abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer X67020, Windows 10 Update 1803

Beginner
Nachricht 1 von 4
517 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
517 Aufrufe

Erazer X67020, Windows 10 Update 1803

Der Versuch das Mai Funktionsupdate 1803 zu installieren schlägt fehl.
Es wird mit folgender Meldung abgebrochen:

„Die Installation von Windows10 ist nicht möglich.
Die PC-Hardware wird von dieser Version von Windows nicht unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem PC-Hersteller.“

Die einzige Unterstützung und Information von Medion-Support ist der Hinweis auf die .
Garantiebedingungen!

Wer hat das selbe Problem, wer hat evtl. eine Lösung für das Problem?
3 ANTWORTEN 3
Superuser
Nachricht 2 von 4
508 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
508 Aufrufe

Re: Erazer X67020, Windows 10 Update 1803

@Karlo

 

Ich würde das Update als inplace-update mit einem mit dem MediaCreationTool mit Windows 10 erstellten USB-Stick machen. Die neueste Version enthält 1803.

-> https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

 

Windows starten, danach den Usb.Stick anschliessen,  und in dem fertigen Stick in deinem gestartetem Windows die setup.exe aufrufen.

Wenn das nicht klappen sollte, kannst Du mit dem gleichen Stick eine komplette Neuinstallation (unter Datenverlust) machen, dann musst du aber die Treiber, Programme und Tools selber nachinstallieren.

 

Gruss, daddle

Beginner
Nachricht 3 von 4
486 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
486 Aufrufe

Re: Erazer X67020, Windows 10 Update 1803

Vielen Dank für den Tipp, der mir geholfen hat.

Es ging auch ohne Stick.

Der direkte Windows10-Download von dem Link

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

 

funktionierte.

Danke nochmals.

 

Superuser
Nachricht 4 von 4
483 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
483 Aufrufe

Re: Erazer X67020, Windows 10 Update 1803

@Karlo

 

Ja natürlich geht das auch direkt, aber übrr den Stick geht es nach dem Download schneller und ohne Störungen durch stotterndes Download.

Kann  bei Dir ja auch Ursache für deine fehlerhaften ersten Versuche gewesen sein.

Hast <du denn die Iso als Inplace-Update oder zur Neuinstallation benutzt.

 

Gruss, daddle