abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer Hunter X10 schaltet sich ab / Absturz der RTX 3080

5 ANTWORTEN 5
Tobias1811
New Voice
Nachricht 1 von 6
673 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
673 Aufrufe

Erazer Hunter X10 schaltet sich ab / Absturz der RTX 3080

Hallo zusammen,

leider stürzt mein wassergekühlter, nagelneuer HighEnd Gaming PC nach etwa 3-5 Minuten ab. Alle Updates (MSI, Win10) wurden gemacht, mögliche USB Störenfriede getrennt und alle Kabelverbindungen z.B. zum Monitor geprüft.

Nur Microsoft Flight 2020 wurde installiert und lief Anfangs auch 1-2x für ca. 10min. 

Jetzt zeigt der PC beim Hochfahren in der Regel einen schwarzen Bildschirm, auch das "Medion" Symbol erscheint nicht. Mit etwas Glück und nach einiger Ruhezeit (Abkühlung?) schafft es der PC dann doch Windows 10 hochzufahren. Ohne weitere Aktivität stürzt er dann aber

plötzlich ab, Bildschirm schwarz und lässt sich auch nicht mehr hochfahren bzw. die Lüfter drehen sich zwar (und LEDs leuchten am Motherboard und den Lüftern), der Bildschirm bleibt aber schwarz.

Der Medion Support meldet sich aufgrund von Überlastung nicht. Mein nächster Schritt wäre jetzt nocheinmal die RTX3080 mit dem letzten Update zu versorgen, da es da wohl viele Berichte von Abstürzen bei Taktung von über 2Ghz vorliegen. Was mich hier nur wundert ist, dass es bei mir schon im normalen Windowsstart passiert und nicht beim Gaming. Da kann die GPU ja sicherlich noch keine Probleme machen.

Vielleicht hat hier jemand eine Idee dazu oder kann mir Rat geben. Schon heftig, dass bei einem Gerät jenseits der Euro 2500,-- Grenze so krasse Probleme auftauchen.

Gruss aus Bochum

Tobias

5 ANTWORTEN 5
Tobias1811
New Voice
Nachricht 2 von 6
635 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
635 Aufrufe

UPDATE

Ich habe heute früh den Rechner nochmal starten können und auch die RTX3080 via nvidia.com geupdated.

Das ganze System ist auf dem neusten Stand. Nach dem Neustart...nur ein schwarzer Bildschirm :(.

Das wars es dann wohl. 😞

Krawuzi
Newcomer
Nachricht 3 von 6
508 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
508 Aufrufe

Habe genau das gleich Problem. Der erste Rechner lies sich nicht mal starten, das Austauschgerät hat die gleichen Symptome. (Schwarzer Schirm bei auftretender Last). Temperaturproblem hab ich mal nicht feststellen können.

Wahrscheinlich ist das Austauschgerät dein Rückläufer 😉

 

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 6
498 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
498 Aufrufe

Hallo @Tobias1811.

 

Bitte setze den PC einmal in den Auslieferungszustand zurück und teste dann OHNE selbst installierte Software, ob er immer noch abstürzt. Sollte das der Fall sein, stimmt mit dem Gerät etwas nicht. Bitte wende dich dann einmal an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Tobias1811
New Voice
Nachricht 5 von 6
492 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
492 Aufrufe

Das hoffe ich nicht für Dich. Ich habe mittlerweile, nachdem ich nach eltichen Kontaktversuchen den Paypal Käuferschutz eingeschaltet hatte, das Geld zurückerstattet bekommen. Ein Austauschgerät gab es für mich leider nicht. Auch keinerlei Information, keinen Support vom "PC Support" und keinen brauchbaren Austausch mit dem Kommunikationsteam von Medion. Alles in allem sehr enttäuschend, so dass ich zukünftig kein Kaufabenteuer bei Medion mehr eingehen werde. 

Tobias1811
New Voice
Nachricht 6 von 6
491 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
491 Aufrufe

Hallo Andi,

danke für den Tip, der bei einem schwarzen Bildschirm beim hochfahren genauso wenig funktioniert wie der PC Support von Medion im Allgemeinen.

Ich habe via Paypal Käuferschutz mein Geld zurück und bin froh nichts mehr mit Medion zu tun zu haben.

Weiterhin viel Erfolg.

Tobias

5 ANTWORTEN 5