267.

 

Auch wäre mal eine Info (Bild) über das verbaute Motherboard hilfreich.

 

Danke für die Hilfe.

 

Gruß

Christian

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Burki48
Moderator
Nachricht 3 von 4
615 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
615 Aufrufe

Hallo @Megaherz und herzlich willkommen in der Community.

 

Der M.2 Slot unterstützt auch PCIe 3 mit 4 Lanes. Daher kannst Du auch eine NVME M.2 SSD einsetzen. Beachte aber dann, dass Du den 2. M.2 Slot nicht mehr verwenden kannst. 

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Megaherz
New Voice
Nachricht 2 von 4
634 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
634 Aufrufe

Ich habe nun dank Fishtown eine "Anleitung" für das Motherboard bekommen, mit Bildern 🙂

 

Leider steht da nun drin

Storage
(Factory Option) Two SATA M.2 2280 SSDs supporting
RAID level 0/1
Or
(Factory Option) One PCIe Gen3 x4 M.2 2280 SSD

 

Also theoretisch kann das Motherboard PCIe für die SSD aber nur wenn der Hersteller es auch "verbaut" bzw. bestellt hat.

Also bin ich genauso schlau wie vorher.

 

Gruß

Megaherz

 

 

Burki48
Moderator
Nachricht 3 von 4
616 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
616 Aufrufe

Hallo @Megaherz und herzlich willkommen in der Community.

 

Der M.2 Slot unterstützt auch PCIe 3 mit 4 Lanes. Daher kannst Du auch eine NVME M.2 SSD einsetzen. Beachte aber dann, dass Du den 2. M.2 Slot nicht mehr verwenden kannst. 

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Megaherz
New Voice
Nachricht 4 von 4
611 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
611 Aufrufe

Hallo Burki48,

ich danke dir für deine Antwort.

So habe ich es auch aus der Anleitung gelesen, das PCIe möglich ist aber nur mit einer M.2.

 

Gruß

Megaherz

 

3 ANTWORTEN 3