abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 7
2.079 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
2.079 Aufrufe

Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

Hallo Medion-Gemeinde,

 

ich bin hier ganz frisch und hab auch so von IT nicht wirklich viel Ahnung. Ich hoffe jetzt einfach mal das ich mit meiner Frage kein kollektives Gelächter auslöse.

Wie oben im Betreff beschrieben, habe ich einen Erazer P6661 mit einer GTX550M Grafikkarte. Ich habe mich vor dem Kauf natürlich etwas infomiert und mir ist bewusst das ich mit diesem LapTop sicher nicht die Gaming-Weltherrschaft an mich reißen werde. Nichts destotrotz würde ich ihn mal als soliden LapTop zum gamen einschätzen, der was sein Innenleben angeht garnicht sooo übel ist.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ist es möglich die GTX550M durch eine leistungsstärkere Grafikkarte auszutauschen, wenn ja durch welche Modelle und macht es Sinn. Mir geht es da mitunter auch um die Tatsache das ja doch alle Kompontenen eines LapTops zusammenspielen müssen und ich nicht weiß auf welche Dinge man dort speziel achten muss! klar spielt der finanzielle Aspekt auch eine Rolle, dies aber eher nur untergeordent....

 

Ich würde mich freuen wenn sich dieser Sache jemand annehmen könnte und bedanke mich im Vorraus schon einmal!

 

Delta

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 7
3.120 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
3.120 Aufrufe

Re: Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

Müsste da nicht eine GTX950m drin sein?

 

Grundsätzlich wird das aber schwierig.

Bei dem Model MD-99873 z.B. ist die Nvidia auf dem Board verlötet.

Ich befürchte das es bei Deinem Model nicht anders sein wird.

 

Quelle:

notebookcheck.com/Test-Medion-Erazer-P6661-MD-99873-Notebook

 

Ich weiß nicht ob sich eventuell dann eine externe Grafikkarte anschließen lässt.


---------------------------
#Medion #Erazer #läuftbeimir

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 7
3.121 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
3.121 Aufrufe

Re: Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

Müsste da nicht eine GTX950m drin sein?

 

Grundsätzlich wird das aber schwierig.

Bei dem Model MD-99873 z.B. ist die Nvidia auf dem Board verlötet.

Ich befürchte das es bei Deinem Model nicht anders sein wird.

 

Quelle:

notebookcheck.com/Test-Medion-Erazer-P6661-MD-99873-Notebook

 

Ich weiß nicht ob sich eventuell dann eine externe Grafikkarte anschließen lässt.


---------------------------
#Medion #Erazer #läuftbeimir

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 7
2.067 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
2.067 Aufrufe

Re: Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

Hallo Fox10,

 

wow das ging ja wirklich schnell, vielen Dank das du dich meiner Frage so schnell angenommen hast!

 

natürlich eine GTX950m... entschuldige den Fehler!

 

Eine externe Grafikkarte?? Wusste garnicht das es so etwas gibt...

Was gäbe es denn da grundsätzlich zu beachten?

 

Vielleicht noch eine andere Frage, die GTX950m ist schon ziemlich schwach auf der Brust, oder ist das eine Fehleinschätzung meinerseits?

 

 

 

 

Superuser
Nachricht 4 von 7
2.062 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
2.062 Aufrufe

Re: Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

??Verlegener Smiley

 

Nein, die ist eigentlich nicht lahm.

Die ist zwar schon eine generation alt aber die GTX950m ist seiner Zeit obere Mittelklasse gewesen.

 

Damit sollten auch aktuelle Spiele wie Watch Dogs 2 oder Battlefield 1 noch spielbar sein (nur halt nicht mit höchster Detailstufe/ Auflösung)

 

Hast Du den Probleme bei den Spielen?

Tipp:

In der regel hilft es schon die Kantenglättung (anti aliasing) runter zu drehen, das frisst immer recht viel Leistung, da kann man schnell Frames gewinnen ohne viel an der Optik zu verlieren.

 

Hast Du schon die GeForce Experience Software von NVIDIA auf Deinem Erazer: die hat immer gute Vorschläge für die Grafikeinstellungen der Spiele, damit noch alles flüssig läuft.

 

Externe Grafikkarten gibt es aber richtig fit bin ich in dem Thema leider nicht.

Iich glaube der finanzielle Aufwand lohnt eventuell auch nicht wirklich, da der I5 vermutlich dann eher der begrenzende Faktor sein wird, da müsstest Du mal Google befragen oder eventuell kennt sich hier jemand mit dem speziellen Thema gut aus?


---------------------------
#Medion #Erazer #läuftbeimir
Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 7
2.039 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
2.039 Aufrufe

Re: Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

Ach da schau her, hätte ich jetzt nicht gedacht..

Probleme mit Spielen nicht wirklich, habe mich aber auch nicht mit solchen doch noch sehr aktuellen Spielen, die schon (meines Wissens) hohe Ansprüche haben was die Hardware angeht, beschäftigt.

Daher hatte ich mich in der Vergangenheit eher auf ältere Games (z.B. Battlefield 3 oder Civilization 5) beschränkt...

 

werde mich mal mit Google beschäftigen bez. externe GF. aber anscheinend habe ich meine Hardware auch etwas falsch (schlecht) eingeschätzt..

 

 

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 7
2.037 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
2.037 Aufrufe

Re: Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

Kannst damit ruhig mal bei aktuellen Spielen schauen.

Battlefield 1 im Zweifel Auflösung auf 1366x768  bei ca. mittleren Einstellungen könnten Stabile 40-45Frames bei rum kommen, das dürfte gut spielbar sein.

Bei Battlefield 1 reicht ja schon minimum eine GTX660, da hast bis zur GTX950m ja noch viel Luft.

 

Mit der GTX950m muss man sich nicht verstecken Du bist noch gut ausgestattet, dann viel Spaß beim spielen und ein schönes Wochenende!


---------------------------
#Medion #Erazer #läuftbeimir
Highlighted
New Voice
Nachricht 7 von 7
2.025 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
2.025 Aufrufe

Re: Erazer P6661 md99506 / Aufrüstung der Grafikkarte

Vielen Dank nochmal für deine schnelle Hilfe...

Dir auch ein schönes Wochenende!