abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

CPU und grafikkarte upgraden

Beginner
Nachricht 1 von 2
46 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
46 Aufrufe

CPU und grafikkarte upgraden

Hallo an alle,

 

ich habe seit langem ein Erazer P7643 Notebook. Nur wird dieser bei hochwertigen Spielen schnell heiß und der Lüfter springt an und wird ein bisschen laut.

Jetzt habe ich den RAM Speicher von ursprünglich 8 GB auf 16 GB geändert.  Da der Prozessor und die Grafikkarte für manche Spiele wie zum Beispiel: The Division 2 nicht die Mindestvoraussetzungen erfüllt, dachte ich mir, das ich den Prozessor und die Grafikkarte im Erazer P7643 upgrade. 

 

Doch bevor ich das in Erwähnung ziehe, stelle lieber die Frage, bringt das was oder ist es besser ein neues Gaming Notebook zu kaufen.

 

Da die Gaming Notebooks sehr im Preis angestiegen sind, ist das für mich auch eine Kostenfrage.

 

 

Freundliche Grüße

BlackCat

1 ANTWORT 1
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
30 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
30 Aufrufe

Re: CPU und grafikkarte upgraden

Hallo @BlackCat und herzlich willkommen in der Community.

 

Auf den mir zur Verfügung stehenden Fotos sieht es so aus, als hätten CPU und Grafikkarte eine BGA-Bauweise und wären fest verlötet. Hast du mal die Serviceklappe auf der Unterseite entfernt und nachgeschaut, ob die Chips überhaupt gesockelt sind? Ansonsten hätte sich dein Vorhaben ohnehin schon erledigt.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.