abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer P66009 mit GTX 1080 aufrüsten möglich?

Beginner
Nachricht 1 von 4
258 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
258 Aufrufe

Erazer P66009 mit GTX 1080 aufrüsten möglich?

Hallo zusammen,

 

ich spiele aktuell mit dem Gedanken meine GTX 1050Ti mit einer 1080 zu ersetzen.

Hier hätte ich aber noch ein paar Fragen und hoffe, dass mir hier geholfen werden kann.

 

1. Ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass das Mainboard bei Medion PCs eine andere Grafikkarte nicht erkennt. Ist da was dran?

2. Verbaut ist ein 450W Netzteil. Reicht das aus?

3. Wenn ja? -> Ich konnte keinen PCI 6 oder 8 Pin Stecker am Netzteil finden.

    Kann ich das Problem einfach mit einem neuen Netzteil beheben oder reicht ein auch ein Adapter von Molex auf 8 Pin?

 

Falls es noch andere Punkte zu beachten gibt, wäre ich auch sehr dankbar über weitere Informationen.

 

Schonmal vielen Dank!!

 

 

 

 

3 ANTWORTEN 3
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
237 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
237 Aufrufe

Re: Erazer P66009 mit GTX 1080 aufrüsten möglich?

Hallo @j0nas und herzlich willkommen in der Community.

 


@j0nas  schrieb:

1. Ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass das Mainboard bei Medion PCs eine andere Grafikkarte nicht erkennt. Ist da was dran? 


Teilweise. Immer wenn du so etwas gelesen hast, hat es sich um eine ungünstige Konstellation aus Mainboard im UEFI-Modus und Grafikkarte ohne UEFI-fähige Firmware gehandelt (siehe auch hier). Bei den heutigen modernen Grafikkarten sollte aber immer eine UEFI-Firmware vorhanden sein, so dass es hier keine Probleme geben sollte.

 

 


@j0nas  schrieb:

2. Verbaut ist ein 450W Netzteil. Reicht das aus?


Nein. Laut den offiziellen technischen Daten auf der NVIDIA Seite benötigst du für eine 1080Ti ein 600W Netzteil und für ein normale 1080 ein 500W Netzteil.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Master Moderator
Nachricht 3 von 4
168 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
168 Aufrufe

Re: Erazer P66009 mit GTX 1080 aufrüsten möglich?

Hallo @j0nas.

Was ist eigentlich aus dieser Sache geworden? Konntest du die Aufrüstung erfolgreich durchführen?

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 4 von 4
149 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
149 Aufrufe

Re: Erazer P66009 mit GTX 1080 aufrüsten möglich?

Hallo @Andi,

 

ich hatte es einfach mal auf gut Glück versucht.

 

Einbau war kein Problem und Graka wurde auch erkannt. Das Netzteil hat auch keine Probleme gemacht. Einziges Problem war, dass die Kühlung im PC Gehäuse nicht mehr ausgereicht hat und ich den Seitendeckel offen bzw "angelehnt" lassen musste.

 

Schlussendlich habe ich mir vor Kurzem dann selber einen neuen PC gebaut Smiley (überglücklich) Aber eventuell gibt es noch andere, die über eine ähnliche Aufrüstung nachdenken.

 

Grüße, Jonas