abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer P5345DR MSN 10021927 Einbau Firewire Karte

GELÖST
6 ANTWORTEN 6
Targahorst
Trainee
Nachricht 1 von 7
1.169 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
1.169 Aufrufe

Erazer P5345DR MSN 10021927 Einbau Firewire Karte

Hallo, ich möchte in meinen o.g. Gamer PC eine Firewire Karte einbauen, damit ich meine ältere Video Cam weiter zum runterladen von DV Videomaterial nutzen kann. Für neuere Cams braucht man das ja nicht mehr da man die SD-Karten auslesen kann.

Habe diese Karte ausgewählt:

 https://www.amazon.de/gp/product/B07LF4QSQB/ref=ox_sc_act_title_1?smid=APIBYBK0283IQ&psc=1

Auf der Rückseite sehe ich 2 freie Steckplätze, weiß aber nicht, ob der Erazer wirklich dafür vorgesehen ist? In der Bedienungsanleitung steht natürlich nix, weil man das den Fachleuten überlassen soll...auch keine Hinweise wie man das Gehäuse öffnet. Bei den bisherigen Medion konnte man das Seitenblech mit 4 Schrauben lösen und dann nach hinten raus-schieben! Bin mir nicht sicher, ob das hier auch geht.20200113_190212017_iOS.jpg

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Rex
Community Manager
Community Manager
Nachricht 6 von 7
1.106 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
1.106 Aufrufe

Hallo @Targahorst,

in deinem P5345 ist ein Mainboard mit folgenden Anschlüssen verbaut:

Onboard Connectors:

3 x SATA III ports (3x black color = SATA III)
1 x M.2 (2260 and 2280 size with flexible standoff, only SATA mode supported)
1 x CPU 4PIN Fan header ”CPU_FAN” (red)
1 x Sys FAN 4PIN ”SYS_FAN” (white)
1 x Front Audio “F_AUDIO”,
1 x Frontside USB :“F_USB1” with “Black” plastic header (two port),
1 x Frontside USB :“F_USB2” with “Yellow” plastic header (single port),
2 x internal USB3.0 “Type A” ports “F_USB30_2” & “F_USB30_3”
1 x Front_Panel header “F_PANEL” black plastic header
1 x 4 PIN ATX 12V connector “ATX_12V”,
1 x 14 PIN ATX connector “ATX_POWER” (single power)
1 x 4 PIN “HDD_PWR”
1 x 4 PIN “ODD PWR”

 

Back Panel Connectors:

2 x USB 2.0
2 x USB 3.0
1 x LAN (RJ45)
1 x DP output
1 x HDMI output

 

PCI/ PCIe Slots:

1 x PCIe x16
1 x PCIe x1

 


Folglich hast du zwar einen PCIe x1, kannst ihn aber nicht benutzen, weil er von der Grafikkarte überdeckt wird.

 

ECS_H110H4-EM2.jpg

 

 

 

 

 


Rex

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Burki48
Moderator
Nachricht 2 von 7
1.146 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
1.146 Aufrufe

Hallo @Targahorst und herzlich willkommen in der Community.

 

Das Mainboard verfügt über 2 PCI Express x1 Slots. In diesen kannst Du die genannte Firewire Karte einsetzen.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Targahorst
Trainee
Nachricht 3 von 7
1.133 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
1.133 Aufrufe

Danke für die positive Antwort, habe meinen Erazer geöffnet und finde hinter den freien Einbauschlitzen keine Slots zum Anschluß der Firewire Karte. Hab auch unten mit Spiegel rein geschaut und nix gefunden. Mein P5345DR war B-Ware, kann es sein, das es sich um eine abgespeckte Version handelt?

S. Fotos:

20200114_154027789_iOS.jpg20200114_154101325_iOS.jpg20200114_153914412_iOS.jpg

Targahorst
Trainee
Nachricht 4 von 7
1.130 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
1.130 Aufrufe

FotosEinblick in DesktopEinblick in Desktop

Burki48
Moderator
Nachricht 5 von 7
1.117 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
1.117 Aufrufe

Hallo @Targahorst,

 

danke für Deine Rückmeldung.

 

Ja leider verfügt das Mainboard bei Dir über keine weiteren Steckplätze. Dann kannst auch leider keine Firewire-Karte einsetzen. 

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Rex
Community Manager
Community Manager
Nachricht 6 von 7
1.107 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
1.107 Aufrufe

Hallo @Targahorst,

in deinem P5345 ist ein Mainboard mit folgenden Anschlüssen verbaut:

Onboard Connectors:

3 x SATA III ports (3x black color = SATA III)
1 x M.2 (2260 and 2280 size with flexible standoff, only SATA mode supported)
1 x CPU 4PIN Fan header ”CPU_FAN” (red)
1 x Sys FAN 4PIN ”SYS_FAN” (white)
1 x Front Audio “F_AUDIO”,
1 x Frontside USB :“F_USB1” with “Black” plastic header (two port),
1 x Frontside USB :“F_USB2” with “Yellow” plastic header (single port),
2 x internal USB3.0 “Type A” ports “F_USB30_2” & “F_USB30_3”
1 x Front_Panel header “F_PANEL” black plastic header
1 x 4 PIN ATX 12V connector “ATX_12V”,
1 x 14 PIN ATX connector “ATX_POWER” (single power)
1 x 4 PIN “HDD_PWR”
1 x 4 PIN “ODD PWR”

 

Back Panel Connectors:

2 x USB 2.0
2 x USB 3.0
1 x LAN (RJ45)
1 x DP output
1 x HDMI output

 

PCI/ PCIe Slots:

1 x PCIe x16
1 x PCIe x1

 


Folglich hast du zwar einen PCIe x1, kannst ihn aber nicht benutzen, weil er von der Grafikkarte überdeckt wird.

 

ECS_H110H4-EM2.jpg

 

 

 

 

 


Rex

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Fishtown
Superuser
Nachricht 7 von 7
1.024 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
1.024 Aufrufe

Moin @Targahorst 

hast du Platz um die Karte woanders unterzubringen, damit derPCIe x1 Slot wieder frei zugänglich ist?

https://www.caseking.de/kolink-pci-express-x16-auf-x16-riser-kabel-inkl.-molex-stromkabel-19cm-zurc-...

https://www.caseking.de/phanteks-pciex16riser-flachband-kabel-90-grad-22cm-schwarz-geph-097.html

Tschüss Fishtown

Nachtrag: eventuell die beiden Blindbleche raus nehmen und die Karte um 180° drehen, so das die Steckleiste

gegenüber der alten ist, dann mußt du höchst warscheinlich noch ein bisschen basteln und die Halteblechnase umarbeiten

damit es rein passt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
6 ANTWORTEN 6