abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

Highlighted
Nachricht 1 von 11
293 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
293 Aufrufe

ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

Ich habe ein ERAZER P7648 soweit bin ich auch mit dem Laptop zufrieden, was mich nur Stört das Windows 7 leider hier nicht unterstützt wird!

 

Ich suche ein vergleichbaren Laptop (von der Leistung her) wo ich aber Windows 7 ohne Probleme benutzen kann, wo es auch Windows 7 Treiber für gibt, ich bin im Besitz von etwas älteren Spiele, als Beispiel nenne ich hier mal den FM 13, die ich gerne weiter nutzen möchte/will nur diese laufen einfach nicht unter Windows 10 auch der Kompatiblitäts Modus etc pp. hilft hier nicht weiter.

 

Kam auch schon auf die Idee Win7 per VM zu installieren, klappte auch sehr gut, nur das Problem ist das bei den Spielen dann die Meldung kommt es wird ein 3D Beschleuniger benötigt.

 

Welche Modelle sind hier in dem Fall zu empfehlen?

Die Modelle werden wohl kaum noch neu zu bekommen sein, hier hilft ggf. eBay ect.pp.

 

 

Gruß

Inferno

10 ANTWORTEN
Nachricht 2 von 11
272 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
272 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

Hab dann mal ein wenig eBay und andere Seiten studiert Smiley (zwinkernd)

 

Was ist von von den Modellen zu halten?

 

Medion Akoya P7818 - i3 3110M - 8 GB Ram - 1 TB HDD - GT 730 mit 2GB

 

oder

 

Medion Akoya P6640 - i3 3120M - 12 GB Ram - 1TB HDD - GT 740 mit 1GB

 

sicher kein Vergleich zu meinen P7648, für Win 7 und ältere Spiele doch wohl ausreichend.

 

Medion Erazer X6823 - i7 3630QM - 16 GB Ram - 256 SSD - GTX 670 MX mit 1,5 GB

 

Wie gesagt es geht mir hier darum das ich Windows 7 benutzen will, da ich auch feststellen musste das andere Spiele wie auch Siedler Aufbruch der Kulturen nicht mehr laufen, bei der Problem suche habe ich aus anderen Foren gelesen das liegt an Windows 10 Creators Update Frustrierte Smiley

Nachricht 3 von 11
256 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
256 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

Ich habe mir jetzt ein Medion Akoya P7818 geholt, soweit ist der garnicht so übel, nur ich habe ein Problem und weiß echt nicht mehr weiter, der P7818 will kein Bild am Monitor/TV über HDMI wiedergeben, die neusten Treiber hab ich schon Installiert, Windows 8.1 ist drauf, das Bios ist 5.09.

Vielleicht weiß noch jemand eine Lösung.

 

gruß

Inferno

 

 

Master Moderator
Nachricht 4 von 11
244 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
244 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

Hallo @Inferno2016 .

 

Die Notebooks P7818 (30015210), P6640 (30015582) und X6823 (30015452) wurden alle mit Windows 8 ausgeliefert. Ob Windows 7 darauf einwandfrei funktionieren wird, kann dir nur jemand sagen, der das bereits getestet hat.

 

Zumindest für das X6823 sind in unserem Downloadbereich Treiber vorhanden, die größtenteils auch für Windows 7 geeignet sind. Bei Bluetooth und dem Netzwerktreiber ist jedoch keine Info vorhanden. Aber solche grundlegenden Treiber sollten auch unter Windows 7 vom Windowsupdate geliefert werden.

 

Treiber.JPG

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Master Moderator
Nachricht 5 von 11
243 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
243 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

Hallo @Inferno2016.

 


@Inferno2016  schrieb:

Ich habe mir jetzt ein Medion Akoya P7818 geholt, soweit ist der garnicht so übel, nur ich habe ein Problem und weiß echt nicht mehr weiter, der P7818 will kein Bild am Monitor/TV über HDMI wiedergeben, die neusten Treiber hab ich schon Installiert, Windows 8.1 ist drauf


Ich dachte, du musst Windows 7 haben?!?

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Nachricht 6 von 11
232 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
232 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

@Andi

 

ja laut anderen Foren funktioniert das P7818 auch mit Windows 7, leider bis jetzt keine Zeit gehabt das zu testen.

 

Kann es sein das Win 8.1 oder das P7818 ziemlich Stur ist was den Betrieb an einem Monitor/TV angeht?

Hatte diesbezüglich ein Thema in der anderen Abteilung gestartete Smiley (zwinkernd) https://community.medion.com/t5/forums/replypage/board-id/202/message-id/13894

 

Hab es irgendwie hinbekommen mit HDMI, nur finde ich es sehr komisch wie die Einstellungen sind:

Anzeige: 2. 32W LCD TV  nach x Neustart wurde der mir mal angezeigt!

Auflösung: 1920 x 1080

Ausrichtung: Querfomat

Mehrere Anzeige: Desktop auf diese Anzeige erweitern

 

Mit dieser Einstellung erhalte ich das Bild nur am TV, so wie ich das auch haben möchte, ist das so richtig?

Mit VGA klappt das ohne Probleme auch das erkennen des TV, nur da sieht das bei der Auflösung 1920 x 1080 ziemlich schlecht aus, hier klappt das nur mit 1366 x 768 wo es vernüftig aussieht.

Es gibt ja gewisse Adapter von VGA Sub D auf HDMI wie würde da die Auflösung sein?

 

Nehme ich jetz mein P7648 bei Win 10 steht nur auf 2 Anzeige sonst nichts.

 

gruß

Inferno

Master Moderator
Nachricht 7 von 11
228 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
228 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

Hallo @Inferno2016.

 

Ob Windows 8.1 stur ist, kann ich nicht sagen. Vermutlich wird es aber nicht am Windows Betriebssystem liegen, sondern eher am Grafikkartentreiber oder einem zu langen und damit zu verlustbehafteten HDMI-Kabel. Zudem solltest du diese Reihenfolge einhalten:

- HDMI Kabel verbinden

- TV oder Monitor einschalten

- Laptop einschalten

 

Da Win 8 und 10 eine Schnellstartfunktion haben, die die Initialisierung von neuer Hardware überspringt, wenn das Notebook vorher über "Herunterfahren" heruntergefahren wurde, solltest du diese Schnellstartfunktion entweder abschalten oder das Notebook über "Neu starten" neu starten. Dann dauert der Boot zwar etwas länger, aber zumindest erfolgt wieder eine Hardwareinitialisierung.

 

Im Grafikkartentreiber kannst du dann definieren, ob das Bild auf Anzeige 1, Anzeige 2, geklont oder erweitert dargestellt werden soll. Die Auflösung sollte so gewählt werden, wie die native Auflösung des angeschlossenen Displays ist. Hierzu bitte in den technischen Unterlagen des jeweiligen Monitors / TVs nachsehen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 8 von 11
222 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
222 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7


@Andi  schrieb:

Hallo @Inferno2016.

(.....) 

Da Win 8 und 10 eine Schnellstartfunktion haben, die die Initialisierung von neuer Hardware überspringt, wenn das Notebook vorher über "Herunterfahren" heruntergefahren wurde, solltest du diese Schnellstartfunktion entweder abschalten oder das Notebook über "Neu starten" neu starten. 

... zumindest erfolgt wieder eine Hardwareinitialisierung. 

Gruß - Andi


@Andi

 

Die Hardware-Initialisierung erfolgt doch im UEFI; dort sollte man auch Fastboot deaktivieren (überspringen); während der Anschluss eines zweiten Monitors in Windows sogar Hotplug-fähig ist, dachte ich? (Bei sauberer gerader Steckereinführung, versteht sich. Smiley (zwinkernd))

 

Gruss, daddle

Nachricht 9 von 11
200 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
200 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

Hallo Andi,

Hallo daddle,

 

bis jetzt funktioniert alles und das mit Windows 8.1 die Spiele laufen, das ein oder andere muss mit Kompatibilitätsmodus Win 7 eingestellt werden aber es läuft.

 

Ich hab mir jetzt noch Classic Shell drauf gemacht so das der Start Button wie bei Win 7 ist, sollte das weiterhin so laufen dann kann ich auch Win 8.1 drauf lassen oder würde es einen grund geben doch Win 7 zu nutzen?

 

Fastboot ist deaktiviert und das HDMI Kabel ist neu gewesen, ich kann es selbst nicht wirklich erklären warum das jetzt funktioniert, habe aber jetzt auch einen älteren Nvidea Treiber 388.00 drauf gemacht und sehe da, jetzt steht das so wie es sein sollte Anzeige nur auf 2 anzeigen, also so wie ich es auch von Win 10 kenne.

 

 

gruß

Inferno

Superuser
Nachricht 10 von 11
198 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
198 Aufrufe

Re: ERAZER oder gleichwertigen Laptop mit volle kompatiblität für Windows 7

@Inferno2016

 

Vermutlich da Du jetzt Fastboot im UEFI deaktiviert hast. Solange das nicht geschehen war, wurde die Hardware ja vom UEFI nicht neu eingelesen/initialisiert, und daher der Monitor nicht erkannt.

 

Gruss, daddle