abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER X1000 MR

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 2
562 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
562 Aufrufe

ERAZER X1000 MR

Hi,

 

ich habe auch Interesse als Rennspielfan an der Brille. Habe einen Medion AMD A8 mit AMD R9 380 und 16 GB Ram. Steam sagt es funzt mit mittleren Einstellungen.

Bin aber noch mit Win 8.1 unterwegs und habe echt keinen Bock auf Win 10. Hat das Ding schon mal jemand mit 8.1 getestet, oder ist das wieder so ein Zwang auf Win 10 upzudaten? Dann verzichte ich dankend und hole mir die Brille für die PS4. Hatte schon mal ne Rift auf der Nase. Ist aber doof für Brillenträger, wenn sie kurzsichtig und gleichzeitig altersweitsichtig(!) sind. Das Teil für die PS4 ist auch nicht der volle Bringer.

Das Konzept von diesen MS-Brillen (Acer, Medion, Lenovo usw.) finde ich am intelligentesten (bis auf die Win 10 Verknüppelung).

 

Hoffe jemand weiss mehr. Danke schon mal!

 

Wünsche Euch noch "Happy Gaming"

Tags (2)
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Moderator
Nachricht 2 von 2
1.007 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
1.007 Aufrufe

Re: ERAZER X1000 MR

Hallo @puffta46 und herzlich willkommen in der Community.

 

Zum Betrieb ist Windows 10 inklusive Fall Creators Update erforderlich.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
1 ANTWORT
Moderator
Nachricht 2 von 2
1.008 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
1.008 Aufrufe

Re: ERAZER X1000 MR

Hallo @puffta46 und herzlich willkommen in der Community.

 

Zum Betrieb ist Windows 10 inklusive Fall Creators Update erforderlich.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.