abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

GELÖST
Apprentice
Nachricht 1 von 10
12.549 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
12.549 Aufrufe

Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

Ich habe bereits die F2 Taste, die Backspace und die Entf tasten versucht, aber ich komme nicht ins BIOS

Kennt jemand den Trick?

 

besten Dank

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Apprentice
Nachricht 3 von 10
21.215 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
21.215 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

Hallo daddle, vielen Dank

Beide Workarounds haben funktioniert.

9 ANTWORTEN 9
Superuser
Nachricht 2 von 10
12.543 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
12.543 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

@guenterp62

 

Das liegt vermutlich an der Windows-Schnellstarteinstellung.

-> Fahre das NB mal so runter:   -> die Shift-Taste festhalten und dann -> "Herunterfahren" wählen.

-> Danach neu Anschalten mit gedrückter oder mehrfach angetippter F2-Taste

 

Oder "Neustarten" wählen, und im Moment dass der Bildschirm dunkel wird die F2 Taste mehrfach antippen/drücken.

 

Oder Auschalten über "NeuStarten" mit gedrückter Shifttaste -> Problembehandlung  -> Erweiterte Optionen -> Uefi-Firmwareeinstellungen -> Neu starten ->  UEFI -BIOS Hurra!

  

Oder über Einstellungen -> Update und Sicherheit - > Wiederherstellung -> Erweiterter Start -> Jetzt neu starten - Problembehandlung  -> Erweiterte Optionen -> Uefi-Firmwareeinstellungen -> Neu starten ->   UEFI -BIOS Hurra!

 

Gruss, daddle

 

 

Apprentice
Nachricht 3 von 10
21.216 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
21.216 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

Hallo daddle, vielen Dank

Beide Workarounds haben funktioniert.

Beginner
Nachricht 4 von 10
12.497 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
12.497 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

Es funktioniert auch mit F10 während des Bootvorgangs (Taste gedrückt halten oder in sehr kurzen Intervallen drücken).
Anschließend öffnet der Boot Manager ===> Setup Utility (BIOS).

Der Zugang zum internen Boot Manager funktionierte schon bei den Boards der älteren Generationen via F10, offensichtlich typisch für MEDION.

 

Mir ist allerdings nicht klar, weshalb der Boot Manager nicht den bootfähigen Stick (Parted Magic) erkennt, um dieses prima Tool etwa für eine komplette Neuinstallation und Konfiguration anwenden zu können.


Weiß hier vielleicht jemand auf Anhieb, welche Einstellungen im BIOS nötig sind, damit der Stick vom Boot Manager erkannt wird?

Superuser
Nachricht 5 von 10
12.485 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
12.485 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

@thosch

 

Ja, weil PartedMagic soweit ich weiss kein, digital signiertes Bootmedium anbietet..

 

Im Bios Secure Boot ausschalten. Dann Suche nach CSM..

Dese Einstellung ist vorher ausgegraut und kann erst aktiviert werden wenn SecureBoot Disabled ist,

Ist bei meinem P7644 so, den P7848 habe ich nicht, aber wird wohl sehr ähnlich sein.

Ausserdem muss das Bootmedium immer bereits vor dem Starten des Rechners angeschlossen sein, damit das UEFi bzw Bios das Gerät initialisieren und in die Bootliste aufnehmen kann. War aber schon immer so.

 

Gruss, daddle

 

PS. Medion hat auch viele Notebooks bei denen man mit F8 in den Bootmanager kommen kann, ist also kein genereller Standard,

Beginner
Nachricht 6 von 10
12.482 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
12.482 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

Besten Dank, so funktioniert es!

Es wollte mir partout nicht einleuchten, weshalb im Boot Manager zwar die DVD mit der Win10-ISO, aber der Stick nicht angezeigt wird.

Superuser
Nachricht 7 von 10
11.778 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
11.778 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

@guenterp62

 

Es freut mich dass es so geklappt hat. Aber es macht wenig Sinn wenn du deinen Kommentar und nicht die gegebene Hilfe als Lösung markierst; die Lösung war ja mein Beitrag. 

Du kannst das noch korrigieren und meinen Beitrag (Post 2) auch als Lösung markieren.

Denn nur Du als Threadstarter kannst einen Beitrag als Lösung angeben. 

 

Danke, daddle

 

Im Übrigen funktionieren alle vier von mir angegebenen Wege, nicht nur die ersten zwei. Und zusätzlich noch der von thosch angegebene 5. Weg über den Boot-Manager mit der F8 od. F10-Taste, und von da  ->  Bios-Setup:

 

Trainee
Nachricht 8 von 10
3.712 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
3.712 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

Hallo,

danach macht mir aber der Security Boot Manager alles zunichte.

Die nächste Option ist, alle Sicherheitseinstellungen löschen, so habe ich das übersetzt. Habe nach deaktivieren gesucht, nein, Erase = Löschen.

Kann mir jemand helfen?

Gruß urbommel

Superuser
Nachricht 9 von 10
3.709 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
3.709 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

@urbommel

 

Der Thread idt über 2 Jahre alt, kannst du mal präzisieren was du willst und meinst? Das geht nicht aus dem vorigem Threadverlauf hervor.

 

Gruss, daddle

Trainee
Nachricht 10 von 10
3.704 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
3.704 Aufrufe

Re: Erazer P7648 (MD99980, MSN 30021598) - BIOS / UEFI Einstellungen F2 Taste?

Ich habe mir jetzt aus dem Qualitätshaus MEDION einen Notebook gekauft, Akoya P6685, da mein Dell 10 Jahre alt ist. Eh der mal beim nächsten Update nicht mehr mitspielt, dachte ich, kaufst dir mal auf deine alten Tage noch einen Neuen.

Von dem UEFI habe ich natürlich noch nie etwas gehört, weil mein altes BIOS alles gemacht hat, was ich wollte.

Jetzt stehe ich vor unlösbaren Problemen. Eines war, wie komme ich ohne Windows hinein, das hast du gelöst, mit F2.

Zu meinen eigentlichen Problemen habe ich einen Thread gepostet, heute, mit dem Titel "UEFI".

Vielleicht schaust du mal rein, danke.

Gruß urbommel