abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Displaytausch X7851

GELÖST
Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 5
222 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
222 Aufrufe

Displaytausch X7851

Hallo.

Ich habe mir leider bei meinem Erazer x7851 (MSN30023213) das Display kaputtgemacht. Gibt es zu einem Displaytausch eine Anleitung bzw. ist es ratsam das ganze überhaupt selbst zu erledigen?

Bin über alle Empfehlungen dankbar.

lg

3 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
215 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
215 Aufrufe

Re: Displaytausch X7851

Moin @basti1 und willkommen,

Display gibt es noch als Restmenge im Medion Ersatzteilshop und hat die MSN

40055510, kostet 279,88€.

Eine Anleitung habe ich nicht ,eine Detailzeichnung schon, siehe hier unter part list / A-7 (LCD).

http://www.e-weekly.co.uk/download/RnD/DRIVERS/CLEVO/P6x0Rx/P67RG_ESM.pdf

Ob es ratsam ist! Diese Entscheidung kann ich dir nicht abnehmen, das muß jeder seinen Fähigkeiten entsprechend selber abschätzen. Sicher, was die Reparatur angeht, bist du wenn man in einschickt, da aber vorher all deine Daten extern sichern oder frag beim Computershop was die für das tauschen nehmen.

Tschüss Fishtown

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Superuser
Nachricht 3 von 5
211 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
211 Aufrufe

Re: Displaytausch X7851

@basti1 

 

Wenn Du dein NB zu Medion einschickst, bekommst Du einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Ich habe den Eindruck dass dabei  günstigere Preise berechnet werden, als wenn Du das Ersatzteil einzeln bestellst.

Sollte dir der KVA nicht zusagen, bekommst Du dein Laptop unrepariert ohne Berechnung zurück.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Trainee
Nachricht 5 von 5
97 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
97 Aufrufe

Re: Displaytausch X7851

Als kurzes Follow-up:
Habe mich entschieden das Display selbst zu tauschen und kann das eigentlich auch jedem, der ein bisschen mit Schraubenzieher umgehen kann, empfehlen. War insgesamt sehr einfach in gut 15 Minuten getauscht und funktioniert jetzt wieder.


1) Bei den Gelenken sind hinter einer kleinen Abdeckung zwei Schrauben versteckt -> aufschrauben

2) Displayrahmen (notfalls mit fingernagel) rundherum leicht nach vorne drücken bis er aus der Verankerung springt. Ist rundherum geclipst.

3) Display abschrauben und abstecken.

4) Neues Display anstecken, anschrauben und das Ganze wieder zumachen

 

Danke nochmal an die Helfer

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 5
216 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
216 Aufrufe

Re: Displaytausch X7851

Moin @basti1 und willkommen,

Display gibt es noch als Restmenge im Medion Ersatzteilshop und hat die MSN

40055510, kostet 279,88€.

Eine Anleitung habe ich nicht ,eine Detailzeichnung schon, siehe hier unter part list / A-7 (LCD).

http://www.e-weekly.co.uk/download/RnD/DRIVERS/CLEVO/P6x0Rx/P67RG_ESM.pdf

Ob es ratsam ist! Diese Entscheidung kann ich dir nicht abnehmen, das muß jeder seinen Fähigkeiten entsprechend selber abschätzen. Sicher, was die Reparatur angeht, bist du wenn man in einschickt, da aber vorher all deine Daten extern sichern oder frag beim Computershop was die für das tauschen nehmen.

Tschüss Fishtown

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Superuser
Nachricht 3 von 5
212 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
212 Aufrufe

Re: Displaytausch X7851

@basti1 

 

Wenn Du dein NB zu Medion einschickst, bekommst Du einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Ich habe den Eindruck dass dabei  günstigere Preise berechnet werden, als wenn Du das Ersatzteil einzeln bestellst.

Sollte dir der KVA nicht zusagen, bekommst Du dein Laptop unrepariert ohne Berechnung zurück.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Trainee
Nachricht 4 von 5
202 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
202 Aufrufe

Re: Displaytausch X7851

Danke erstmal für die beiden Antworten, insbesondere die technische Beschreibung ist für den Laptop im generellen sehr praktisch. 

Ich tendiere hauptsächlich zur Selbstreparatur, weil ich den Laptop eigentlich täglich, auch in der Arbeit, brauche und ein Einschicken meistens einige Wochen in Anspruch nimmt. Als technisch versiert würd ich mich schon bezeichnen, gebe aber gerne hier bescheid wie das ganze funktioniert hat.

Lg

Highlighted
Trainee
Nachricht 5 von 5
98 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
98 Aufrufe

Re: Displaytausch X7851

Als kurzes Follow-up:
Habe mich entschieden das Display selbst zu tauschen und kann das eigentlich auch jedem, der ein bisschen mit Schraubenzieher umgehen kann, empfehlen. War insgesamt sehr einfach in gut 15 Minuten getauscht und funktioniert jetzt wieder.


1) Bei den Gelenken sind hinter einer kleinen Abdeckung zwei Schrauben versteckt -> aufschrauben

2) Displayrahmen (notfalls mit fingernagel) rundherum leicht nach vorne drücken bis er aus der Verankerung springt. Ist rundherum geclipst.

3) Display abschrauben und abstecken.

4) Neues Display anstecken, anschrauben und das Ganze wieder zumachen

 

Danke nochmal an die Helfer

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen