abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER P15805 Fn-F12

5 ANTWORTEN 5
jayzee
Apprentice
Nachricht 1 von 6
826 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
826 Aufrufe

ERAZER P15805 Fn-F12

Nach dem Drücken der Fn-Taste mit F12 geht das Notebook nicht mehr in den Sleepmodus, sondern fährt komplett herunter. Ich habe keine Einstellungen diesbezüglich, oder sonstwie geändert. Wie bekomme ich wieder den Sleepmodus? Wer kennt eine Lösung?

LG Jan

 

5 ANTWORTEN 5
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 6
805 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
805 Aufrufe

@jayzee 

 

Hast Du vielleichtt den Energiesparplan auf Höchstleistung gestellt?  Oder ist das Herunterfahren nach einem bestimmten Zeitraum programmiert? Dann fährt das NB auch wenn es im Sleepmodus ist nach dieser Zeit herunter. 

Wie erkennst Du dass es ein komplettes Herunterfahren ist? Weil Du dich in Windows neu einloggen musst?

 

Es gibt  zwei Wege in den Energie Sparmodus. Mache ich es (Win 10) mit dem Ein/Ausschalt Icon und wähle Energiesparmodus, kann ich das NB auch nur durch Druck auf den Ein/Ausschalter aufwecken und lande im Anmeldeschirm. Früher ging das über die Enter Taste. Es blinkt immer der Ein/Ausschalter, Gleiches gilt wenn ich das über die Sleep-Taste mache. 

 

Gruss, daddle

Fishtown
Superuser
Nachricht 3 von 6
780 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
780 Aufrufe

Moin @jayzee 

schau einmal hier nach, erste PDF (User manual): https://my.hidrive.com/share/yze8mg-wf8#$/CLEVO%20Service%20Manual%20Books/N_Series/NHxRx

Seite 97/ Page 3-9

Tschüss Fishtown

edit:

@daddle, irren ist menschlich, in diesen Fall habe ich nur wiederholt was geschrieben steht (Seite 91) :

Power Button as Stand by or Hibernate ButtonYou can use the OS’s “Power Options” control panel to set the power button to send thesystem into Stand by or Hibernate mode

(see your OS’s documentation, or “Configuring the Power Buttons” on page 3 - 9 for details)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
jayzee
Apprentice
Nachricht 4 von 6
767 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
767 Aufrufe

Hallo @Fishtown,

Seite 97 ist in Spanisch und es geht um RAID, und was meinst du mit Page 3-9? Seite 3-9 ist in Englisch über  System Startup und RAID. Wie soll das hilfreich sein?

Gruß jayzee

 

daddle
Superuser
Nachricht 5 von 6
761 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
761 Aufrufe

@jayzee 

 

Warum hast Du meine Fragen aus Post 2 nicht beantwortet, z.B. nach welcher Zeit er sich nicht mehr aus dem Energiesparmodus aufwecken lässt? Direkt ? Oder erst nach ca. einer Stunde? 

 

Mit dem ersten kleinem PDF-Icon li. bekommst Du die englische Version. Mit dem grossen Icon re. die Multi-linguale Version.

In der englischen Version steht ab Seite 97 und folgende die Konfiguration für den Sleep-Modus, und auch wie du die Funktion der Sleep-Taste programmieren kannst.  3-9 ist eine Kapitelangabe, und keine Seitenangebe. Da hat sich Fishtown geirrt.

 

Aber auf Deutsch ist besser:

Win-Taste und x --> Einstellungen -->  System --> Netzbetrieb und Energie sparen ->  in der nächsten Maske re in kleiner blauer Schrift -->Zusätzliche Energieienstellungen --> Maske Energieoptionen --> li in der Spalte  --> Auswählen "was bei  Drücken des Netzschalters" oder auch "Was bei Zuklappen des Deckels geschehen soll"

Dann nachsehen welche Option bei der Energiespartaste angegeben ist. Sowohl in der li. Spalte für Akkubetrieb wie in der re. Spalte für Netzbetrieb. Da muss sich die Einstellung auf Herunterfahren geändert haben. Auch wenn Du sagst du hättest keine Einstellungen verändert?

Da kannst du das Feld antippen und von Herunterfahren auf Energiesparen wechseln.

Und zusätzlich über die dünne blaue Zeile die oben steht--> Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar ->  antippen, dann kannst Du unten die Windows Schnellstarteinstellung vorübergehend deaktivieren. (Häkchen wegnehmen), dann Änderungen speichern. Neu booten.

 

Die andere Möglichkeit wäre, dass die Hotkey-Tasten, auch Schnellstarttasten genannt, neu installiert werden mussten, wenn sie fehlerhaft funktionieren. Bei manchen PCs versteckt sich diese Funktion auch hinter/ unter dem Launch-Manager.

 

In deinem entpacktem Treiberpaket heist es Punkt 11 ControlCenter, und das ist die ausführbare Datei:

C:\Medion\11.ControlCenter3\fixFirstRun\EnableFnKey.bat

 

Gruss, daddle

jayzee
Apprentice
Nachricht 6 von 6
756 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
756 Aufrufe

@daddle,

ganz lieb von dir. Vermutlich hat dich meine letzte mail nicht erreicht. Deshalb nochmal: Ich hab alles selbst verbockt. Ich wollte Platz sparen und hab das Verzeichnis "Dokumente" im Eigenen Ordner zum Glück nicht gelöscht, sondern erstmal verschoben. Alle Einstellungen bezüglich Stromsparmodus, Energiesparen usw. waren korrekt eingestellt, das Notebook ist jedoch immer komplett heruntergefahren. Dann hab ich mich erinnert, dass ich das Verzeichnis "Dokumente" verschoben hatte. Nachdem ich diese Aktion rückgängig gemacht habe, funktioniert wieder alles korrekt wie vorher. Wieso und weshalb kann ich mir zwar nicht erklären, bin aber heilfroh, dass nun alles wieder OK ist. Hab' mal wieder dumm rumgemacht, es ging aber zum Glück nochmal gut aus. Danke für die Hilfestellung. Bestimmt brauche ich irgendwann mal wieder kompetenten Rat.

Eine gute Zeit und bleibt gesund, jayzee

PS: Alle Fn-Tasten hatten funktioniert, nur die Fn-F12 Taste nicht, das Notebook machte einen Kaltstart!

5 ANTWORTEN 5