abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer P7648(MD99980) Windows meldet in der Problembehebung "Gerät verfügt nicht über Bluetooth"

GELÖST
11 ANTWORTEN 11
guenterp62
Apprentice
Nachricht 1 von 12
3.358 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
3.358 Aufrufe

Erazer P7648(MD99980) Windows meldet in der Problembehebung "Gerät verfügt nicht über Bluetooth"

Meine Microsoft Bluetooth Mobile Mouse M3600 wird plötzlich nicht mehr erkannt.

Windows 10 home (Verson 1703, Build 15063.608) zeigt in den Bluetooth einstellungen die Maus an und meldet "Bluetooth ist deaktiviert".

Die Problembehandlung Bluetooth meldet  "Gerät verfügt nicht über Bluetooth"

 

folgendes Troubleshooting habe ich selbst bereits (ohne Erfolg) gemacht:

- Akku raus, 1 Minute PowerOn drücken" um Reststrom zu entladen

- BIOS Update von 2.05 auf 2.08 durchgeführt

- WIFI/Bluetooth Treiber von der Medion Support Page heruntergeladen und neu installiert (Intel Pro/Wireless Treiber 8265)

 

Einmalig - nach einem BIOS Reset - konnte ich die Maus wieder koppeln. sie funktionierte danach, aber nur bis zum nächsten Systemstart.

Ich habe stark den Verdacht, dass das ein Hardware Problem sein könnte.

Aber vielleicht gibt es ja noch ein andere Lösungsidee

 

Danke schon mal im voraus

11 ANTWORTEN 11
guenterp62
Apprentice
Nachricht 11 von 12
4.056 Aufrufe
Nachricht 11 von 12
4.056 Aufrufe

Ich muss meine Behauptung vom letzten Mal widerrufen.

Es liegt nicht am Bluetooth-Treiber sondern an der BIOS Version.

 

Ich habe heute die seit 12.10.2017 verfügbare BIOS Version 2.09 installiert und siehe da.

Bluetooth funktioniert wieder einwandfrei.

Das ist der Downloadlink für das BIOS Setup File:

 

https://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber_details.php?did=16391

(MSN 30021598, MD99980, Erazer P7648)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Frog
Moderator
Nachricht 12 von 12
998 Aufrufe
Nachricht 12 von 12
998 Aufrufe

Danke für deine Rückinfos. Ich glaube auch, dass es eine Überschneidung mit anderen Treiberupdates gab.


guenterp62 schrieb:

Kann es sein, dass Windows grade das Bluetooth-Gerät fälschlicherweise als "USB" erkennt?


Das WLAN / Bluetooth Modul ist ein M.2 Kärtchen, für das Intel in den Specs als Schnittstellentyp PCI express und USB angibt. Demnäch nicht ganz abwegig, dass das USB-Gerät in deinem Gerätemanager damit zusammenhängt. Du könntest aber noch nach der Hardware-ID (Rechtsklick auf das Gerät -> Eigenschaften -> Details -> Hardware-ID) googeln, um mehr Hinweise auf den Typ des Gerätes zu erhalten.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
11 ANTWORTEN 11