abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER P66031 i5-8400 NVIDIA GeForce GTX 1050

GELÖST
5 ANTWORTEN 5
Trainee
Nachricht 1 von 6
359 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
359 Aufrufe

ERAZER P66031 i5-8400 NVIDIA GeForce GTX 1050

Ich überlege mir bei meinem PC CPU und/ oder GPU aufzurüsten. Was verträgt mein MB maximal bzw. mit welchen Upgrades wurden bisher gute Resultate erziehlt?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master Moderator
Nachricht 5 von 6
303 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
303 Aufrufe

Hallo @DavidSon.

 

In deinem Medion ERAZER P66031 (MD 34214) mit der Artikelnummer 10022505 ist ein ECS B360H4-EM Mainboard verbaut. Zur CPU Aufrüstung hatte ich in diesem Thread schon einmal etwas geschrieben.

 

Die verbaute ECS GTX1050 Grafikkarte kann auch gegen eine leistungsstärkere ausgetauscht werden. Das Board hat dazu einen ganz normalen PCIe x16 Steckplatz. Da das vorhandene Netzteil aber nur 350W hat, kann es sein, dass du dieses ebenfalls tauschen musst, wenn die neue Grafikkarte mehr Strom brauchen sollte. Hierzu kannst du dich vor dem Kauf einmal auf der Herstellerwebsite der entsprechenden Karte erkundigen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
Master Moderator
Nachricht 2 von 6
333 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
333 Aufrufe

Hallo @DavidSon und herzlich willkommen in der Community.

Bitte teile uns einmal die achtstellige Artikelnummer (MSN) deines PCs mit.


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 3 von 6
321 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
321 Aufrufe

Hi Andi

 

Danke für deine Antwort.

Hoffe das ist richtige :

Artikel-Nr. 10022505

 

Trainee
Nachricht 4 von 6
312 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
312 Aufrufe

...nicht sicher ob das die richtige nr war, hier sonst der link meines pc's

ram hab ich schon auf max raufgeschraubt. da ich den pc auch für grafik und video-edits brauche, frage ich mich ob sich eine neue grafikkarte lohnen würde, da es sich bei dem pc definitiv nicht um das brandneuste model handelt 🙂

 

https://media.medion.com/prod/medion/0762/0771/0645/10022505.pdf

Master Moderator
Nachricht 5 von 6
304 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
304 Aufrufe

Hallo @DavidSon.

 

In deinem Medion ERAZER P66031 (MD 34214) mit der Artikelnummer 10022505 ist ein ECS B360H4-EM Mainboard verbaut. Zur CPU Aufrüstung hatte ich in diesem Thread schon einmal etwas geschrieben.

 

Die verbaute ECS GTX1050 Grafikkarte kann auch gegen eine leistungsstärkere ausgetauscht werden. Das Board hat dazu einen ganz normalen PCIe x16 Steckplatz. Da das vorhandene Netzteil aber nur 350W hat, kann es sein, dass du dieses ebenfalls tauschen musst, wenn die neue Grafikkarte mehr Strom brauchen sollte. Hierzu kannst du dich vor dem Kauf einmal auf der Herstellerwebsite der entsprechenden Karte erkundigen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Trainee
Nachricht 6 von 6
299 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
299 Aufrufe

HI Andi

Super! Vielen Dank für deine Antwort!

Davidson

5 ANTWORTEN 5